Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
USM Capital AG |

Finanzmanagement für private Haushalte. USM Capital Partners AG vermittelt Experten.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


 

Die USM Capital Partners AG Basel hat die betriebswirtschaftliche Kompetenz des

Finanzmanagements für Privatkunden adaptiert. Mit dem Geschäftsmodell „Finanzsanierung“ ermöglicht das Unternehmen Privatkunden solche Expertenleistungen wie Finanzanalyse, Budget-Optimierung, Einnahmen-Ausgaben-Balancierung, Finanz- und Tilgungsplan sowie eine strukturierte Schuldenregulierung.

Damit wird der Bedarfszielgruppe – 40 Prozent aller Schweizer Haushalte sind verschuldet – der Zugang zu professionellen Finanzmanagement-Leistungen eröffnet.

 



 

Mandanten profitieren vom Kernnutzen des Finanzmanagements

 

Die USM Capital Partners AG ist als Vermittler tätig. Sie stellt den Kontakt zwischen Kunde und dem möglichen Partner für Finanzsanierung her. Die Mandanten profitieren vom Kernnutzen des Finanzmanagements – Schulden tilgen zu können, Einnahmen und Ausgaben wieder in Deckung zu bringen – ohne Einsatz von Fremdmitteln wie Kredite. Die Finanzsanierung ermöglicht auch die verwaltungstechnische Bereinigung von Schuldenproblemen durch Klärung und Konsensvereinbarungen mit Gläubigern aus dem Konsum-, Verwaltungs-, Dienstleistungs- und Finanzbereich (Handel, Mobilfunk, Versicherungen, Krankenkassen, Steueramt und Banken).

 

Steigerung der Budgetkompetenz von Privathaushalten 

 

„Die von uns vermittelten Finanzexperten können mit den Tools der Finanzsanierung den Turnaround desaströser, finanzieller Situationen bewirken. Sie führen Kunden aus der Verschuldung zurück in ein reguliertes und regulierbares Etat- und Finanzmanagement. Überspitzt gesagt, ist das eine Performanceleistung der anderen Art,“ sagt CEO Dr. Sarah Bernstein von der USM Capital Partners AG. Die Budgetkompetenz des Mandanten zu optimieren, ist Teil der Finanzsanierung. Er lernt, mit dem Einkommen und den Ausgaben „analytischer“ umzugehen, Tarife und Verträge unter Kosten-Nutzen-Aspekten zu betrachten und auch die Rücklagenplanung zu berücksichtigen. Und über Anschaffungen nach Prioritäten und Liquidität zu entscheiden. „Im Grunde ist die Finanzsanierung ein ebenso knallhartes wie pragmatisches und höchste effektives Finanzmanagement. Der Kunde spielt dabei eine sehr aktive Rolle,“ so Dr. Bernstein.

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Sarah Bernstein (Tel.: +41 (0) 61 511 23 70), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1770 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: USM Capital AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von USM Capital AG lesen:

USM Capital AG | 07.11.2017

Markt für Finanzsanierung wächst weiter.

Starke Kundennachfrage Lag das Anfragevolumen bei der USM Capital AG bisher bei 50 bis 60 Kundenanträgen pro Tag sind es heute im Schnitt 80 bis 90. Um weiterhin die Produktivität in der Bearbeitung und die Qualität in der Vermittlung massgescheid...