Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BonFin Gruppe AG |

Deutsch-schweizerische Kooperation zur Schuldenbekämpfung:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


BonFin Gruppe AG Zürich und Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V. Berlin


In der DACH Region besteht ein wachsender Bedarf an Informations- und Finanzdienstleistungen für verschuldete Konsumenten. Seit kurzem arbeiten ein deutsches Verbraucherportal und ein Schweizer Finanzunternehmen im Bereich Kommunikation und Information enger zusammen: die Interessengemeinschaft für Sozialrecht e.V. die das Portal privatinsolvenz.net betreibt und die Schweizer BonFin Gruppe AG.



Die BonFin Gruppe AG Zürich hat ihr Leistungs- und Informationsspektrum erweitert. Die Unternehmung arbeitet seit kurzem mit der Berliner Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V. zusammen. Der Verein betreibt eine Verbraucher- und Informationsseite für „Privatinsolvenz“, „Insolvenzrecht“ und „Schulden“. Da die BonFin Gruppe zahlreiche Kunden aus Deutschland betreut, sieht das Unternehmen in der Zusammenarbeit einen weiteren Mehrwert für Interessenten und Kunden der Finanzsanierung. Das Ziel das der Verein und die gewerblich tätige BonFin Gruppe verfolgen, läuft auf dasselbe Ziel hinaus: überschuldeten und von Privatkonkurs bedrohten Kunden, einen Ausweg zu bieten und ihnen in die Schuldenfreiheit zu verhelfen. Während die Interessengemeinschaft ihre Leistungen auf die Betreibung des Informationsportals fokussiert, macht die BonFin Gruppe „Finanzsanierungen für die Schuldenregulierung“ möglich. Die Partner arbeiten zunächst im Bereich Informationsaustausch und Verbraucherschutz zusammen.

 

Profil Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V.

Die Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V. wurde im Januar 2017 vom Rechtsjournalisten Marcel Weber in Berlin gegründet. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Transparenz im Bereich Sozialrecht zu schaffen, um interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Einblick in die wichtigsten Themen zu bieten. Ziel und Zweck der Interessengemeinschaft e.V. ist die Beobachtung sozialrechtlicher Entwicklungen, Analyse und Kommentierung aktueller Rechtsprechungen sowie der Bereitstellung von Informationen und Hilfestellungen für Leistungsempfänger und Interessierte. Dabei verfolgt der Verein keinerlei eigenwirtschaftliche Zwecke. Die Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. In ihrer Eigenschaft als Mitglieder des Vereins erhalten diese keine Zuwendungen oder Gewinnanteile aus Mitteln des Vereins.    


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Brugger (Tel.: +41 (0) 445 15 56 90), verantwortlich.


Keywords: Finanzen, Schuldencut, Gläubiger, zahlungsfähig

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 1998 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: BonFin Gruppe AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BonFin Gruppe AG lesen:

BonFin Gruppe AG | 28.02.2018

Eine Finanzsanierung ist kein Finanzprodukt

Was die Gemüter von Konsumenten und Medien immer wieder erregt, sind Kredittricksereien unseriöser Firmen. Sie locken Kunden, die bei keiner normalen Bank einen Kredit bekommen würden, mit Schein-Kreditversprechen. Solche Geschäftsbeziehungen end...
Bonfin Gruppe AG | 24.01.2018

Strukturierte Schuldenlösungen.

Finanzdienstleistung für kaum beachtete ZielgruppeVerschuldete Kunden können aus Sicht der Bonfin Gruppe nicht mit grossen Sympathien und kulanten Angeboten seitens der etablierten Banken rechnen. „Wir beginnen da, wo die Leistungskette der Finan...
Bonfin Gruppe AG | 20.12.2017

Schluss mit Schulden.

Nicht solvente Kunden im Mittelpunkt Das Unternehmen gleicht eine Servicelücke in der Finanzdienstleistung aus. Diese klafft aus Sicht von Claus Lüllau an der Customer-Service-Schnittstelle zwischen vermögenden und nicht solventen Bankkunden. „B...