Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Viel Zuspruch für Messe-Neuheiten von Wurm Systeme auf der Chillventa 2018 – Unternehmen zieht positive Bilanz

Von Wurm GmbH & Co. KG Elektronische Systeme

Remscheider Spezialist für Regelungstechnik in der Kälte- und Gebäudetechnik präsentierte erfolgreich Neu- und Weiterentwicklungen auf der Chillventa 2018. Für großes Interesse sorgten vor allem mobile Lösungen.

Remscheid, den 05.11.2018 – Wurm Systeme, führender Anbieter von Automatisierungstechnik für Kälteanlagen und Gebäude, zieht eine positive Bilanz seines Messeauftritts bei der Chillventa 2018. Vom 16. bis zum 18. Oktober präsentierte das Unternehmen in Nürnberg eine ganze Reihe innovativer Methoden zur intelligenten Nutzung mobiler Datentechnik für die Arbeitspraxis. Am Nachbarstand informierte zudem der langjährige Partner Teko über gemeinsame Projekte und Konzepte. 

Der Fokus der Messethemen lag 2018 auf mobilen Lösungen für die energieeffiziente Regelung von kälte- und gebäudetechnischen Anlagen. Der rege Betrieb am Messestand und viele Gespräche mit den Fachbesuchern bestätigten die zunehmende Bedeutung solcher Lösungen für die Zielgruppe.  

Besonders die Weiterentwicklung der mittlerweile vielfach eingesetzten Wurm-App Frida stieß beim Messepublikum auf großes Interesse. Die moderne Lösung für Tablet und Smartphone bietet nicht nur Technikern von unterwegs aus einen mobilen Zugriff auf Anlagen, sondern ist jetzt auch für Betreiber vor Ort durch intuitive Oberflächen und modernes Design optimiert.  

Auch bei den Wurm Hardware-Lösungen wurden Neuheiten präsentiert. Die Weiterentwicklung der FRIGOENTRY BLUELINE-Produktreihe begeisterte mit ihrer Bedienfreundlichkeit und ihren zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Intelligente Funktionskombinationen zur Nachrüstung von Temperaturüberwachung und Energiemanagement erfüllen zudem die hohen Anforderungen der digitalisierten Arbeitswelt und setzen in Verbindung mit dem WURM DATA-CENTER neue Maßstäbe in der Datenverarbeitung und Vernetzung.

  


Über Wurm
Die Wurm GmbH & Co. KG Elektronische Systeme ist ein führender Anbieter von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und das technische Gebäudemanagement im filialisierenden Einzelhandel in Deutschland und Europa. Das 1872 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Remscheid beschäftigt über 220 Mitarbeiter und verfügt über eine jahrzehntelange Expertise im Bereich der Automatisierungstechnik für die Gewerbekälte. So entwickelte Wurm mit Produktlinien wie FRIGODATA, FRIGOLINK und FRIGOENTRY intelligente Hard- und Softwarelösungen für alle Anforderungen der Kälte- und Gebäudeautomatisierung. Auch auf dem Gebiet der Datenfernübertragung ist Wurm führend und gilt als Pionier der Branche. Namhafte Einzelhandelsketten vertrauen den wegweisenden Lösungen von Wurm. Die Unternehmensgruppe mit Standorten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Benelux sowie den Schwesterunternehmen Wurm Schaltanlagenbau GmbH & Co. KG und GTM Gebäudetechnik Management GmbH erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 60 Millionen Euro.
www.wurm.de 

05. Nov 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Birgit Wölker (Tel.: +49 69 970705-00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 2842 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6