Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trimble Transport & Logistics |

ITT-Event 2018: Trimble zeigt Wege zur Digitalisierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Viele Transport- und Logistikunternehmen lassen die Potenziale noch ungenutzt, die ihnen Fuhrpark-Daten bieten. Wie die Möglichkeiten, die durch die Digitalisierung entstehen, erfolgreich genutzt werden können, zeigt das diesjährige ITT-Event von Trimble Transport & Logistics am 13. November in Beilstein nahe Heilbronn. Unter dem Motto „Gemeinsam in die Zukunft wachsen“ werden im Rahmen einer Fachausstellung und in verschiedenen Vorträgen neben bewährten Lösungen auch zahlreiche Premieren gezeigt. Dazu zählen ein neues Berichts-Modul und eine mobile Version von Trimbles Disponenten-Tool FleetCockpit. Erstmals findet die Veranstaltung in diesem Jahr nicht in Nordrhein-Westfalen, sondern in Baden-Württemberg statt.

"Das Schlagwort von der Digitalisierung ist zwar in aller Munde, aber viele Transport- und Logistikunternehmen tun sich mit der Umsetzung in der Praxis noch schwer. Auf dem ITT-Event zeigen wir in diesem Jahr, wie einfach und unkompliziert Daten genutzt werden können, um den eigenen Geschäftserfolg und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern", sagt Lutz Siegert, Country Manager Germany bei Trimble Transport & Logistics.

Im ersten Teil der Veranstaltung stehen die technischen Möglichkeiten und ihr Einsatz in der Praxis im Vordergrund. Als ein Höhepunkt wird von Trimble erstmals ein Berichts-Modul vorgestellt, mit dem Transport- und Logistikunternehmen ihre Produktivität und Effizienz mithilfe von Fuhrpark-Daten verbessern können. Eine weitere Premiere wird darüber hinaus eine neue mobile Website für Disponenten darstellen. Diese ermöglicht den bequemen und ortsunabhängigen Zugriff auf alle wesentlichen Daten zu den eingesetzten Fahrzeugen und Fahrern. In einem Praxisbericht wird außerdem von der Spedition Schwarz vorgestellt, wie die Integration einer Telematiklösung im laufenden Betrieb erfolgreich vorgenommen werden kann.

Im Mittelpunkt des zweiten Teils der Veranstaltung steht der Fahrer. Dabei wird insbesondere die Bedeutung der Arbeitszeit eine wichtige Rolle spielen. Fahrertrainer Heiko Stein, Polizeihauptkommissar Uwe Senkel sowie Frank Huelmann vom Verband für Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e. V. werden in Vorträgen die verschiedenen Aspekte des Themas beleuchten.

Als Aussteller zeigen wie in den Jahren zuvor die Logistiksoftwareanbieter C-Informationssysteme, LIS, und TRANSDATA ihre Lösungen. Darüber hinaus werden auch erstmals die Anwendungen SAUER…Software und NaviTrans präsentiert. Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer noch die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. "Wir sind stolz, dass wir für das diesjährige ITT-Event wieder ein spannendes Programm zusammenstellen konnten und freuen uns auf angeregte Gespräche mit Partnern, Kunden und Interessierten", erklärt Siegert.

Weitere Informationen zum ITT-Event 2018 und kostenlose Anmeldung unter: https://de.ittevent.trimbletl.com/

Weitere Informationen zu Trimble Transport & Logistics unter: www.trimbletl.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Sigmund (Tel.: 0331-81707435), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 403 Wörter, 3269 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Trimble Transport & Logistics


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trimble Transport & Logistics lesen:

Trimble Transport & Logistics | 06.11.2018

Fuhrpark-Daten erfolgreich nutzen: Trimble bietet neues Berichts-Modul

Trimble hat ein neues Berichts-Modul entwickelt, mit dem Transport- und Logistikunternehmen ihre Produktivität und Effizienz mithilfe von Fuhrpark-Daten verbessern können. Das separate Modul der Backoffice-Anwendung FleetCockpit erlaubt es Flottenm...
Trimble Transport & Logistics | 19.09.2018

Trimble präsentiert breites Telematik-Lösungsspektrum auf IAA Nutzfahrzeuge

Trimble präsentiert sein breites Angebot an Telematik-Lösungen für Transport- und Logistikunternehmen auf der IAA Nutzfahrzeuge vom 20. bis 27. September in Hannover. In Live-Demonstrationen können die Besucher in Halle 25 an Stand C47 die Anwend...