Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Fertig- oder Massivhausbau: Wer alles richtig macht, darf sich als Qualitätsanbieter bezeichnen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
21 Bewertungen (Durchschnitt: 4.9)


Qualität bieten bedeutet, Sicherheit zu bieten


Im Bereich der Erstellung von Fertighäusern oder Massivbauten ist es längst nicht so, dass es nur oder besonders viele Qualitätsanbieter gibt. Nur etwa jedes 20. Bauunternehmen gehört nach unseren Erfahrungen dazu. Bei diesen handelt es sich überwiegend um regional aktive Baubetreuer oder Bauträger, und das hat seinen Grund.



Wir definieren einen Qualitätsanbieter anhand der repräsentativ und schriftlich gemessenen Bauherrenzufriedenheit, die alle Parameter der Zusammenarbeit, vom ersten Kontakt bis zur Abnahme, zum Ausdruck bringt. Liegt diese oberhalb von 80%, dann können Bauinteressenten davon ausgehen, dass sie einen echten Qualitätsanbieter vor sich haben.

 

Gute Leistungen im Haus- und Wohnungsbau müssen gewürdigt werden

 

Ob Bauträger, Baubetreuer, Architekten oder Bauregie-Unternehmen: Eine derart hohe Bauherrenzufriedenheit ist des Lobes wert!

 

Denn in einem Bauunternehmen mit einer Zufriedenheitsquote von mehr als 80% stimmt sozusagen alles! Wenn das repräsentativ abgefragt und verbindlich ausgewertet wird, versteht sich von selbst, dass solche Unternehmen die Karten auf den Tisch legen können, zum Wohle ihrer späteren Bauherren.

 

Was bei einer Befragung zählt: Professionell. Verbindlich. Objektiv.

 

Für die Organisation, Ausführung und Auswertung der Feldbefragung arbeiten wir mit unserem Kooperationspartner, dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH, zusammen.

 

Diese Institution verleiht nach Zertifizierung der Befragungs-Ergebnisse das geschützte Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Das wiederum steht auf der Anbieter-Website ganz oben. Ein Klick darauf und es wird für jeden ersichtlich, warum es sich hier in allen Details um einen Qualitäts-Anbieter handelt.

 

Qualitäts-Berichterstattung beginnt im BAUHERREN-PORTAL

 

Liegen solche Ergebnisse erst auf dem Tisch, geht’s ans Eingemachte. Unsere Qualitätsberichterstattung beginnt auf dem einzigen, echten Bauqualitäts-Portal Deutschlands, dem BAUHERREN-PORTAL. Dorthin ist das genannte Siegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“ verlinkt.

 

BAUHERREN-PORTAL: Mit Brief und Siegel ausgezeichnete Qualitätsanbieter     

 

Im Portal finden Bauinteressenten zu jedem Bauunternehmen einen Prüfbericht mit allen Details zur Zertifizierung und eine Qualitätsurkunde, das Testat. Beides kann über Downloads kostenlos heruntergeladen werden. Bauinteressenten bekommen dadurch bei den gelisteten Unternehmen eindeutig mehr Sicherheit.

 

Die Wirkung solcher Informationen auf die Vertrauensbildung und Kundenbindung hingegen bleibt nicht aus.

 

Massive Qualitätsberichterstattung im Internet

 

Zusätzlich veröffentlichen wir die Ergebnisse in Presseberichten auf mehr als 60 PR-Portalen, in Blogs und den sozialen Medien. Dadurch steigen Marktdurchdringung und Bekanntheit.

 

Zudem wird das Qualitäts-Image aufgewertet und die Akquisition neuer, qualifizierter Bauinteressenten gestärkt. Die Erfolge unserer Kunden bestätigen nicht nur die beschriebene, seriöse Vorgehensweise, sondern geben uns auf der ganzen Linie Recht.

 

Wer solche Spitzenleistungen bringt, ist ein Qualitätsanbieter!

