Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rees Draper Wright |

Rees Draper Wright vergrößert das Büro in Frankfurt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)


Rees Draper Wright vermeldet weiteres Wachstum. Zwei neue Köpfe im Oktober sowie weitere Personaleinstellungen in den kommenden Monaten, bedingen den Umzug in ein größeres Büro. Die Personalberatung bleibt jedoch im Co-Working-Space WeWork in Frankfurt, weil ein modernes Bürokonzept repräsentativ ist für die junge, innovative Executive Search-Marke RDW.

Das global agierende Executive Search-Unternehmen Rees Draper Wright (RDW) vergrößert seine Dependance in Frankfurt. Ab dem 1.1.2019 wird die Personalberatung größere Räume im WeWork Goetheplatz beziehen. Grund für den Bürowechsel innerhalb des modernen Co-Working-Spaces ist ein erneuter Personalzuwachs im Executive Search-Team von RDW.

Seit Oktober 2018 verstärkt Eleni Klaliotou das Beratungsteam von RDW in Frankfurt. Klaliotou hat während ihres Studiums das Handwerk der Personalberatung als Researcherin bei einer etablierten Executive Search-Beratung gelernt. Außerdem verfügt sie über knapp drei Jahre Erfahrung im Executive Search, sowie im Aufbau und der Etablierung von Onsite-Recruitment-Dienstleistungen für einen großen internationalen Konzern der Consumer Electronic-Branche in Frankfurt. Klaliotou wird ihren Fokus auf die Besetzung von Beratungsmandanten im Bereich Consumer (Electronics), Media & Telco legen. Sie begleitet Executive Search-Mandate im Professional Service-Umfeld sowie für Linienfunktionen innerhalb der genannten Industrien.

Gleichzeitig startete im Oktober Alysia Sales Guerriero als Research Associate im Team von RDW Frankfurt. Die Studentin der Johann Wolfgang Goethe Universität spricht sechs Sprachen fließend und passt optimal in das internationale Team von Rees Draper Wright. Zudem werden ihre sprachlichen Fähigkeiten gebraucht, um weiterhin die globalen Netzwerke von RDW anzusprechen und zu betreuen.

Für die folgenden Monate sind weitere Personaleinstellungen absehbar. So wird auch das neue Büro ab Januar wieder nahezu ausgefüllt sein.

"Uns war es dennoch wichtig, im WeWork zu bleiben", stellt Oliver Tonnar fest. Als Managing Director D-A-CH ist er verantwortlich für den Aufbau des Frankfurter Büros und die Markenentwicklung von RDW im deutschsprachigen Raum. "Wir sind eine junge, wachsende Executive Search-Beratung, die klassische Elemente des Executive Search mit modernen Rekrutierungsmethoden verbindet, um für unsere Klienten den schnellsten, besten Rekrutierungsansatz zu fahren. Was passt besser zu uns, als ein innovatives Bürokonzept, das zum Entwickeln und Wachsen einlädt?"


Über Rees Draper Wright

Rees Draper Wright ist eine internationale Executive Search-Boutique mit Büros in London, New York und Frankfurt. In den vergangenen 15 Jahren hat sich die Personalberatung vor allem einen Namen als Executive Search-Spezialist in den Bereichen Strategie und Consulting gemacht und große Strategieberatungen bei der Besetzung von Top-Management-Positionen beraten. Mit dem nachhaltigen Wachstum in Europa und dem neuen Büro in Frankfurt werden zudem die Aktivitäten von RDW in anderen Wirtschaftszweigen intensiviert.
Seit August 2016 gehört Rees Draper Wright zur InterQuest Group, einem international wachsenden Anbieter von Rekrutierungslösungen. Die InterQuest Group ist börsennotiert an der London Stock Exchange und bekannt dafür, sich frühzeitig auf wachsende Märkte der New Digital Economy spezialisiert zu haben. Firmenkontakt
Rees Draper Wright
Susanne Hecker
WeWork Neue Rothofstraße 13-19
60313 Frankfurt
069566086762
shecker@rdw.de.com
http://www.rdw.de.com


Pressekontakt
Rees Draper Wright
Thomas Walters
InterQuest Group, Cannon Green, Bush Lane 27
EC4R0AA London
0044-1423 878657
Thomas.walters@interquestgroup.com
http://www.rdw.de.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Hecker (Tel.: 069566086762), verantwortlich.


Keywords: Executive Search, Personalberatung, Rees Draper Wright, RDW, Frankfurt

Pressemitteilungstext: 488 Wörter, 4129 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Rees Draper Wright


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rees Draper Wright lesen:

Rees Draper Wright | 07.11.2018

Wieder vereint: RDW verstärkt Führung in Deutschland

Tatjana Goricki ist jetzt bei Rees Draper Wright in Frankfurt. Als Director Technology wird Goricki ab sofort das Management-Team der Executive Search Boutique verstärken und das Executive Recruitment für IT Services & Consulting im deutschspra...
Rees Draper Wright | 03.04.2018

Rees Draper Wright Deutschland weiter auf Wachstumskurs

Frankfurt am Main, 3.4.2018 Heute präsentierte das Executive Search-Unternehmen Rees Draper Wright den Quartalsabschluss für die D-A-CH-Region. Das erste Quartal von Rees Draper Wright in Frankfurt ist erfolgreich abgeschlossen. Eigentümer und A...
Rees Draper Wright | 02.03.2018

Oliver Tonnar startet bei Rees Draper Wright in Frankfurt

Frankfurt am Main, 1.3.2018 Heute ist der erste Arbeitstag von Oliver Tonnar bei Rees Draper Wright in Frankfurt. Als Managing Director D-A-CH wird Tonnar ab sofort das Senior Management der Executive Search-Boutique verstärken und die Geschäftsa...