Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

BAUHERRENreport GmbH: Beste Abgrenzung für regionale Fertighaus-Anbieter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
28 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


Jede Gelegenheit nutzen, um Imagepositionierung zu festigen


In Sachen Abgrenzung darf es immer noch etwas mehr sein. Davon sollte ein regionaler Fertighaus-Anbieter nicht genug bekommen. Schließlich sitzen seine Wettbewerber nicht nur gleich um die Ecke.



Schließlich muss er sich auch gegen die großen, überregionalen Anbieter, die Big-Player der Branche behaupten und am Ende möglichst durchsetzen. Wie das geht, beschreiben wir in diesem Artikel.

 

Regionale Fertighaus-Anbieter klar im Vorteil

 

Alle Mittelständler setzen in Sachen Bauqualität auf die Kraft ihrer Marke und das wirtschaftliche Pfund, das sie in die Waage legen können. Aber dort, wo Größe vorherrscht, ist Unbeweglichkeit meist eine Konsequenz.

 

Diese macht sich dann vor Ort auf der Baustelle bemerkbar und spielt dem regionalen Hausbau-Unternehmer regelmäßig in die Karten. Wenn dieser seine Bauqualität, Nähe und Betreuungskompetenz systematisch in den Vordergrund seiner vertrieblichen Aktivitäten stellt, kann er nämlich seine bedeutendsten Vorteile zur scharfen Abgrenzung im Markt ausspielen.

 

Regionale Qualitäts- und Servicevorteile mit Fakten untermauern

 

Um das tun zu können, sollte er zunächst das Qualitätsprofil seines Hausbau-Unternehmens extern im Rahmen einer Kundenzufriedenheitsbefragung bei Bauherren ermitteln und auswerten lassen. Der Aufwand dafür hält sich sehr in Grenzen.

 

Professionelle Kundenzufriedenheitsbefragung durchführen

 

Das Ergebnis in einem guten Hausbau-Unternehmen wird die Vorteile erkennen lassen, die ein regionaler Fertighaus-Hersteller seinen Bauherren in Form von Erreichbarkeit, Verfügbarkeit, Qualität der Zusammenarbeit und Kommunikation bietet. Aus der Distanz des überregionalen Fertigbauers ist das nicht zu leisten.

 

Externe Ausführung zu bevorzugen

 

Der Bauunternehmer tut übrigens gut daran, eine Kundenzufriedenheitsbefragung nicht in eigener Verantwortung durchzuführen. Es ist vernünftig, Spezialisten mit der Befragung und Auswertung zu beauftragen, denn Authentizität, Repräsentativität, Verbindlichkeit und Glaubwürdigkeit der Ergebnisse müssen gewährleistet sein.

 

BAUHERRENreport: Experten für Qualitätsabgrenzung und Berichterstattung

 

Die BAUHERRENreport GmbH hat sich, insbesondere für regionale Fertighaus-Anbieter, auf Qualitätsbewertungen via Kundenzufriedenheitsbefragungen im Bauwesen spezialisiert. Unterstützt wird sie dabei vom neutralen ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH, das keinerlei vertragliche Beziehung zu Hausbau-Unternehmen hat. So bleiben Objektivität und Neutralität gewährleistet.

 

Über dieses ifb Institut wird das Qualitätsprofil der gesamten Prozesskette bei Bauherren repräsentativ und verbindlich abgefragt, ausgewertet und mit einem Prüfbericht und einer Qualitätsurkunde zertifiziert.

 

Das geprüfte Bauunternehmen erhält zudem das Qualitätssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“, das auf der Startseite der Anbieter-Homepage eingebaut wird. Anschließend werden die Ergebnisse im einzigen Qualitäts-Portal Deutschlands, im BAUHERREN-PORTAL, das direkt mit diesem Qualitätssiegel verlinkt ist, veröffentlicht.

 

PR-Qualitätsberichterstattung im Internet

 

Es folgen umfangreiche Veröffentlichungen via PR-Qualitätsberichterstattung in den sozialen Medien, Foren und diversen Blogs. Das bewirkt eine ungeheure Durchdringung des Internet mit Qualitätsinformationen über das geprüfte Haus- bzw. Wohnungsbau-Unternehmen, steigert die Bekanntheit, generiert qualifizierte Bauinteressenten und stützt zusätzlich das Qualitäts-Image.

 

Mit den Ergebnissen aus einer Kundenzufriedenheitsbefragung und dieser Berichterstattung können regionale Fertighaus-Anbieter sich scharf von der gesamten Konkurrenz, inklusive der überregionalen, absetzen.

 

Referenzen aus unserer Tätigkeit

 

Zu den geprüften Qualitätsanbietern der BAUHERRENreport GmbH gehören unter anderem ROTH BAUMEISTERHAUS GMBH, GRUND INVEST GMBH & CO. KG, MEISTER BAU TELTOW GMBH, EIGENHEIM.FABRIK GMBH, VARWICK ARCHITEKTUR, VARWICK WOHNBAU GMBH & CO. KG, DAS BAUUNTERNEHMEN PAUL GMBH, KONERMANN BAU GMBH, LAYER IMMOBILIEN UND BAU GMBH, VERFUSS GMBH BAUUNTERNEHMUNG, OSTRAUER BAUGESELLSCHAFT MBH, SCHLÜPMANN BAUKULTUR GMBH, KREATIV MASSIVHAUS GMBH, WERNER WOHNBAU GMBH & CO, KG, MASSIVHAUS WONNEGAU GMBH,  PROJEKTBAU MUTTER GMBH & CO. KG, BAU UND AUSBAU ZAHNA GMBH, DAS MASSIVE HAUSBAU GMBH, PETERSHAUS GMBH & CO. KG, KB-WOHNBAU GMBH, GEIGER MASSIVBAU GMBH, BRENDEL BAUPLANUNG GMBH, ZAUNMÜLLER MASSIVHAUS GMBH, PICK PROJEKT GMBH, EKB MASSIVHAUS GMBH,  SYSTEMBAU MUTTER GMBH, DIE EIGENHEIM.FABRIK GMBH, WEGENER MASSIVHAUS GMBH, IDEA DEIN HAUS GMBH, ÖKOWERT PLANPROJEKT GMBH & CO. KG, EURO MASSIV BAU GMBH, WIRTZ & LÜCK WOHBAU GMBH, PLAN-CONCEPT MASSIVHAUS GMBH.