 

Wer sich mit solchen Leistungen präsentiert, ist ein echter Qualitätsanbieter. Derjenige, der nicht daraus macht, verschenkt nicht nur Bauaufträge, sondern lässt wichtige Qualitätsmerkmale seines Unternehmens ungenutzt und vergibt fahrlässig Chancen, die sein Unternehmen in der Öffentlichkeit deutlich aufwerten könnten.

 

Stellt sich eine Frage: Warum ist Ihr Unternehmen eigentlich noch nicht im BAUHERREN-PORTAL zu finden?

 

Verantwortlich für diesen Artikel:

 

Theo van der Burgt

 

(BAUHERRENreport GmbH – Partnerunternehmen der ifb Institut GmbH)

 

Zu unserer Arbeit:

 

Die BAUHERRENreport GmbH lässt Bauherren ihrer Kunden nach erfolgter Abnahme schriftlich von der ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH befragen. Die Ergebnisse aus den authentischen Bauherrenbewertungen werden dort auch ausgewertet und mit aussagefähigen Prüfdokumenten zertifiziert. Diese zertifizierten Ergebnisse wiederum werden dann im BAUHERREN-PORTAL sowie im gesamten Netz veröffentlicht, was zusätzlichen Sog auf neue Bauinteressenten ausübt und die Akquisitionswirkung auf diese deutlich verstärkt.

 

 

So erfahren angehende Bauherren relevante Qualitätsdetails zu den im BAUHERREN-PORTAL gelisteten Bauunternehmen. Aus Bauherrenbewertungen, Empfehlungen und Referenzen als Testimonials können neue Bauinteressenten bei echten Qualitätsanbietern wichtige Vorteile ableiten, die sie später dort als Bauherren erwarten.

 

Zu den geprüften Qualitätsanbietern gehören zum Beispiel die ROTH BAU GMBH, GRUND INVEST GMBH & CO. KG, MEISTER BAU TELTOW GMBH, EIGENHEIM.FABRIK GMBH, VARWICK ARCHITEKTUR, VERFUSS GMBH BAUUNTERNEHMUNG, OSTRAUER BAUGESELLSCHAFT GMBH, SCHLÜPMANN BAUKULTUR GMBH, KREATIV MASSIVHAUS GMBH, PICK PROJEKT GMBH, EKB MASSIVHAUS GMBH,  WEGENER MASSIVHAUS GMBH, IDEA DEIN HAUS GMBH, ÖKOWERT PLANPROJEKT GMBH & CO. KG, EURO MASSIV BAU GMBH, WIRTZ & LÜCK WOHBAU GMBH, PLANCONCEPT-MASSIVHAUS GMBH.

 

Testimonials, Rezensionen, Bewertungen, Referenzen und Empfehlungen über den Weg der Zertifizierung von Bauherrenerfahrungen realisiert die BAUHERRENreport GmbH für das Bauwesen.

 

Ob in Hamburg, Stade, Flensburg, Freiburg, Vechta, Bremen, Rostock, Oldenburg, Cloppenburg, Osnabrück, Münster, Warendorf, Gütersloh, Bielefeld, Berlin, Cottbus, Dresden, Potsdam, Oranienburg, Weimar oder Apolda, das Unternehmen arbeitet deutschlandweit.

 

