Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ICC International Cannabis Corp |

International Cannabis präsentiert globales Vertriebssteuerungssystem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


International Cannabis präsentiert globales Vertriebssteuerungssystem

Pressemeldung

Vancouver, British Columbia, Kanada, 1. November 2018 - ICC International Cannabis Corp. (CSE: WRLD)(FWB: 8K51)(OTC: KNHBF) ("ICC" oder International Cannabis oder das Unternehmen) verkündet die strategische Partnerschaft (die Partnerschaft) mit GreenTree International Inc., der Muttergesellschaft von Amercanex. Die Unternehmen werden zusammenarbeiten, um Amercanex revolutionären ECM (elektronischer Cannabis-Markt) in allen aktuellen und zukünftigen Gerichtsbarkeiten, in denen International Cannabis tätig ist, einzusetzen, um so die International Cannabis Exchange (Intercanex) zu gründen.

Amercanex betreibt einen sicheren elektronischen Cannabis-Markt (ECM) namens ACExchange, der geschaffen wurde, um die Transparenz und Nachverfolgbarkeit innerhalb der Cannabisindustrie sicherzustellen. ACExchange ermöglicht die größere Kontrolle des Cannabis-Beschaffungsprozesses, eine bessere Preisgestaltung, verbessertes Meldewesen und geringere Kosten. Die Plattform bietet eine umfassende Palette von Tools für Kultivatoren, Abgabestellen, Erzeuger und Verkäufer. Ziel ist die Förderung eines neutralen und fairen Markts zum Nutzen aller Teilnehmer.

INTERNATIONAL CANNABIS EXCHANGE-

Durch diese Partnerschaft kann International Cannabis den Großhandelsvertrieb seines Produkts über Amercanexs ECM laufen lassen. Über Amercanex ECM-Plattform kann International Cannabis die Produktverfügbarkeit abschätzen, Transaktionen in Echtzeit abschließen sowie sein Bestandsmanagement verbessern und gleichzeitig seine Gesamtkosten reduzieren und die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und die Nachvollziehbarkeit verbessern. International Cannabis wird Amercanex zur Erweiterung seiner Kundenbasis, zum Ausbau bestehender Partnerschaften und zur Sammlung von Industriedaten nutzen, was bessere datengetriebene Marketing- und Produktentscheidungen ermöglicht.

Amercanex wird durch die Partnerschaft mit International Cannabis stabilem Portfolio aus Cannabis- und Hanfanbaulizenzen in verschiedenen Gerichtsbarkeiten, unter anderem Lateinamerika, Afrika und Europa, verbunden. Außerdem ermöglicht die Allianz Amercanex den Zugang zu International Cannabis Vertriebsnetzwerk von mehr als 110 Kunden, die rund 38.000 Apotheken in 17 Ländern vertreten.

"Amercanex Transaktionsplattform verändert die Art und Weise, wie Geschäftsentscheidungen im Cannabis- und Hanfsektor getroffen werden, meint Steve Janjic, CEO von Amercanex. Wir können verschiedene Marktmöglichkeiten entdecken, die Produktverfügbarkeit für Konsumenten ausweiten und letztlich die Art revolutionieren, wie Geschäftsinhaber die Bedürfnisse ihrer Kunden und allgemeine Markttrends begreifen. ICC ist eine der erfolgreichsten und bekanntesten Marken in diesem Bereich, weshalb wir begeistert sind, dass sie dabei helfen, Amercanex Plattform für den globalen Großhandelsvertrieb zu entwickeln.

Die Verbindung aus International Cannabis und Amercanex schafft den weltweit ersten vollelektronischen Cannabis-Marktplatz, auf dem Anbauer, Großhändler und Einzelhändler ihren Bestand in einem vollständig transparenten Markt in unterschiedlichen Gerichtsbarkeiten mit starkem Wachstum kaufen und verkaufen können. Bis heute hat International Cannabis erfolgreich ein Portfolio aus einzigartigen Anbaulizenzen über vier Länder und drei Kontinente zusammengestellt.

