PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

So kann ein ökologisches Haus aussehen


Von Keitel Haus GmbH

Thumb

 

Das Stichwort „ökologisch bauen“ ist in aller Munde. Besonders junge Paare, die sich für ein Eigenheim für Ihre Familie interessieren, möchten in Punkto Ökologie und Energieeffizienz alles richtig machen. Es geht sowohl um den Faktor Umwelt als auch darum, langfristig Kosten für Heizen und warmes Wasser zu sparen. Ökologisch zu bauen, kann Vieles bedeuten. Gut ist es, wenn man weiß, worauf es ankommt.

 

 

 

Eine Baufamilie hat mehrere Möglichkeiten, um ein Haus energieeffizient zu machen. Was letztendlich wirklich Sinn macht, muss im gemeinsamen Gespräch mit Bauunternehmen und Baufamilie besprochen werden. Hier kommt es auf verschiedenen Faktoren an. Wie hoch ist das Budget der Baufamilie? Was sind die Ziele, die ein Bauherr in Bezug auf Ökologie und Energieeffizienz in seinem neuen Haus hat? Möglich ist Einiges – bis zum sogenannten Nullenergiehaus. Das Bauunternehmen Keitel Haus bespricht mit jedem Kunden, seine Wünsche und Anforderungen an den Neubau. Gemeinsam wird dann ein Plan erarbeitet.

 

 

 

Ein modernes Haus ist gut gedämmt. Keitel Haus z.B. verwendet ökologisches Dämmmaterial aus Jutefasern. Das Naturprodukt Thermo Jute 100 ist ein ökologisches Dämmmaterial mit dem derzeit höchsten Wärmeschutz. Wer gut dämmt, muss diffusionsoffen bauen. Nur so ist ein ausreichender Luftaustausch gewährleistet. Sommerlicher Wärmeschutz gehört auch zu einer ökologischen Bauweise. Effektiv sind, neben einer guten Dämmung, Jalousien und dreifach verglaste Fenster. Diese passen auch gut zum Thema „Heizkosten“ sparen. Denn so geht weniger Wärme verloren. Heizen mit Holzpellets wird gerne empfohlen. Auch eine Solar- oder Photovoltaikanlage kann ihre Investition wert sein. Mehr Informationen zu einer ökologischen Bauweise findet man unter https://www.fertighaus-keitel.de/.

 



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Graf (Tel.: 0 (79 58) 98 05-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2072 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre Pressemitteilung kostenlos ein!