Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FranNet Deutschland |

Pilot für die eigene Zukunft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Flugsimulator ermöglicht risikoloses Nachstellen von realitätsnahen Flugmanövern. Was wäre, wenn man dieses Prinzip der Simulation auch für die Selbstständigkeit nutzen könnte? Also ein Geschäftsmodell zu finden, das Ihre gewünschten Rahmenbedingungen trifft, erfolgreich funktioniert und das Leben ermöglicht, das Sie sich wünschen. Simulieren Sie doch einmal Ihre Selbstständigkeit und reduzieren Sie damit das Gründungsrisiko.



Sie kennen das Prinzip Simulation sicher von der Fliegerei.

Der Flugsimulator ermöglicht risikoloses Nachstellen von realitätsnahen Flugmanövern. Gefahrensituationen können in einer nahezu echten Umgebung, aber eben doch wie im Labor virtuell simuliert werden. Und das beliebig oft mit wechselnden Voraussetzungen, bis der angehende Pilot mögliche kritische Situationen beherrschen lernt und mit antrainierter Routine sicher löst. Tolle Sache, findet auch jeder Passagier.

Was wäre, wenn man dieses Prinzip Simulation auch für die Selbstständigkeit nutzen könnte?

Stellen Sie sich vor, als Passagier und Nichtpilot sollten Sie plötzlich den Ferienflieger am Flughafen übernehmen, weil der Pilot krank geworden ist. Natürlich lehnen Sie ab, weil Sie keine Erfahrung mit der Fliegerei haben und es viel zu gefährlich ist. Logisch.

Jetzt stellen wir uns vor, das Flugzeug wäre die Selbstständigkeit mit einem existierenden, funktionierenden Geschäftsmodell.

Wie wäre es, die Selbstständigkeit zu simulieren und damit das Gründungsrisiko zu reduzieren? Alle Vorgänge zu simulieren und herauszufinden, wie alles funktioniert, wo die Risiken liegen und wie man damit umgeht.

Ein Geschäftsmodell finden, das Ihre Sicherheitsstandards erfüllt, leistbar ist, Ihre gewünschten Rahmenbedingungen weitgehend trifft, genau das Leben und Arbeiten ermöglicht, was Sie sich im Herzen immer gewünscht haben, was nachweislich erfolgreich funktioniert und nicht zuletzt von Ihnen beherrscht werden kann. Wenn Sie das alles vorher wüssten, würden Sie dann versuchen herauszufinden, ob es ein solches, auf Sie zugeschnittenes Geschäftsmodell gibt und Sie sich dann selbstständig machen würden? Also wenn es den „Flugsimulator“ für die Selbstständigkeit geben würde?

Nun reden wir nicht von einem Computerprogramm, sondern von einer realen Chance, ein Geschäftsmodell vor einer Entscheidung und finanziellen Folgen in allen Facetten kennenzulernen:

-          Was genau ist meine Aufgabe?

-          Passt die Art der Kundengewinnung zu mir?

-          Spiele ich in der richtigen Investitions- und Ertragsliga?

-          Wo stehe ich in 3 Jahren?

-          Erfüllt es meine privaten und geschäftlichen Ziele?

Der seit 30 Jahren bewährte Matchingprozess von FranNet stellt gewissermaßen eine Simulationsmöglichkeit dar. Wir ermitteln Ihre Idealvorstellung einer Selbstständigkeit und helfen Ihnen, sehr weit in eine mögliche geschäftliche Zukunft zu sehen, bevor Sie ein Risiko eingehen, das Sie schon recht gut einschätzen können.

FranNet ist als Franchise-Beratungsunternehmen mit einer langen Erfolgsgeschichte bei der Unterstützung von Personen auf ihrem Weg zur Existenzgründung dafür genau die geeignete Stelle. Vereinbaren Sie noch heute einen Gesprächstermin mit einem unserer erfahrenen Franchise-Berater oder melden Sie sich zu einer der kostenfreien Informationsveranstaltungen an. Werden Sie Ihr eigener Pilot in Sachen beruflicher Zukunft.https://www.frannet.de/blog/simulator/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Erden (Tel.: 069-247567930), verantwortlich.


Keywords: Selbstständigkeit #Geschäftsmodell #Gründungsberatung #karriere #frannet #franchise

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3295 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: FranNet Deutschland

FranNet, selbst ein Franchise-System, bringt die Erfahrung aus 30 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in den USA mit und ist weltweit das renommierteste Netzwerk von Franchise-Beratern, das für ca. 130 sorgfältig ausgewählte Franchise-Systeme geeignete Franchise-Nehmer rekrutiert.
Keine andere Organisation von Franchise-Beratern weltweit hat so viele Menschen erfolgreich in die Selbstständigkeit begleitet wie FranNet.
Seit 2005 ist FranNet auch in Deutschland aktiv und hilft abhängig Beschäftigten sowie Unternehmern bei der Suche, Auswahl und Prüfung von zu ihnen passenden Franchise-Unternehmen.
Dies geschieht im dreistufigen FranNet Prozess: dem Seminar, dem Modellinterview mit Empfehlung von passenden Franchise-Konzepten und dem Coaching während der Kandidat geeignete Systeme prüft.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FranNet Deutschland lesen:

FranNet Deutschland | 26.11.2018

Beruflicher Neustart in der zweiten Lebenshälfte

Irgendwann taucht diese Frage bei uns allen auf: beruflich etwas Neues starten und ganz von vorne anfangen? Das kann uns schon mit 30 oder 40, aber eben auch erst in den Fünfzigern passieren. Die Gründe können höchst unterschiedlich sein. Ein an...
FranNet Deutschland | 18.10.2018

Dienst nach Vorschrift?

Fehlende Motivation am Arbeitsplatz durch Schwächen im Führungsverhalten, mangelnde Wertschätzung und schlechte Stimmung im Büro: So werden häufig aus einstmals hoch motivierten Mitarbeitern Mitläufer, die täglich nur noch auf ihren Feierabend...
FranNet Deutschland | 25.07.2018

Das Sommerloch 2018 für die Karriereplanung nutzen

Ferienzeit in Deutschland, Flaute im Blätterwald, das typische Sommerloch. Und jetzt noch das richtige Thema finden, wenn sowieso alle in der Hängematte am Strand liegen? Keine Angst, jetzt kommt nicht noch ein weiterer Beitrag zur unsäglichen DSG...