Eugene Beukman, Chief Executive Officer und Director von International Cannabis, sagte: Amercanex bietet einen transparenten und sicheren Marktplatz, der es International Cannabis ermöglicht, weiterhin unter einer klar bestimmten Regulierungsaufsicht tätig zu sein. Diese Partnerschaft liefert International Cannabis alle Werkzeuge, die das Unternehmen braucht, um Aufträge und Aktivitäten der Teilnehmer am Cannabis- und Hanfmarkt zu kontrollieren, nachzuvollziehen und zu prüfen. Die strategische Allianz zwischen International Cannabis und Amercanex komplettiert unsere gemeinsame Vision, weltweit führend auf dem Cannabis- und Hanfsektor zu werden.

Gemäß der Partnerschaftsvereinbarung hat International Cannabis vor Kurzem eine größere Investition in GTI getätigt und ist zu einem von GTIs größten Aktionären geworden. Amercanex wird die Kosten im Zusammenhang mit der individuellen ECM-Integration und den Arbeiten am Lösungsdesign übernehmen.

Für das Board of Directors von ICC International Cannabis Corp.

Michael Martinz

Michael Martinz
President, Director
info@intlcannabiscorp.com

ICC International Cannabis Corp.
810 - 789 West Pender Street
Vancouver BC V6C 1H2
Tel: 604.687.2308

Auf unserer Website können Sie mehr über ICC erfahren: https://intlcannabiscorp.com/

Bleiben Sie über alle Entwicklungen bei ICC über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden:
Facebook - https://www.facebook.com/ICCWRLD/
Twitter - https://twitter.com/ICC_WRLD
LinkedIn - https://www.linkedin.com/company/icc-wrld/

DIE BÖRSENAUFSICHT DER CSE HAT DIESE MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.
Hinweis zu zukunftsgerichteten Informationen:

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne des geltenden kanadischen Wertpapierrechts. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig durch Wörter gekennzeichnet wie planen, fortsetzen, erwarten, projizieren, beabsichtigen, glauben, antizipieren, einschätzen, können, werden, potenziell, vorgeschlagen und andere ähnliche Wörter oder Informationen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Diese Informationen sind nur Vorhersagen. Verschiedene Annahmen wurden bei der Erstellung der Schlussfolgerungen oder Prognosen, die in den zukunftsgerichteten Informationen dieser Pressemitteilung enthalten sind, zugrunde gelegt. Zukunftsgerichtete Informationen umfassen unter anderem: politische Veränderungen in Kanada und international, zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen im Zusammenhang mit Cannabis in Kanada und international, die Fähigkeit des Unternehmens, Vertriebskanäle in internationalen Gerichtsbarkeiten zu sichern, Wettbewerb und andere Risiken, die das Unternehmen im Besonderen und die Cannabisindustrie im Allgemeinen betreffen.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden durch die vorstehenden Warnhinweise ausdrücklich eingeschränkt und beziehen sich auf das Datum dieser Mitteilung. Sofern nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Veröffentlichung oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse, sei es aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, zu berücksichtigen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, ICC International Cannabis Corp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 852 Wörter, 7621 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ICC International Cannabis Corp lesen:

ICC International Cannabis Corp | 07.11.2018

International Cannabis sichert sich Cannabisbestellung für Vertrieb in Europa

International Cannabis sichert sich Cannabisbestellung für Vertrieb in Europa VANCOUVER, British Columbia, 7. November 2018 - ICC International Cannabis Corp. (CSE: WRLD)(FWB: 8K51)(OTC: KNHBF) (ICC oder International Cannabis oder das Unternehmen)...
ICC International Cannabis Corp | 23.10.2018

International Cannabis erwirbt polnische CBD-Lizenz und erweitert seine CBD-Extraktionskapazitäten in Europa

International Cannabis erwirbt polnische CBD-Lizenz und erweitert seine CBD-Extraktionskapazitäten in Europa VANCOUVER, British Columbia, 23. Oktober 2018 - ICC International Cannabis Corp. (CSE: WRLD)(FWB: 8K51)(OTC: KNHBF) (ICC oder das Unternehm...
ICC International Cannabis Corp | 10.10.2018

International Cannabis wird allererste Cannabisanbaulizenz in Griechenland erteilt

International Cannabis wird allererste Cannabisanbaulizenz in Griechenland erteilt Vancouver (British Columbia), 10. Oktober 2018. ICC International Cannabis Corp. (CSE: WRLD, FWB: 8K51, OTC: KNHBF) (International Cannabis, ICC oder das Unternehmen)...