 

Wenn Sie ein Bauträger in Hildesheim, oder Baubetreuer in Göttingen, Wunstorf, Bingen, Koblenz, Trier, Ingolstadt, Kulmbach, Scheinfurt, Bad Kissingen, Bamberg, Hofgeismar, Northeim, Chemnitz, Gera, Ostrau, Döbeln, Eisenach, Jena, Erfurt, Leipzig, Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Erlangen, Regensburg, Mannheim, Karlsruhe, Ludwigshafen, Ingelheim, München, Siegen, Gießen, Olpe, Köln, Düsseldorf, Essen, Saarbrücken, Würzburg, Bochum, Oberhausen, Moers, Viersen, Mönchengladbach, Warburg, Heidelberg, Stuttgart, Bautzen, Zwickau, Mainz, Eschwege, Augsburg, Nürnberg, Neustadt, Hannover, Braunschweig, Magdeburg, Helmstedt, Schwerin, Prenzlau, Rheinbach, Worms, Alzey, Meckenheim, Landau, Münsingen, Albstadt, Duderstadt oder Wittenberg sind, sollten Sie Ihre Chancen über Testimonials via Referenzmarketing und einem Außenauftritt mit besonderem Qualitätsprofil nicht verpassen.

 

Fertighaus-Hersteller in Bad Sassendorf, Coburg, Dortmund, Unna, Zahna, Jüterbog, Gelsenkirchen, Bünde, Bad Nenndorf, Hemer, Diemelstadt, Erkelenz, Bernburg, Dessau, Halle, Grevenbroich, Aachen, Jülich, Linnich, Steinfurt, Borken, Coesfeld, Rhade, Mülhausen, Sangerhausen, Burg, Nettetal, Schwalmtal, Waldniel, Anrath, Osterath, Meerbusch, Neuss, Querfurt, Sondershausen oder Kassel, oder Massivhaus-Hersteller, egal ob aus Fulda, Ahaus, Emsdetten, Greven, Herford, Montabaur, Neuwied, Sinsheim, Monschau, Gotha, Bad Hersfeld, Suhl, Fulda, Hoyerswerda, Krefeld, Schiefbahn, Weeze, Emmerich, Goch, Straelen, Paderborn, Salzkotten, Bayreuth, Brandenburg, Xanten, Rathenow, Bonn, Hennef, Bad Honnef, Siegburg, Ransbach-Baumbach, Frechen, Stahnsdorf, Würselen, Heinsberg, Übach-Palenberg, Wegberg, Aldenhoven, Baesweiler, Lüneburg, Bernau, Konigslutter, Ehmen, Nordhausen, Wolfsburg, Rheydt, Wesel, Kleve, Hückelhoven und Stolberg sollten sich die Gelegenheit für ein praxisnahes Influencer-Marketing via Qualitätsbewertungen von Bauherren nicht entgehen lassen.

 

Verantwortlich für diesen Artikel:

 

Theo van der Burgt

 

(Geschäftsführer) - (02132/99 50 453) - vdb@bauherrenreport.de

 

BAUHERRENreport GmbH: Bauqualität. Überzeugend. Darstellen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: fertighaus-hersteller, fertighaus-anbieter, bauqualität, referenzen, testimonials

Pressemitteilungstext: 798 Wörter, 8291 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts- Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 18.11.2018

Erfolgreiche Fachkräftegewinnung und Mitarbeiterbindung im Bauwesen

Während die Einen sich vor lauter Zulauf kaum retten können, kämpfen Andere um ihre Existenz. Ihnen fehlen Fachkräfte, die ihre Aufträge abarbeiten.   Die Schlachten werden allerdings nicht mehr über Schmerzensgelder, höhere Vergütungen od...
Bauherrenreport GmbH | 18.11.2018

BAUHERRENreport GmbH: Mitarbeiterbefragung im Bauunternehmen für EMPLOYER-BRANDING-PROZESS nutzen

Eine Mitarbeiterbefragung zeigt auf, wo die Stärken des Unternehmens liegen, und warum es von den Mitarbeitern als etwas Besonderes empfunden wird.   Fachkräftegewinnung UND Mitarbeiterbindung durch Mitarbeiterbefragung   Auf der anderen Seit...
Bauherrenreport GmbH | 13.11.2018

Bauwirtschaft: Bindung und Gewinnung von Fachkräften und Nachwuchstalenten im Bauwesen

Nur wenige weitsichtige, meist größere Bauunternehmen haben sich mit der Entwicklung einer Arbeitgebermarke als Antwort auf den leer gefegten Arbeitsmarkt identifiziert.   Viele kleine und kleinere Familienunternehmen aus der Baubranche vertrate...