PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Milestone Systems stellt Software-Update R3 vor

Von Milestone Systems Deutschland GmbH

Erweiterte Audiounterstützung für Remote-Nutzer, optimierte Systemdokumentation und höhere Integrierbarkeit von Kameras

Milestone Systems, weltweit führender Anbieter von Open Plattform IP-Videomanagementsoftware (VMS), stellt das dritte und letzte Software-Update des Jahres 2018 vor: XProtect 2018 R3. Mit der regelmäßigen Aktualisierung der Software stellt das Unternehmen...
Thumb

München, 25.10.2018 (PresseBox) - Milestone Systems, weltweit führender Anbieter von Open Plattform IP-Videomanagementsoftware (VMS), stellt das dritte und letzte Software-Update des Jahres 2018 vor: XProtect 2018 R3. Mit der regelmäßigen Aktualisierung der Software stellt das Unternehmen sicher, Anwenderbedürfnissen ständig gerecht zu werden. Das Update ist ein weiterer Schritt dahin, die Zusammenarbeit innerhalb der Milestone-Community zu optimieren.

Audiounterstützung für Remote-User

Nutzern steht nun eine integrierte Lösung mit Video, Zugriffskontrolle und Audio zur Verfügung. Mit der Audio- und Videoverifizierung lassen sich beispielsweise bei der Zutrittskontrolle Prozesse effizienter gestalten. Außerdem können Kameras so konfiguriert werden, dass sie mit der Aufzeichnung beginnen, wenn sie Geräusche wie Stimmen oder einen Glasbruch regisitrieren. Remote-Benutzer können Audioaufnahmen über eine Internetverbindung standortunabhängig abhören, wiedergeben und exportieren.

Integrierte und erweiterte Unterstützung von Axis-Kameras

Viele moderne Überwachungskameras verfügen über fortschrittliche Analysefunktionen wie Bewegungs-, Temperaturerkennung sowie Perimeterschutz. Diese Kamerafunktionen regisitrieren bestimmte Vorkommnisse und klassifizieren sie. Die Rules Engine von Milestone XProtect VMS nutzt diese und andere Geräteeingaben, um das Starten und Stoppen von Aufzeichnungen sowie das Senden von Warnungen oder anderen Antworten auszulösen. Mit dem Software-Update R3 und dem Device Pack 9.9a können Anwender von einer erweiterten Ereignisliste profitieren, durch die sie alle Event-Funktionen der Kamera nutzen können. Dieses Feature der Aktualisierung ist zunächst auf die Unterstützung der Netzwerk-Kameras von Axis beschränkt. Das R3-Update ermöglicht es der Axis Camera Application Platform (ACAP), den Betrieb mit XProtect weiter zu optimieren.

Optimierte Sicherheit beim Log-Server

Der Protokollserver speichert sämtliche Protokollnachrichten für das gesamte Videoüberwachungssystem. Die Daten umfassen Informationen über Nutzungsmuster, Zugriffsprotokollierung, Systemleistung und administrative Aktivitäten. Diese Funktion ist essenziell, um das Videosystem gegen Angriffe oder unerwünschtes Verhalten zu schützen. Mit dem R3-Update können Benutzer einen neuen und erheblich verbesserten Log-Server nutzen, der eine noch schnellere Identifizierung und Dokumentation historischer Systemaktivitäten und Benutzerinteraktionen im System ermöglicht. Zusätzlich erleichtert die neue, übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche die Suche nach bestimmten Protokollen.

XProtect 2018 R3 und Husky X-Serie

Das R3-Update optimiert den Betrieb der Netzwerkvideorekorder (NVR) der Husky X-Serie von Milestone. Die NVRs sind an unterschiedliche Anforderungen bei der Überwachung – beispielsweise der Anzahl der unterstützen Kamperas – anpassbar. Ist die im Überwachungssystem eingesetzte Software mit dem R3-Update auf dem aktuellen Stand, kann das volle Potenzial der Sicherheitslösung ausgeschöpft werden.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 3140 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords