Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Domino Deutschland GmbH |

Innovative Kennzeichnungs- und Etikettierlösungen für Getränkehersteller

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Domino zeigt auf der BrauBeviale 2018 in Halle 7, Stand 554 innovative Codier-, Markier- und Etikettiertechnologien, die Hersteller von Getränken und anderen flüssigen Lebensmitteln zwecks Rückverfolgbarkeit für ihre Produkte und Verpackungen benötigen. Der...

Mainz-Kastel, 18.09.2018 (PresseBox) - Domino zeigt auf der BrauBeviale 2018 in Halle 7, Stand 554 innovative Codier-, Markier- und Etikettiertechnologien, die Hersteller von Getränken und anderen flüssigen Lebensmitteln zwecks Rückverfolgbarkeit für ihre Produkte und Verpackungen benötigen.

Der M230i-TB4 und der M230i-TB6 wurden speziell für Highspeed-Applikationen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie konzipiert und sind dank der integrierten Anblas-Funktion in der Lage, bis zu 100 Produkte pro Minute berührungslos zu etikettieren.

Die Möglichkeit, Hublängen von 0 – 360 mm zu nutzen, der einstellbare Spendekantenabstand für eine zusätzlich erhöhte Taktrate sowie die Auto-Stopp-Funktion zur Unterbrechung der Bewegung bei Berührung eines Hindernisses, machen den M230i-TB4 und den M230i-TB6 Etikettendruckspender zu den vielseitigsten und sichersten am Markt verfügbaren Etikettiersystemen.

Auch die Vernetzung der Kennzeichnungssysteme innerhalb der Produktion spielt eine große Rolle: Domino bietet - je nach Applikationsanforderung - die notwendigen Bausteine für die Industrie 4.0 im Bereich Codierung und Markierung.

Für den Bereich der Paletten-Etikettierung hat Domino mit QuickPal eine innovative Softwarelösung für die Systemintegration der Paletten-Etikettierung entwickelt, mithilfe der die Steuerungsanbindung eines Domino Paletten-Etikettiersystems an das jeweilige Kundensystem realisiert wird.

Die innovative Software kann sowohl für automatische Etikettierabläufe als auch für die Behandlung von Anbruchpaletten eingesetzt werden.

Der F720i Faserlaser hingegen eignet sich hervorragend für die Kennzeichnung von Getränkedosen, druckt Standardcodes mit einer unvergleichlichen Geschwindigkeit von 90.000 Dosen pro Stunde und kann sogar 42.000 Dosen pro Stunde mit komplexen Codes und Marketingaufdrucken mit über 60 Zeichen Länge versehen.

Aufgrund seiner hohen IP-Einstufung, ist der F720i Faserlaser besonders für anspruchsvolle Produktionsumgebungen und die hohen Geschwindigkeitsanforderungen bei der Getränkeabfüllung geeignet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2143 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Domino Deutschland GmbH lesen:

Domino Deutschland GmbH | 10.12.2018

Domino spendet zum 8. Mal in Folge 5.000 Euro zugunsten regionaler Institutionen

Mainz-Kastel, 10.12.2018 (PresseBox) - Sich auf das Wesentliche zu besinnen und auch diejenigen zu unterstützen, die dringend Hilfe benötigen, kommt aufgrund zeitraubender Alltagsverpflichtungen leider oft zu kurz.Domino ist sich seiner regionalen ...
Domino Deutschland GmbH | 21.11.2018

Domino Printing Sciences gewinnt "Operational Excellence" bei den Manufacturer MX Awards 2018

Mainz-Kastel, 21.11.2018 (PresseBox) - Domino hat bei den vielbeachteten jährlichen Manufacturer MX Awards, dem größten jährlichen Award-Programm in Großbritannien, die Auszeichnung „Operational Excellence“ gewonnen.Dies ist das zweite Mal i...
Domino Deutschland GmbH | 17.09.2018

Domino feiert 40-jähriges Jubiläum mit Mitarbeiter-Event

Mainz-Kastel, 17.09.2018 (PresseBox) - Seit 40 Jahren entwickelt Domino Printing Sciences Kennzeichnungs- und Drucklösungen. Dieses Jubiläum feierte das Unternehmen am Hauptsitz in Cambridge, UK, mit einem Mitarbeiter-Event und dankte ihnen für ih...