Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Concardis Payment Group |

Barclaycard Deutschland-Chef Carsten Höltkemeyer wechselt als CFO zur Concardis Payment Group

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Verstärkte Integration der Portfoliounternehmen / Aufbau einer gemeinsamen Wachstumsplattform


Carsten Höltkemeyer übernimmt zum 01. Oktober 2018 als Chief Financial Officer (CFO) die Verantwortung für die Finanzen der Concardis Payment Group. Neben dem Group Controlling und Accounting wird er auch die Bereiche Risk Management und Treasury führen....

Eschborn, 24.09.2018 (PresseBox) - Carsten Höltkemeyer übernimmt zum 01. Oktober 2018 als Chief Financial Officer (CFO) die Verantwortung für die Finanzen der Concardis Payment Group. Neben dem Group Controlling und Accounting wird er auch die Bereiche Risk Management und Treasury führen. Höltkemeyer wird sich bei der Concardis Group insbesondere der Integration der einzelnen Portfoliounternehmen und der Entwicklung der Gruppe zu einer gemeinsamen Wachstumsplattform widmen. Der 50-Jährige folgt auf Mark Freese, der seit Gründung der Gruppe im April 2018 als Interim CFO agierte.

Carsten Höltkemeyer verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie. Zuletzt verantwortete er für rund zehn Jahre bei dem international tätigen Finanzinstitut Barclays Bank PLC die Entwicklung der Zweigniederlassung Barclaycard Deutschland als Chief Executive Officer (CEO). Vor seinem Einstieg bei Barclaycard war Höltkemeyer für die Royal Bank of Scotland (RBS) tätig. Dort leitete er von 2007 bis 2008 als CEO das Deutschlandgeschäft und von 2004 bis 2007 als CFO das Retailgeschäft der RBS in Europa. Erste berufliche Stationen folgten auf sein Studium der Wirtschaftswissenschaften bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers und der Dresdner Bank.

„Die Steuerung der Profitabilität einer internationalen Unternehmensgruppe bedarf eines soliden Fundaments – insbesondere, wenn sie so ambitionierte Wachstumspläne verfolgt wie die Concardis Gruppe. Ich freue mich darauf, für die Concardis Payment Group diese Basis zu schaffen und die Führungsriege rund um Robert Hoffmann bei ihren künftigen Investitionsentscheidungen zu unterstützen“, sagt Höltkemeyer.

„Mit Carsten Höltkemeyer haben wir einen ausgewiesenen Finanzexperten mit enormer operativer Erfahrung in der Finanzindustrie für die Concardis Gruppe gewonnen. Ich freue mich sehr darauf, mit ihm die zunehmende Verzahnung unserer Portfoliounternehmen und die Transformation der Gruppe zu einem echten digitalen Payment-Champion in der DACH-Region voranzutreiben“, so Robert Hoffmann, CEO der Concardis Payment Group.

Die Concardis Payment Group vereint heute die Portfoliounternehmen Concardis GmbH, Cardtech GmbH, PCS GmbH, Simplepay GmbH, Ratepay GmbH und Mercury Processing Services International Ltd. Ein Zusammenschluss mit Nets A/S, einem Marktführer für digitale Bezahldienstleistungen in Nordeuropa, wurde im Juni 2018 bekanntgegeben und steht aktuell unter Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen kartellrechtlichen Behörden. Der Abschluss der Fusion wird im vierten Quartal 2018 erwartet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2653 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Concardis Payment Group lesen:

Concardis Payment Group | 04.03.2019

Concardis liefert Paymentlösung für neue App der Destination Zermatt


Eschborn, 04.03.2019 (PresseBox) -App als digitaler Reiseführer mit vielfältigen Buchungs- und BezahlmöglichkeitenNahtlose Integration aller Bezahlmethoden dank In-App Payment Library von ConcardisAnschluss aller lokalen Händler und Dienstleister geplantDer beliebte Ferienort Zermatt in den Schweizer Alpen setzt im Rahmen seiner Digitalisierungsstrategie auf die Concardis Payment Group: Der Za...
Concardis Payment Group | 06.02.2019

Concardis und Scopevisio kooperieren bei Automatisierung finanzwirtschaftlicher Prozesse


Bonn und Eschborn, 06.02.2019 (PresseBox) -Softwareanbieter Scopevisio bindet Zahlungsdaten aus dem One Page Shop von Concardis einSämtliche finanzwirtschaftliche Abläufe werden automatisiert und digitalisiertGemeinsame, vollintegrierte E-Commerce-Komplettlösung geplantDie Concardis Payment Group, führender Full-Service-Zahlungsdienstleister aus Eschborn, und die Scopevisio AG, Anbieter von mo...
Concardis Payment Group | 16.05.2018

Jana Brendel is leaving Deutsche Bank to join Concardis Payment Group


Eschborn, 16.05.2018 (PresseBox) - + The Head of the Digital Factory at Deutsche Bank is to become the Chief Information Officer and Member of Executive Management of Concardis Payment Group starting 1 July 2018+ The Group aims to be a leading digital payment service provider in the DACH regionJust a few days after its founding, Concardis Payment Group is announcing another key addition to the t...