Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Workshop Linked Data 2018: Erweitertes Konzept begeistert Teilnehmer

Von CONWEAVER GmbH

Inspirierende Vorträge, diskussionsreiche World Cafés - der Linked Data Workshop 2018 war erneut ein voller Erfolg

Knapp 40 ausgewiesene Experten der distinktiven Fertigungsindustrie fanden sich auch dieses Jahr wieder zum exklusiven LiDa-Workshop in Darmstadt zusammen. In diesem Jahr zum Schwerpunkt „Data Layer & Digital Twin“ auszutauschen und zum ersten Mal in...

Darmstadt, 07.11.2018 (PresseBox) - Knapp 40 ausgewiesene Experten der distinktiven Fertigungsindustrie fanden sich auch dieses Jahr wieder zum exklusiven LiDa-Workshop in Darmstadt zusammen. In diesem Jahr zum Schwerpunkt „Data Layer & Digital Twin“ auszutauschen und zum ersten Mal in der Linked Data-Reihe an zwei aufeinanderfolgenden Tagen.

Toller Teilnehmerkreis, alle vom Fach, dadurch schnelles gegenseitiges Verständnis möglich, offene Diskussionen auf hohem Niveau. Super! Teilnehmerstimme

Praxistag

Am ersten Tag drehte sich alles um CONWEAVER. In drei Themenblöcke gepackt vermittelten unsere Kollegen vieles Wissenswerte zu den Themen Strategie, Technologie sowie Projekterfahrung. Ziel war es, Kunden und Interessierte hinter die Kulissen blicken zu lassen und aus erster Hand über Entwicklungen und Einschätzungen, aber auch konkrete Umsetzungen zu informieren.

Ice Breaker

Den Übergang zu den Diskussionen am nächsten Tag gelang mit der Icebreaker-Session durch Herrn Thomas Lamprecht von der Robert Bosch GmbH ungemein gut. Anhand greifbarer Beispiele aus der Produktentwicklung verdeutlicht er den Nutzen des Digitalen Zwillings (Digital Twin) und die stetige Verfügbarkeit an Daten basierend auf Linked Product Data. Digitale Abbildungen, so Lamprecht, gelten als Schlüsselelement für zukünftige Geschäftsmodelle.

PDM2020

Der zweite Workshop-Tag (Strategietag) begann mit einer spannenden Keynote zum PDM2020-Programm der Daimler AG, vorgetragen von Heike Halkenhäußer und Ralf Rentschler. Hierbei wurde besonders der Mehrwert des Digitalen Zwillings erörtert, aber auch die allgemeine Zielsetzung des Programms erklärt. Die Experten erklärten zudem die Rolle der PDM Data Layer Architektur als Enabler für die Umsetzung von Use Cases und darüber hinaus, sowie CONWEAVERs Technologiebeitrag zur Umsetzung des Layers.

Zeit zum Reden – die World Cafés

Wie in den Jahren zuvor, standen auch in diesem Jahr unsere World Cafés im Mittelpunkt. An den vier Tischen zum Thema „Linked Data & Architektur“, „UX & Nutzer“, „Linked Data im Markt“ sowie „Virtuelles Greenfield?“ wurde so intensiv diskutiert wie noch nie zuvor.

Sehr breite Diskussion, aber dadurch auch viele unterschiedliche Gesichtpunkte angerissen. Teilnehmerstimme

Die Erkenntnisse und Ergebnisse dieser Diskussion wurden am Ende des Workshops für alle Teilnehmern zusammengefasst und präsentiert. Für alle, die nicht dabei sein konnten: Eine detaillierte Zusammenfassung erwartet Sie auch bald in unser Ergebnisbroschüre zum Linked Data Workshop 2018.

>>Broschüre anfordern

Die Köpfe der Genies

Zum Abschluss unserer Veranstaltung zeigte Maxim Mankevich unter anderem anhand seines Vorbildes Leornardo Da Vinci auf, wie ein herausragendes Leben gelingt und außergewöhnliche Erfolge möglich sind. Er verbildlichte, wie Ideen und Kreativität nutzbar werden und jeder sein eigenes Genie entfalten kann.

Wir möchten hiermit noch einmal die Gelegenheit nutzen, um uns bei allen Teilnehmern herzlich zu bedanken. Ein besonderer Dank gilt unseren Referenten und Paten, die mit ihren Beiträgen zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben. 

Wir freuen uns schon auf den Linked Data Workshop 2019.

07. Nov 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 418 Wörter, 3395 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von CONWEAVER GmbH


25.09.2018: Darmstadt, 25.09.2018 (PresseBox) - Hotelkontingent noch bis 4. Oktober für alle Teilnehmer verfügbarIn wenigen Wochen ist es wieder soweit: Der Linked Data Workshop 2018 findet am 25. und 26. Oktober im Herzen Darmstadts statt. Allen Teilnehmern steht noch bis zum 4. Oktober ein Zimmerkontingent zur Verfügung.Das Welcome Hotel liegt ideal direkt neben dem Kongresszentrum (129 €/ Doppelzimmer, inkl. Frühstück). Von hier aus erreichen Sie unmittelbar die Abendveranstaltung über die große Treppe und, sollte Petrus nicht mitspielen, über die Tiefgarage trockenen Fußes die Räume im d... | Von CONWEAVER GmbH, aus 64283 Darmstadt

Enterprise Search made in Darmstadt:

Erfolgreiche Finanzierungsrunde der Conweaver GmbH

29.09.2010
29.09.2010: Nur wer den schnellen Zugriff auf das gesammelte Wissen einer Firma oder Organisation hat, kann auf Anfragen schnell reagieren oder Aufträge qualifiziert bearbeiten. Experten sind sich einig: Das Wissensmanagement im Unternehmen ist die zentrale Herausforderung für die Wettbewerbsfähigkeit. Die Antwort auf den enormen Datenwachstum in Unternehmen lautet Enterprise Search: Alle Datenquellen einer Firma, von E-Mails und lokalen Dateien bis hin zu zentralen Servern oder speziellen Datenbanken werden so aufbereitet, dass das gesamte Wissen einer Firma mit nur einer Suche auffindbar wird. Gen... | Von ConWeaver GmbH, aus 64283 Darmstadt

30.11.2009: Die ConWeaver-Lösung zum Wissensmanagement in Unternehmen entstand aus einem Forschungs- und Entwicklungsauftrag von Bilfinger Berger an die Fraunhofer-Gesellschaft: Der internationale Bau- und Dienstleistungskonzern wollte, dass das im Konzern vorhandene Know-how für neue Aufträge tatsächlich verfügbar wird. Bei 60.000 Mitarbeitern weltweit in mehreren Unternehmenszweigen, deren Daten auf unzähligen Servern und in 16 verschiedenen Datenbanken lag, keine leichte Aufgabe. 60.000 Mitarbeiter bei Bilfinger Berger benötigen nur noch eine Suchanfrage Die Lösung war „tore“, ein Sys... | Von ConWeaver GmbH, aus 64283 Darmstadt