Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VIM Group |

SiebenMeilenMarken: Podcast rund um Marken "Made in Germany"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


VIM Group Geschäftsführer und Markenfan John Bache im Gespräch mit den Machern bekannter deutscher Brands


München, 16.10.2018 – „Die Marke ist das wertvollste immaterielle Kapital eines Unternehmens. Mit SiebenMeilenMarken möchte ich dazu beitragen, dass sie den Stellenwert erhält, den sie verdient“. Mit keinem geringen Ziel als diesem geht VIM Group Geschäftsführer John Bache ab sofort mit seinem Herzensprojekt an den Start. Im Podcast SiebenMeilenMarken spricht er mit Menschen, die bekannte deutsche Marken führen. In diesen Gesprächen ergründet er, warum „Marke“ zu ihrem Beruf wurde und was sie bei ihrer täglichen Arbeit bewegt.

München, 16.10.2018 - "Die Marke ist das wertvollste immaterielle Kapital eines Unternehmens. Mit SiebenMeilenMarken möchte ich dazu beitragen, dass sie den Stellenwert erhält, den sie verdient". Mit keinem geringen Ziel als diesem geht VIM Group Geschäftsführer John Bache ab sofort mit seinem Herzensprojekt an den Start. Im Podcast SiebenMeilenMarken spricht er mit Menschen, die bekannte deutsche Marken führen. In diesen Gesprächen ergründet er, warum "Marke" zu ihrem Beruf wurde und was sie bei ihrer täglichen Arbeit bewegt.

Schon in seiner Kindheit begeisterten John Bache "Made in Germany" Marken wie adidas, BMW, BASF, Leica und Volkswagen. Und das ist umso bemerkenswerter, da er das Licht der Welt im neuseeländischen Lower Hutt erblickte. Wie ein schräger Zufall will, handelt es sich dabei um genau den Ort, der mit 18.492 km am weitesten von seiner heutigen Heimat München entfernt liegt. Seiner Leidenschaft geht er mittlerweile seit vielen Jahren auch beruflich nach und begleitet aktuell als Geschäftsführer der VIM Group in Deutschland zahlreiche Projekte rund um Markeneinführung und Markenorganisation.

Bereits zum Start erwartet der Podcast seine Hörer mit zwei besonderen Folgen. Den Anfang macht kein geringerer als Holger Schubert, Head of Brand Management bei Airbus. Im Gespräch mit John Bache erzählt der waschechte Münchner, wie ihn sein Hang zur Ästhetik zur Arbeit an der Marke führte. Man erfährt, wie sich die Einführung der Monomarke Airbus auf die interne Organisation des Brand Managements auswirkte und warum es sich aus seiner Sicht buchstäblich auszahlt, Marken langfristig zu pflegen.

Der zweite Gast vor dem Mikro von SiebenMeilenMarken ist Dirk Böckenhoff. Als Leiter Global Corporate Communication zeichnet er seit zwei Jahren für die Markenarchitektur von Voith verantwortlich. Er berichtet von der besonderen Situation, als reine B2B-Marke in den eigenen Märkten führend zu sein und gleichzeitig aus Verbrauchersicht zu den so genannten Hidden Champions zu zählen. Zur Orientierung im Bereich Marke empfiehlt er jungen Menschen das Traineeprogramm in der Konzernkommunikation von Voith.

"Ich freue mich sehr, dass es mir gelungen ist, gleich zum Start zwei so tolle Gäste in meinem Podcast begrüßen zu dürfen. Die Gespräche sind nicht nur fachlich hoch interessant, sondern bieten auch eine besondere Gelegenheit, die Menschen hinter der Marke persönlich kennenzulernen. Ich lade alle ein, meine seltsame, denglische Ausdrucksweise zu überhören und sich die heißen Tipps der besten deutschen Markenprofis abzuholen", so John Bache, Macher von SiebenMeilenMarken.

In der kommenden Woche geht es zudem schon hochkarätig weiter. Zu Gast bei SiebenMeilenMarken ist dann Dr. Alexander Steinforth, Direktor für Strategie, Business Development, Marketing und Digital, bei einem der ältesten Fußballvereine Deutschlands - der Fortuna Düsseldorf.

Hier können Sie alle Folgen hören:
Website: https://siebenmeilenmarken.de/
Soundcloud: https://soundcloud.com/siebenmeilenmarken
Spotify: https://open.spotify.com/show/4k1gTDlnsXIU2BH8JK2i3B?si=niRt3IThTpOGqoFl-l68LA
iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/siebenmeilenmarken/id1438310592?mt=2
Stitcher: https://stitcher.com/podcast/siebenmeilenmarken
TuneIn: https://tunein.com/podcasts/Business--Economics-Podcasts/SiebenMeilenMarken-p1162257/

Über SiebenMeilenMarken:
SiebenMeilenMarken ( https://siebenmeilenmarken.de/) ist ein Herzensprojekt von John Bache. In seinem Podcast spricht der gebürtige Neuseeländer mit Menschen, die die Verantwortung für deutsche Marken tragen. Warum? Weil ihn "Made in Germany" à la adidas, BMW, BASF, Leica und Mercedes schon in seiner Kindheit begeistert hat. Seit seinem Umzug nach Deutschland kam er beruflich mit vielen dieser Unternehmen in Kontakt. Unter anderem in seiner jetzigen Position als Geschäftsführer der VIM Group, Spezialist für Brand Implementation und Brand Organisation. Im Rahmen von SiebenMeilenMarken möchte John Bache "Marke" als Gesprächsthema etablieren und ihr so den Stellenwert verschaffen, die sie seiner Meinung nach verdient. Firmenkontakt
VIM Group
Anke Piontek
Luise-Ullrich-Straße 20
80636 München
0221-92 42 81 4 -0
info@forvision.de
https://vim-group.com/de/


Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428140
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de/de/

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anke Piontek (Tel.: 0221-92 42 81 4 -0), verantwortlich.


Keywords: Marketing, Podcast, Brands, Marken, VIM Group, Branding

Pressemitteilungstext: 636 Wörter, 5572 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: VIM Group


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VIM Group lesen:

VIM Group | 15.11.2018

Wegweisender Ratgeber für Brand Management - jetzt auch auf Deutsch!

Frankfurt/München, 15.11.2018 - Von Erfahrung profitieren: Ihr Wissen aus über 25 Jahren Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Marken haben Marc Cloosterman und Laurens Hoekstra in einem tonangebenden Fachbuch zusammengetragen. Unter de...
VIM Group | 14.12.2017

Tele Columbus wird PYUR: VIM Group realisiert erfolgreiches Rebranding

Frankfurt/München, 14.12.2017 - Deutschlands drittgrößter Kabelanbieter, die Tele Columbus AG, führt seine Unternehmen unter einer zentralen Dachmarke zusammen. Seit Anfang Oktober treten Tele Columbus und primacom bereits einheitlich als PYUR au...
VIM Group | 08.11.2017

Neuer Deutschlandchef: John Bache heuert bei VIM Group an

Frankfurt/München, 08.11.2017 - Die VIM Group freut sich über einen Neuzugang mit handfester Führungskompetenz: Zu seinem neuen Posten als Geschäftsführer der deutschen VIM Group Standorte Frankfurt und München bringt John Bache rund 20 Jahre E...