Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iris Capital |

Akquisition: Iris Capital und andere Anteilseigner verkaufen Netatmo an Legrand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das börsennotierte Elektronikunternehmen Legrand erwirbt alle Anteile an dem Smart-Home-Unternehmen und integriert die Netatmo-Marken in sein Portfolio / Iris Capital hat 2013 und 2015 in Netatmo investiert


Das börsennotierte Elektronikunternehmen Legrand erwirbt alle Anteile an dem Smart-Home-Unternehmen und integriert die Netatmo-Marken in sein Portfolio / Iris Capital hat 2013 und 2015 in Netatmo investiertBerlin, 15. ...

Berlin, 15. November 2018 - Iris Capital, eine der führenden europäischen Venture-Capital-Gesellschaften, hat sich gemeinsam mit den anderen Anteilseignern auf den Verkauf aller Netatmo-Anteile an Legrand geeinigt. Legrand besitzt bereits seit 2015 Anteile an Netatmo, nun gehört das Smart-Home-Unternehmen vollständig zum französischen Elektrotechnikspezialisten. Mit dem Kauf stärkt das börsennotierte französische Unternehmen, das unter anderem Elektrotechnik für den Hausbau herstellt, seine Position auf dem Smart-Home-Markt. Netatmo-Gründer Fred Potter wird CTO von Eliot, dem Connected-Solutions-Programm von Legrand. Die Marken von Netatmo werden in das Legrand-Portfolio integriert.

Iris Capital ist schon seit 2013 dabei

Iris Capital investierte zum ersten Mal im Jahr 2013 in Netatmo. Bei der Finanzierungsrunde mit zwei weiteren Investoren kamen 4,5 Millionen Euro zusammen. 2015 stieß Legrand dazu und führte eine Finanzierungsrunde an, bei der sich erneut Iris Capital und die anderen Altinvestoren beteiligten. Insgesamt sammelte Netatmo bei dieser Runde 30 Millionen Euro ein.

Netatmo generiert einen Jahresumsatz von 45 Millionen Euro

Netatmo wurde 2011 von Fred Potter gegründet und beschäftigt rund 130 Ingenieure. Das Unternehmen aus Boulogne-Billancourt in der Nähe von Paris entwickelt Smart-Home-Produkte und vertreibt sie weltweit. Der Jahresumsatz betrug zuletzt rund 45 Millionen Euro.

Netatmo arbeitet außerdem mit der Bauindustrie zusammen. In Kooperationen werden Lösungen entwickelt, die schon beim Bau in die Gebäudestruktur integriert werden und die den Markenzusatz "with Netamo" erhalten. Über eine solche Kooperation hat Netatmo gemeinsam mit Legrand bereits mehrere Connected-Home-Management-Lösungen entwickelt, darunter Celiane with Netatmo und Living Now with Netatmo.

Benoit Coquart, Chief Executive Officer von Legrand, sagt: "Legrand freut sich sehr darüber, Netatmos Team im Unternehmen begrüßen zu dürfen. Dessen Talent und Energie haben wir bereits in den sehr ergiebigen gemeinsamen Entwicklungsprojekten kennenlernen dürfen, die zu den erfolgreichen Produktlaunches von Celiane with Netatmo, Living Now with Netatmo und dooxie with Netatmo geführt haben. Indem wir Legrands und Netatmos Expertise im IoT-Bereich zusammenlegen, beschleunigen wir die Entwicklung unserer Connected-Lösungen."

Fred Potter, Netatmos Gründer und CEO: "Die Integration von Netatmo in Legrand wird die Vision von einem echten Smart Home zur Realität machen und gleichzeitig dafür sorgen, dass so viele Menschen wie möglich Zugang zu unserer Technologie erhalten. Unsere Teams werden auch weiterhin neue Produkte entwickeln und die bereits existierenden updaten, damit unsere Nutzer das beste Smart-Home-Erlebnis bekommen." Firmenkontakt
Iris Capital
Emmanuelle Flahault-Franc
rue Pierre Charron 62
75008 Paris
089 - 720 137 20
E.Flahault-Franc@iriscapital.com
http://www.iriscapital.com/


Pressekontakt
ELEMENT C
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 - 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emmanuelle Flahault-Franc (Tel.: 089 - 720 137 20), verantwortlich.


Keywords: Iris Capital, Venture-Capital-Gesellschaft, VC, Akquisition, Netatmo, Smart Home, Smarthome, Smart-Home, Legrand

Pressemitteilungstext: 437 Wörter, 3504 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Iris Capital


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iris Capital lesen:

Iris Capital | 09.10.2018

KI-basierte Prozessoptimierung für die Industrie: 12-Millionen-Euro-Investment in Braincube

Berlin, 9. Oktober 2018 - Iris Capital, eine der führenden europäischen Venture-Capital-Gesellschaften, investiert in Braincube, einen französischen Lösungsanbieter für KI-basierte Prozessoptimierung in der Industrie. Ebenfalls an der Finanzieru...
Iris Capital | 12.06.2018

15 Millionen Euro für Robotik-Startup Exotec Solutions

Berlin, 12. Juni 2018 - Iris Capital und die Altinvestoren 360 Capital Partners und Breega Capital investieren 15 Millionen Euro in das französische Robotik-Startup Exotec Solutions. Iris Capital führt die Series-B-Finanzierungsrunde an, deren Mitt...
Iris Capital | 11.04.2018

Geomarketing für den Handel: 6-Millionen-Euro-Investment in Singlespot

Berlin, 11. April 2018 - Iris Capital, eine der führenden europäischen Venture-Capital-Gesellschaften in Europa, kann erneut und pünktlich zur eigenen Konferenz Iris Day 2018 Zuwachs für sein Portfolio verkünden: Gemeinsam mit weiteren Investore...