Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Janz Tec AG |

MDE:connect - Lösung für flexiblen Zugriff auf Produktionsprozessdaten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


IoT-Vernetzungslösung für flexiblen Zugriff auf Maschinendaten


Janz Tec bietet mit dem neuen MDE:connect ein Hardware-Software-Lösungspaket für die flexible Maschinendatenerfassung in der digitalisierten Produktion. Durch die Verfügbarkeit der Prozessdaten lassen sich zahlreiche Anwendungen, z.B. Leitstand, Big Data...

Paderborn, 05.11.2018 (PresseBox) - Janz Tec bietet mit dem neuen MDE:connect ein Hardware-Software-Lösungspaket für die flexible Maschinendatenerfassung in der digitalisierten Produktion. Durch die Verfügbarkeit der Prozessdaten lassen sich zahlreiche Anwendungen, z.B. Leitstand, Big Data Analytics, Predictive Maintenance oder KPI Monitoring realisieren. Die hierfür nötige Lösung zur protokollunabhängigen Anbindung von heterogenen Industriesteuerungen realisiert Janz Tec gemeinsam mit dem Partner verlinked, der Software-Anbieter des integrierten „connect Gateway“ ist. Der MDE:connect wird auf der SPS IPC Drives 2018 auf dem Janz Tec Stand 7-394 in Halle 7 vorgestellt. In einer interaktiven Virtual Reality Demo können Sie sich live von den Möglichkeiten einer vernetzten Produktion überzeugen.

Eine hochmoderne Produktion im IoT Umfeld basiert auf der Vernetzung des Shop Floors mit klassischen IT-Applikationen. Maschinendaten sollen zur direkten Weiterverarbeitung für ERP-, CRM- oder SCM-Systeme bereitgestellt werden. Hierbei müssen die Daten von Feldbusprotokollen in moderne IT-Protokolle übersetzt werden. Üblicherweise werden hierfür aufwändige und unflexible Individuallösungen entwickelt.

Die Kooperation zwischen Janz Tec und verlinked bietet hier mit dem MDE:connect eine neue Lösung. Durch den integrierten connect Gateway werden die Janz Tec Systeme zu flexiblen Dolmetschern in der Industrie-4.0-Welt. Ob von CAN nach OPC-UA oder von Profinet nach MQTT: Jede Übersetzungsaufgabe kann einfach über ein webbasiertes Interface konfiguriert werden. Flexibel definierbare Datenpunkte können von dem IoT Gateway MDE:connect automatisch in verschiedene Protokolle übersetzt werden. Anpassungen und Änderungen lassen sich mit wenigen Mausklicks vornehmen. Mit CAN, OPC-UA, S7Com, MODBUS, und vielen anderen unterstützt die Software connect Gateway bereits eine Vielzahl industrierelevanter Schnittstellen, die Janz Tec auch hardwareseitig zur Verfügung stellt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2025 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Janz Tec AG lesen:

Janz Tec AG | 16.10.2018

Michael Dreier besucht Janz Tec

Paderborn, 16.10.2018 (PresseBox) - Bürgermeister Michael Dreier besuchte am zweiten Oktober 2018 die Janz Tec AG. Hier ließ er sich zusammen mit Frank Wolters, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH, das Angebot fü...
Janz Tec AG | 29.08.2018

Langzeitverfügbares Raspberry Pi 3 B+ Modul jetzt in Janz Tec Rechnern erhältlich

Paderborn, 29.08.2018 (PresseBox) - Die bewährten Janz Tec Industrie Computer auf Raspberry Pi Basis sind jetzt auch mit dem neuen langzeitverfügbaren Raspberry Pi 3 B+ Modul erhältlich. Damit bieten der embedded PC emPC-A/RPI3+ und der 7“ Panel...
Janz Tec AG | 09.07.2018

Janz Tec AG präsentiert von SAP zertifizierte IoT Edge Systeme für die SAP Cloud Plattform

Paderborn, 09.07.2018 (PresseBox) - Die SAP SE zertifiziert die IoT-Gateways emIOT-A/iMX6 und emIOT-X der Janz Tec AG für die SAP Cloud Plattform. Damit gehören die Gateways des Paderborner Lösungsanbieters zu den Angeboten von wenigen Herstellern...