PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

White Gold macht neue hochgradige Goldentdeckung im Streichen der Lagerstätte Golden Saddle

Von Swiss Resource Capital AG

Neue hochgradige Goldentdeckung auf Golden Saddle: 20,64 g/t Au über 6,1m und 5,02 g/t Au über 13,2m!

Thumb

White Gold Corp. (TSX.V: WGO, OTC - Nasdaq Intl: WHGOF, FRA: 29W) (das "Unternehmen" - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298556) berichtet, dass in mehreren Bohrungen im Zielgebiet Ryan's Showing in geringen Tiefen eine hochgradige Goldvererzung entdeckt wurde. Das Zielgebiet liegt im Streichen der Flaggschiff-Liegenschaft des Unternehmens White Gold 2km westlich. Die Bohrungen wurden mittels RC-Verfahren (Reverse Circulation, Rückspülbohrungen) niedergebracht, das vom Unternehmen für kurze Bohrungen eingesetzt wird. Bohrungen bis zu 200m sind kostengünstiger als die herkömmliche Exploration. Die Bohrungen waren Teil des 14.500m umfassenden Bohrprogramms mit Fokus auf die Erweiterung der auf der Liegenschaft White Gold bestehenden Goldressource. Dieses Programm umfasst die Erweiterung der Lagerstätte Golden Saddle sowie die Exploration in der Nähe liegender Ziele wie z. B. Ryan's Showing. Ein Kernbohrgerät wird zum Entdeckungsort transportiert, um weitere Explorationsarbeiten durchzuführen. Die Pressemitteilung begleitende Abbildungen finden Sie unter: http://whitegoldcorp.ca/investors/exploration-highlights/.

Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse:
• Entdeckungsbohrung WHTRYN18RC0001 traf auf 20,64 g/t über 6,10m ab 83,82m Tiefe. Einzelne Analysenergebnisse reichen von 7,07 g/t bis 39,8 g/t Au.

• WHTRYN18RC0002 traf auf 5,02 g/t Au über 13,17 ab 121,92m Tiefe einschließlich 9,25 g/t Au über 4,57m ab 123,44m Tiefe 100m westlich der Entdeckungsbohrung.

• Die neu entdeckte Zone steht mit einer Ost-West-orientierten nach Norden einfallenden Struktur in Zusammenhang, wie in den Lidar-Abbildungen, DIGHEM und IP-Widerstandsmessungen zu sehen ist. Die Struktur ist im Streichen und zur Tiefe offen und zeigt das Potenzial für mehrere vererzte Strukturen.

• Die Entdeckung liegt auf einer 800m x 115m großen Bodenanomalie mit Gehalten von Spuren bis zu 1.576 ppb Au im Streichen mit Golden Saddle. Das Gebiet zwischen Ryan's Showing und Golden Saddle wurde bisher nicht erkundet.

• Eine historische Bohrung(1) in dem Gebiet (WGRS11D0003), die subparallel zum tektonischen Trend niedergebracht wurde, lieferte 6,34 g/t Au über 6,56m ab 159,44m Tiefe.

• Das Unternehmen setzt die Überprüfung ähnlicher Ziele als Teil des Programms fort, das zur Erweiterung der auf der Liegenschaft White Gold bestehenden Ressource konzipiert wurde.

"Wir sind von der Entdeckung einer signifikanten neuen hochgradigen Goldzone 2km von Golden Saddle sehr begeistert. Wir haben das Potenzial der Satellitenlagerstätten nahe Golden Saddle erkannt, was das Potenzial für eine beachtliche Größenerweiterung der Ressource des Unternehmens haben würde," sagte Jodie Gibson, VP Exploration des Unternehmens. "Dies ist eines der vielen vielversprechenden Ziele auf der Liegenschaft White Gold, die dieses Jahr überprüft wurden und wir freuen uns zu gegebener Zeit auf weitere Ergebnisse."

Auf dem Ziel sind Nachfolge-Kernbohrungen geplant, die im Laufe der Saison 2018 beginnen werden.

Zurzeit gibt es keine ausreichenden Informationen, um zum jetzigen Zeitpunkt die wahre Mächtigkeit der Vererzung abzuschätzen.

