Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mellanox |

Mellanox Ethernet-Video-Fabric ermöglicht die nächste Generation von 4K- und 8K- Broadcast Video Open Platform

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue open-source Multimedia-Netzwerkplattform automatisiert die Erkennung und Bereitstellung von Kameras, Anzeige- und Wiedergabegeräten

Mellanox® Technologies, Ltd. (NASDAQ: MLNX), Spezialist für leistungsstarke End-to-End-Verbindungslösungen für Rechenzentrumsserver und Speichersysteme, kündigte ein fortgeschrittenes und in sich geschlossenes Ethernet-Video-Fabric (EVF) an, das die Einführung von IP-basierter Übertragungstechnologie beschleunigt. Die Plattform kombiniert innovative Netzwerkautomatisierung mit voll integrierten, Switch-basierten, Open-Source- und Container-basierten Registrierungs- und Discovery-Diensten, die die Erkennung und Bereitstellung von IP-basierten Multimedia-Geräten automatisieren. Die Plattform wurde auf der EBU NTS 2018 demonstriert und integriert die von Sony entwickelte Open-Source-Software Network Media Open Specification (NMOS IS-04) Registration & Discovery System (RDS), die als containerisierte Anwendung auf Mellanox Spectrum®-basierten offenen 10G, 25G, 40G, 50G und 100G Ethernet-Switches mit dem Mellanox Onyx Netzwerkbetriebssystem läuft.



Die End-to-End-Plattform beinhaltet Mellanox ConnectX® Ethernet-Adapter und LinkX®-Kabel. Die Kombination schafft ein Ethernet Video Fabric (EVF), das die Aufgabe des Rundfunktechnikers vereinfacht, Kameras, Mixer, Monitore, Multi-Viewer und andere fortschrittliche Studioausrüstungen einzusetzen. Das neue EVF sorgt für den schnellen Übergang zu einer offenen, leistungsstarken IP-basierten Multimedia-Suite, die die nächste Generation von 4K- und 8K-Broadcast-Medien unterstützt.



"Wir freuen uns, eine Ethernet Video Fabric (EVF) vorzustellen, die die Aufgabe des Broadcast Engineers, von SDI zu einem IP-basierten Multimedia-Netzwerk zu wechseln, erheblich vereinfacht", sagte Amir Prescher, Senior Vice President of Business Development, Mellanox Technologies. "Unsere hoch programmierbaren, latenzarmen und paketverlustfreien Spectrum Open Ethernet Switches schaffen eine leistungsfähige Infrastruktur, um diesen Übergang zu ermöglichen und zu beschleunigen."



"Es gibt zwingende Gründe dafür, dass Rundfunknetze von älteren SDI-Systemen zu einer virtualisierten, IP-basierten Multimedia-Struktur wechseln", sagte Tom Coughlin, President, Coughlin Associates Inc. "Der Übergang zu einer offenen, leistungsstarken IP-Fabric ist entscheidend für die Unterstützung von 4K- und 8K-Videoformaten, die sich schnell durchsetzen und die Vorteile der Virtualisierungs- und Anwendungstechnologien für IP-Netzwerke nutzen. Die Verfügbarkeit einer vollständig integrierten Lösung, die die Entdeckung und Bereitstellung von Broadcast-Equipment automatisiert, wird die Einführung und den Übergang zu einer IP-basierten Struktur erheblich beschleunigen".



Demonstrationen finden auf dem IBC 2018 in Amsterdam, Niederlande (13. bis 18. September 2018) in Halle 8 Stand E27 statt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Cheng Ninette (Tel.: +1.408.916.0084 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2825 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mellanox


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mellanox lesen:

Mellanox | 18.10.2018

NTT ICT entscheidet sich für Mellanox End-to-End 25G und 100G Ethernet

Mellanox® Technologies, Ltd. (NASDAQ: MLNX), Anbieter von leistungsstarken, intelligenten End-to-End-Verbindungslösungen für Rechenzentrumsserver und Speichersysteme, hat mitgeteilt, dass sich NTT Communications ICT Solutions für die End-to-End-E...