Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Open Integration Hub für Open Source Award nominiert

Von Cloud-EcoSystem e.V.

Der Open Source Business Award, besser bekannt als OSBAR, ist der Innovationspreis der OSB Alliance / Der exklusive Preis wird in diesem Jahr bereits zum fünften Mal vergeben / Vorstellung der nominierten Unternehmen am 8.11. in Berlin

Für den Award OSBAR werden Projekte, Startups und brillante Ideen aus dem Open-Source-Umfeld prämiert, die so eine verdiente öffentliche Plattform bekommen. Die erhöhte Aufmerksamkeit erleichtert es den Preisträgern, Nutzer, Entwickler, Unterstützer oder...

Köln, 06.11.2018 (PresseBox) - Für den Award OSBAR werden Projekte, Startups und brillante Ideen aus dem Open-Source-Umfeld prämiert, die so eine verdiente öffentliche Plattform bekommen. Die erhöhte Aufmerksamkeit erleichtert es den Preisträgern, Nutzer, Entwickler, Unterstützer oder Geschäftspartner für ihre Idee zu gewinnen.

Über die letzten Jahre hat sich der Award der Open Source Business Alliance zu einem festen Bestandteil der Open Source Software Szene entwickelt. Viele der Projekte, die einen OSBAR verliehen bekommen haben, wurden mit weiteren Preisen prämiert und sind nachhaltig erfolgreich. So wurde beispielsweise das Storage Projekt openATTIC an Suse veräußert, die Authentifizierungslösung privacyIDEA wurde neben dem OSBAR auch mit dem Thomas-Krenn Award ausgezeichnet und hat sich in den letzten Jahren zu der de-facto Lösung in diesem Bereich etabliert.

Der Open Integration Hub wurde ebenfalls für den Award nominiert. Robin Brinkmann, Cloud Ecosystem e.V.  wird das Projekt im Rahmen des Open Source Days – dem Netzwerktag der OSB Alliance – am 8. November in Berlin vorzustellen. 

Der Open Integration Hub ist ein Open Source Framework zur einfachen Daten-Synchronisierung zwischen beliebigen Software-Anwendungen in einem Unternehmen. Durch definierte Standarddatenmodelle und einheitliche Konnektoren wird der anwendungsübergreifende Austausch von Unternehmensdaten erheblich erleichtert. Integrationsszenarien können durch den Open Integration Hub wesentlich schneller und somit günstiger realisiert werden.

Die Open Source Business Alliance bildet eine Gemeinschaft bestehend aus Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung, kleineren und mittleren Unternehmen und führenden IT-Unternehmen sowohl aus dem Bereich Open-Source-Software als auch proprietärer Anwendungen und Anwendern. Dabei vertritt die OSB Alliance rund 160 Mitgliedsunternehmen, die in Deutschland ca. 10.000 Mitarbeiter beschäftigen und jährlich mehr als 1,7 Mrd Euro erwirtschaften.

06. Nov 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2310 Zeichen. Artikel reklamieren

Das Cloud-EcoSystem ist ein deutsches Netzwerk von Kompetenzträgern aus dem SaaS & Cloud-Computing-Markt.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 2

Weitere Pressemeldungen von Cloud-EcoSystem e.V.


Cloud Workplace - Multi Talent am Arbeitsplatz

Mit Cloud Workplaces beliebig viele Cloud Services unterschiedlichster Anbieter nutzen und verwalten

31.01.2019
31.01.2019: Köln, 31.01.2019 (PresseBox) - IT Abteilungen in Unternehmen stehen manchmal vor enormen Herausforderungen. Je nach Abteilung werden viele Lösungen eingesetzt, vom CRM- über das Projektmanagement Tool bis zur aufwändigem ERP Lösung. Nicht unüblich ist auch, dass Mitarbeiter eigenständig Lösungen einsetzen. Die IT Abteilung verliert damit schnell den Überblick und es kommt zum Aufbau einer ungewollten Schatten-IT.Abhilfe schafft der Cloud WorkplaceWas auf den ersten Blick nach einer sehr aufwändigen Verwaltungsaufgabe klingt, lässt sich mit einem Cloud Workplace schnell und ohne gro... | Weiterlesen

SMART WORKING, der Trend in Unternehmen – im Start Up bis zum Konzern

Besonders viele Unternehmen der „neuen“ Start-Up-Kultur bewegen sich mit großen Schritten in Richtung smarte Unternehmensführung und schaffen eine völlig neue Produktivität. Doch was genau steckt hinter dem Begriff „Smartes Arbeiten“

18.01.2019
18.01.2019: Köln, 18.01.2019 (PresseBox) - Hinter dem Begriff Smart Working oder SMART BUSINESS steht bis dato keine allgemeingültige Definition. Er fällt in der Regel im Zusammenhang mit der Neukonzipierung der klassischen Bürokultur, mit flexiblem und unabhängigem Arbeiten. Produktivität und Wohlbefinden der Mitarbeiter stehen im Vordergrund und in engem Zusammenhang mit einer angenehmen Arbeitsatmosphäre.Schon anstrengende Anfahrten und Pendelei zum Arbeitsplatz verursachen ein erhöhtes Stresspotential, ein garantierter Killer für effiziente Produktivität. Abhilfe schafft hier eine flexible ... | Weiterlesen

TimeTac erhält Zertifikat „Certified Cloud“

Cloud Ecosystem zeichnet eine weitere Lösung mit Certified Cloud, dem besonders praxisbezogenem Zertifikat für Cloud Anbieter aus

04.12.2018
04.12.2018: Köln, 04.12.2018 (PresseBox) - Die österreichische TimeTac GmbH wurde im November für die gleichnamige Lösung TimeTac mit dem Qualitätslabel Certified Cloud ausgezeichnet. Mit den webbasierten Zeiterfassungslösungen von TimeTac lassen sich Arbeits-, Projektzeiten und Abwesenheiten effizient erfassen und verwalten sowie Personal bedarfsoptimiert planen. Mit TimeTac erledigen MitarbeiterInnen die Zeiterfassung entsprechend den Arbeitsanforderungen - zeit- und ortsunabhängig via Browser, Terminal oder mobil per Smartphone.Das Siegel bestätigt, dass TimeTac alle vom Verband vorgegebenen Ri... | Weiterlesen