Vorausschauende Informationen
Diese Pressemitteilung enthält "vorausschauende Informationen" und zukunftsgerichtete Aussagen" (gemeinsam "zukunftsgerichtete Aussagen") im Sinne der gültigen kanadischen Wertpapiergesetze. Alle Aussagen außer Aussagen von historischer Art sind zukunftsgerichtete Aussagen und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Projektionen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Jede Aussage die Diskussionen hinsichtlich der Vorhersagen, Erwartungen, Ansichten, Pläne, Projektionen, Zielsetzungen, Annahmen, zukünftiger Ereignisse oder Leistungen (die oft aber nicht immer Worte verwenden wie z. B. "erwarten", oder "nicht erwarten", "wird erwartet", "vorhersehen" oder "nicht vorhersehen", "planen", "vorgeschlagen", "budgetieren", "geplant", "vorhersagen", "schätzen", glauben" oder "beabsichtigen" oder Variationen solcher Worte und Phrasen oder Angaben bestimmter Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse "können" oder "könnten", "würden", "dürften" oder "werden" unternommen um aufzutreten oder um erreicht zu werden) sind keine Aussagen historischer Art und könnten zukunftsgerichtete Aussagen sein. In dieser Pressemitteilung beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen unter anderem auf: die erwarteten Vorteile für das Unternehmen und seine Aktionäre hinsichtlich der Zielsetzungen, der Ziele und Explorationsaktivitäten des Unternehmens, die durchgeführt und deren Durchführung auf den Liegenschaften White Gold geplant ist; zukünftiges Wachstumspotenzial des Unternehmens einschließlich, ob irgendeine Mineralressource gemäß NI 43-101 auf irgendeiner Liegenschaft des Unternehmens abgegrenzt wird; Explorationsergebnisse; und zukünftige Explorationspläne.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgan ("Regulation Services Provider" im Sinne der Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oderzusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov,www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Kontaktinformation:
David D'Onofrio
Chief Executive Officer
White Gold Corp.
(416) 643-3880
ddonofrio@whitegoldcorp.ca
In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch


Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jochen Staiger (Tel.: +41713548501), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 808 Wörter, 6830 Zeichen. Artikel reklamieren

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 9

Weitere Pressemeldungen von Swiss Resource Capital AG

06.12.2021: Those responsible at the South African gold giant Gold Fields must have rubbed their eyes in amazement. There are actually chinchillas running across their mine site. The only problem is that chinchillas are on the IUCN Red List of endangered animals. This put an end to the expansion of the Salares Norte gold mine in Chile. But Gold Fields has already found a solution. No, they won't end up in the cooking pot. That could have happened to them in Argentina, where they are considered a delicacy, according to analysts at the investment firm SP Angel. The protected rodents, after all an extended f... | Weiterlesen

06.12.2021: Die Verantwortlichen beim südafrikanischen Gold-Großkonzern Gold Fields dürften sich verwundert die Augen gerieben haben. Laufen doch da tatsächlich Chinchillas über ihr Minengelände. Das Dumme nur: Chinchillas stehen auf der Roten Liste gefährdeter Tiere der IUCN. Damit war gleich mal Schluss mit dem Ausbau der Salares Norte-Goldmine in Chile. Gold Fields hat aber schon eine Lösung gefunden. Nein, sie landen nicht im Kochtopf. Das hätte ihnen eher in Argentinien passieren können, denn dort gelten sie als Delikatesse, so die Analysten des Investmenthauses SP Angel. Die geschützten N... | Weiterlesen

04.12.2021: 309,000 ounces of gold gave Barrick the number one spot in the second quarter, even though the yield was about 19 percent lower than in the same period of the previous year. Close on its heels was Freeport-McMoRan's Grasberg mine in Indonesia. There "only" 6,000 ounces less gold were extracted from the ground. Looking at the second quarter of 2020, this still represents a 60 percent increase. The reason is the ramp-up of underground production. For 2021 as a whole, Freeport-McMoRan is forecasting production of 1.3 million ounces of gold and 1.3 billion pounds of copper, roughly double that of ... | Weiterlesen