Wenn Sie ein Bauträger in Chemnitz, Gera, Ostrau, Döbeln, Eisenach, Jena, Erfurt, Leipzig, Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Erlangen, Regensburg, Mannheim, Karlsruhe, Ludwigshafen, Ingelheim, München, Siegen, Gießen, Olpe, Köln, Düsseldorf, Essen, Saarbrücken, Würzburg, Bochum, Oberhausen, Moers, Viersen, Mönchengladbach, Warburg, Heidelberg, Stuttgart, Bautzen, Zwickau, Mainz, Hildesheim, oder Baubetreuer in Göttingen, Wunstorf, Bingen, Koblenz, Trier, Ingolstadt, Kulmbach, Scheinfurt, Bad Kissingen, Bamberg, Hofgeismar, Northeim, Eschwege, Augsburg, Nürnberg, Neustadt, Hannover, Braunschweig, Magdeburg, Helmstedt, Schwerin, Prenzlau, Rheinbach, Worms, Alzey, Meckenheim, Landau, Münsingen, Albstadt, Duderstadt oder Wittenberg sind, sollten Sie Ihre Chancen über Testimonials via Referenzmarketing und einem Außenauftritt mit besonderem Qualitätsprofil nicht verpassen.

 

Fertighaus-Hersteller in Zahna, Jüterbog, Gelsenkirchen, Bünde, Bad Nenndorf, Bad Sassendorf, Coburg, Dortmund, Unna, Hemer, Diemelstadt, Erkelenz, Bernburg, Dessau, Halle, Grevenbroich, Aachen, Jülich, Linnich, Steinfurt, Borken, Coesfeld, Rhade, Mülhausen, Sangerhausen, Burg, Nettetal, Schwalmtal, Waldniel, Anrath, Osterath, Meerbusch, Neuss, Querfurt, Sondershausen oder Kassel, oder Massivhaus-Hersteller, egal ob aus Fulda, Ahaus, Emsdetten, Greven, Herford, Montabaur, Neuwied, Sinsheim, Monschau, Gotha, Bad Hersfeld, Suhl, Fulda, Hoyerswerda, Krefeld, Schiefbahn, Weeze, Emmerich, Goch, Straelen, Paderborn, Salzkotten, Bayreuth, Brandenburg, Xanten, Rathenow, Bonn, Hennef, Bad Honnef, Siegburg, Ransbach-Baumbach, Frechen, Stahnsdorf, Würselen, Heinsberg, Übach-Palenberg, Wegberg, Aldenhoven, Baesweiler, Lüneburg, Bernau, Konigslutter, Ehmen, Nordhausen, Wolfsburg, Rheydt, Wesel, Kleve, Hückelhoven und Stolberg sollten sich die Gelegenheit für ein praxisnahes Influencer-Marketing via Qualitätsbewertungen von Bauherren nicht entgehen lassen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: hausbau,bauen,bauherren,qualität,erfahrungen,

Pressemitteilungstext: 923 Wörter, 8781 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts- Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 05.12.2018

BRENDEL BAUPLANUNG GmbH: Unternehmen setzt Benchmark mit Bewertungen seiner Bauherren in Bremen, Osnabrück und Münster

Wer sich in den Regionen rund um Quakenbrück, Osnabrück, Münster, Steinfurt, Rheine, Bremen, Achim, Stuhr, Bad Zwischenahn, Cloppenburg, Friesoythe, Badbergen, Menslage, Nortrup, Haselünne, Herzlake, Lingen, Nordhorn, Emsdetten, Lohne, Dinklage, ...
Bauherrenreport GmbH | 20.11.2018

Mitarbeiterbefragung im Bauwesen generiert relevante Inhalte für Unternehmensführung und Arbeitgebermarke

Viele kleine und kleinere Familienunternehmen aus der Baubranche wissen nicht wirklich viel über Employer-Branding. Dazu kommt, dass ihnen das Know-how zur Entwicklung ihrer Arbeitgebermarke fehlt.   Mitarbeiterbefragung in KMU zeigt das Stärkep...
Bauherrenreport GmbH | 19.11.2018

Mitarbeiterbefragung im Bauunternehmen zur Stärkung der Arbeitgebermarke einsetzen

Um an realistische und glaubwürdige Inhalte zu kommen ist ein Bauunternehmen gut beraten, eine externe Mitarbeiterführung professionell durchführen zu lassen.   Die Stärken, die ein Bauunternehmen aus Sicht seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbe...