Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Immo Digital GmbH & Co.KG |

Apps haben bei mobilen Nutzern die Nase vorn

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wozu Apps? Ich habe doch eine Website für mein Unternehmen - eine Äußerung, die immer wieder auftaucht. Doch Apps haben gegenüber der klassischen Website viele Vorteile für die Nutzer.

Hannover/Braunschweig, 12. September 2018. Heutzutage ein Muss: Ein digitaler Auftritt - am besten ein professioneller, der für mobile Endgeräte optimiert ist, denn inzwischen surft die Mehrzahl der User auf dem Smartphone im Internet. Und das in Apps und über den Browser. Apps verfügen dabei im Vergleich zur klassischen Webseite über erhebliche Vorteile.



Christian Giesler, CEO von Immo.Digital GmbH & Co.KG erklärt: "Apps sind derzeit das Branding der Marke auf dem Smartphone. Unsere Erfahrung zeigt, dass Apps auf Smartphones mehr genutzt werden als Browser-Inhalte. Und das hat seinen guten Grund: Apps sind hinsichtlich Bedienung optimal an das Gerät angepasst." Darüber hinaus gibt es weitere Vorteile, die den Einsatz des Marketingtools App für Unternehmen attraktiv machen. Immo.Digital hat die wichtigsten zusammengestellt:



1. Einmal heruntergeladen sind App-Inhalte auch offline verfügbar.

2. Unternehmen, Marken, Verlage sind mit ihrem App-Icon prominent auf dem Bildschirm des Smartphones vertreten.

3. Apps bieten mehr Nutzerkomfort durch einfaches Wischen beim Navigieren.

4. In Apps können interaktive Elemente leicht eingefügt werden, die sich auf Websites nur schwer umsetzen lassen.

5. Apps bieten Zugriff auf die Systemfunktionen wie Kamera, GPS, Mikrofon usw.

6. User können mit Push-Benachrichtigungen über neue App-Inhalte informiert werden.

7. Unterschiedliche Inhalte können durch User-Verwaltung unterschiedlichen Gruppen zugänglich gemacht werden.

8. User müssen sich für registrierungspflichtige Inhalte nur einmal in der App anmelden.

9. Gute App-Frameworks bieten Funktionen wie beispielsweise Lesezeichen, Notizen, Live-Updates etc.

10. Apps können für aufmerksamkeitsstarke Produktpräsentationen, für Content-Marketing, für digitale Magazine u.v.m. eingesetzt werden.

11. Mit Apps kann man Druck- und Verteilungskosten herkömmlicher Werbemittel wie Broschüren und Flyer sparen.



Websites: Der Blick in das Unternehmen



• Websites sind die Visitenkarte jedes Produktes, jedes Unternehmens, jeder Marke - und somit unverzichtbar.

• Google bevorzugt mobile Websites, die für Smartphones optimiert sind und rankt sie höher als Seiten, die mobil schlecht dargestellt werden.

• Mobile Websites bieten einen guten Überblick, haben aber einige Einschränkungen:



1. Man muss sie aktiv über den Browser ansteuern bzw. sie über die Suchmaschine erst einmal finden.

2. Die User-Führung ist auf Smartphones nicht immer ganz so einfach. Das gilt vor allem für Seiten mit sehr viel Inhalt. Hier ist die Navigation häufig unübersichtlich.

3. Die wenigsten User möchten sich auf Websites einloggen, um Inhalte angezeigt zu bekommen. Die Nutzer mobiler Endgeräte favorisieren den schnellen Zugriff auf Informationen.

4. Websites funktionieren nur bei guter Internetverbindung, also nicht im Offline-Modus.



Fazit: Die Kombination macht es. Websites sind eine perfekte Verbindung zur mobilen App: Sie werden über Google derzeit noch besser gefunden als Apps und und flankieren so die bestmögliche Vermarktung der App. Eine professionelle Website ist für jedes Unternehmen ein Muss und eine App flankiert auf optimale Weise das Marketing und den Vertrieb der Unternehmen, indem dort nutzerrelevante Content abgebildet ist und schnellen Zugriff auf alle wesentlichen Informationen ermöglicht.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christian Giesler (Tel.: 0511 8071290), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 3855 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Immo Digital GmbH & Co.KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Immo Digital GmbH & Co.KG lesen:

Immo Digital GmbH & Co.KG | 11.12.2018

Branding: Starke Marken und digitale Strategien öffnen Märkte 

Hannover/Braunschweig, 13.12.2018. Nur starke Marken überzeugen, das wissen Marketingstrategen. Doch was bedeutet dies genau? Wie verläuft der Aufbau und die Entwicklung einer Marke? Christian Giesler, CEO von Immo.Digital erläutert: "Eine Marke m...
Immo Digital GmbH & Co.KG | 01.03.2018

aPPosee in neuem Design - frisch und unverwechselbar

Hannover/Braunschweig, 06.03.2018. Wer Immobilien vermarktet, muss am Puls der Zeit sein. Egal, ob es um Neubauprojekte oder Bestandsimmobilien geht. Schnelligkeit, kurze Wege und optimale Darstellung der Objekte sind gefragt. Eine Immobilien-App is...