Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Felder KG |

Felder Gruppe spendet Maschinen, Know-How & Mehr für "Jugend Eine Welt" zur Armutsbekämpfung in Indien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Gemeinsam mit der Austrian Development Agency, den Don Bosco Salesianern und "Jugend Eine Welt" startete die Felder Gruppe in Chennai (Indien) eine Hilfskooperation für benachteiligten Jugendliche.

Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung der Armut am 17. Oktober benennt die Hilfsorganisation "Jugend Eine Welt" zwei wichtige Kriterien für den Erfolg dieses Bestrebens: "Wirtschaftsunternehmen, die in armen Ländern investieren und damit Arbeitsplätze schaffen, spielen eine signifikante Rolle für die weltweite Armutsbekämpfung. Genauso wichtig ist die Ausbildung der Jugendlichen vor Ort, die so der Armut entgehen können". Die Felder Gruppe leistet mit ihrem Tochterunternehmen Felder Group India einen wichtigen Beitrag zu beiden Herausforderungen.



Auf Initiative von "Jugend Eine Welt" startete die Felder Gruppe zusammen mit der Austrian Development Agency und einem Don Bosco Ausbildungszentrum im Slum der indischen Großstadt Chennai eine Wirtschaftspartnerschaft zugunsten benachteiligter Jugendlicher. Das Tiroler Familienunternehmen stattete die Ausbildungswerkstatt mit fünf neuen Holzbearbeitungsmaschinen samt umfangreichem Zubehör und Know-How aus und schaffte so die Basis für eine qualitativ hochwertige, professionelle Ausbildung der zukünftigen Holzbearbeiter.



"Maschinen und Know-How von Felder, Infrastruktur und soziale-pädagogische Kompetenz der Salesianer Don Boscos und "Jugend Eine Welt" als Vermittler - alle gewinnen bei dieser Kooperation, das ist viel mehr als nur eine Maschinenspende. Lokale Arbeitgeber finden qualifizierte Fachkräfte und die Jugendlichen haben mit dem Erlernten faktisch eine Jobgarantie in der Tasche. So gelingt der Weg aus der Armut! Bildung und Ausbildung sind wichtige Bausteine auf diesem Weg" freut sich Reinhard Heiserer, Geschäftsführer der Hilfsorganisation "Jugend Eine Welt" über das gelungene Hilfsprojekt.



Im September 2018 wurde nun der erste Ausbildungskurs erfolgreich gestartet und die nächsten Projekte der erfolgreichen Kooperation befinden sich bereits in Planung.



>> Mehr erfahren

>> Zur Webseite von Jugend Eine Welt



Über die Felder Gruppe.

Gegründet vor über 60 Jahren in einer Werkstatt ist die Felder Gruppe heute in über 250 Niederlassungen und Servicestellen, mit über 1500 Felder-Botschaftern für die perfekte Holzbearbeitung weltweit präsent.

Trotz des kontinuierlichen Wachstums und der tausenden Möglichkeiten, die den Anwendern weltweit geboten werden ist es jede einzelne Maschine die für das Familienunternehmen zählt - vor allem aber ist es jeder einzelner Holzbearbeiter, der gemeinsam mit der Felder Gruppe in die Zukunft geht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Johann Felder (Tel.: +43 5223 5850 284), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 3129 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Felder KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Felder KG lesen:

Felder KG | 18.12.2018

Felder Gruppe spendet 16.000 Euro für die Herzkinder Österreich

Unterstützung, Beistand und unkomplizierte Hilfe für Familien mit der Schockdiagnose "Ihr Kind ist herzkrank" - das bietet der Verein "Herzkinder Österreich". Hier finden Eltern und Geschwister Rat und Hilfe bei allen nicht medizinischen Anliegen,...
Felder KG | 17.12.2018

"Arbeitsplätze durch Innovation": Felder Gruppe als Landessieger ausgezeichnet

Mit der Initiative "Arbeitsplätze durch Innovation" (AdI) zeichnen die Arbeiterkammer (AK) und die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) jedes Jahr vorbildliche Unternehmen aus, die sich dank innovativer Produkte oder Dienstleistu...
Felder KG | 10.12.2018

Aus Tirol in die ganze Welt - Holzbearbeitungsmaschinen vom Spitzentechnologie-Unternehmen Felder Gruppe

Fortschritt bedeutet Wachstum. Der Bau des neuen Büro- und Logistikkomplexes im Werk in Hall in Tirol ermöglicht eine wirtschaftliche und ökologische globale Exportstrategie für Holzbearbeitungsmaschinen "Made in Tirol". Mittelfristig entstehen d...