Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wasserschloss Mellenthin |

Wo selbst Geister gute Laune haben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nicht nur erholungssuchende Wellness-Urlauber und Aktiv-Urlauber genießen den Herbst auf Usedom. Im Wasserschloss Mellenthin kommen auch kleine und große Gespenster voll auf ihre Kosten.

Usedom im Herbst

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen und die Blätter fallen. Während manche Menschen sich nur schweren Herzens vom Sommer verabschieden können, beginnt für andere jetzt die gemütlichste, spannendste oder schönste Zeit des Jahres. Auf der Ostseeinsel Usedom freuen sich nun Naturliebhaber auf bunte Wälder und Vogelbeobachtungen. Aktiv-Urlauber und Wanderer genießen Spaziergänge an Strand und Uferpromenaden oder Wanderungen durch die 14 Naturschutzgebiete der Insel. Viele Gäste verbinden einen Urlaub auf der beliebtesten deutschen Ostseeinsel auch mit Wellness, Entspannen und Entschleunigen in einem der zahlreichen Wohlfühl-Hotels. Kleine und große Gespenster freuen sich auf Laternenumzüge, Kürbis schnitzen, Halloween und Geisterstunden. Im Wasserschloss Mellenthin kommen alle voll auf ihre Kosten.



Kulinarische Events im Wasserschloss Mellenthin

Mellenthin befindet sich genau in der geografischen Mitte der Insel Usedom. Heute ist der gut 500 Einwohner zählende Ort vor allem bekannt wegen des Wasserschlosses Mellenthin. Das altehrwürdige Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert beherbergt ein 4-Sterne-Wohlfühl-Hotel mit eigener Brauerei und Kaffeerösterei. Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist das Wasserschloss aber auch als Ort für ganz besondere Erlebnisse und kulinarische Events. Im Oktober finden diese allein an sechs Tagen die Woche statt. Beim Brauerabend lernen Gäste bei leckerem Buffet und bester musikalischer Unterhaltung alles rund ums Bier. Nicht zuletzt wegen des Ambientes des Wasserschlosses ist auch das mittelalterliche Ritterbuffet beliebt. Gleiches gilt für das Pommern- und Schlemmerbuffet.



Ein Spektakel für große und kleine Gespenster

Ein ganz besonderes Highlight im Oktober ist aber das Geisterbuffet. Jeden Mittwoch um 18.00 Uhr treffen sich kleine und große Gespenster mit musizierenden Kreaturen zu einem schaurig schönen Vergnügen in den urigen Gewölben der Schloss-Brauerei. Passend zur Jahreszeit ist der mittelalterliche Schlosshof mit den typischen Früchten dieser Zeit einladend geschmückt. Der Brauch, beleuchtete Kürbisse zu Halloween aufzustellen, stammt übrigens aus Irland. Doch längst sind die mit flackernden Lichtern von innen heraus erleuchteten Kürbisgesichter auch hierzulande zu einem Sinnbild für den Herbst und Halloween geworden. Kleine und große Gespenster treffen sich aber nicht nur zum Buffet im Brauereigewölbe. Feine und hochprozentige Geister kann man natürlich auch vor oder während der Veranstaltung im Schlossladen erwerben. Hier in der ehemaligen Schlosshofkapelle befindet sich auch die hoteleigene Kaffeerösterei.



Mehr Informationen unter https://www.wasserschloss-mellenthin.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jan Fidora (Tel.: 038379 2878-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3153 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Wasserschloss Mellenthin


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wasserschloss Mellenthin lesen:

Wasserschloss Mellenthin | 04.02.2019

Tiefenentspannung im Wasserschloss Mellenthin


Verspannt in den Urlaub Entspannter Urlaub mit verspannter Muskulatur - das passt nicht zusammen. Immer mehr Deutsche machen diese leidvolle Erfahrung. Der Traumurlaub wird schnell zum Desaster, wenn Rückenschmerzen die Bewegung einschränken und nachts den Schlaf rauben. Die ständigen Schmerzen drücken aufs Gemüt. Kommen dann im Winter noch Kälte, kurze Tage und wenig Lust auf Bewegung hinzu...
Wasserschloss Mellenthin | 04.01.2019

Gute Vorsätze für 2019


Weniger Stress, mehr Gesundheit Mit dem Jahreswechsel beginnt für viele auch wieder die Zeit der guten Vorsätze. Studien zufolge fasst etwa jeder dritte Deutsche gute Vorsätze für das neue Jahr. Wie auch in den Jahren zuvor belegen Stress vermeiden bzw. abbauen, mehr Zeit für sich selbst, Familie und Freunde sowie mehr bewegen, gesünder essen und abnehmen die vorderen Plätze. Das zumindest ...