Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AGFEO GmbH & Co. KG |

Neue Kommunikationssysteme mit Mehr Power im Einstiegssegment

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


AGFEO erweitert sein Produktportfolio im Einstiegssegment der ES-Systeme um neue Anlagen, welche die gestiegenen Anforderungen im Bereich der möglichen IP-Telefone/Gespräche problemlos abdecken


Alle Kommunikationssysteme der neuen ES 54x-Serie bieten die leistungsstarke, technische Basis der großen AGFEO ES-Systeme jetzt auch im Einstiegssegment an. Im Bereich der kleineren Kommunikationssysteme schlägt AGFEO damit ein neues Kapitel auf, denn...

Bielefeld, 26.11.2018 (PresseBox) - Alle Kommunikationssysteme der neuen ES 54x-Serie bieten die leistungsstarke, technische Basis der großen AGFEO ES-Systeme jetzt auch im Einstiegssegment an.

Im Bereich der kleineren Kommunikationssysteme schlägt AGFEO damit ein neues Kapitel auf, denn die Anlagen sind nun für maximal 25 Benutzer ausgelegt. Bereits ab Werk bieten die vorhandenen IP-Kanäle optionales AMS und die neuen Benutzerrechte-Gruppen „Power“ ohne Kompromisse.

Man profitieret daher von der deutlichen Leistungssteigerung in der ES 54x Familie, denn im Hinblick auf Kundenwünsche hat AGFEO die IP-Sprachkanäle von vier auf sechs erweitert und mit einer optionalen Lizenz lässt sich dieser Wert sogar noch verdoppeln.

Mit zusätzlichen Voiceboxen (per Lizenz), zusätzlichen AIS-Kanälen (per Lizenz) und einem Pool von bis zu 24 IP- und Systemendgeräten hebt die für bis zu 25 Benutzer und bis zu 30 Endgeräte ausgelegte ES 546 die Leistung in der ES 54x Klasse auf ein neues Level! Zusammen mit den sechs klassischen Anschlüssen für analoge Telefone ist sie das ideale System für kleine Büroumfelder.

Auch die größte der 5er-Serie, die ES 548/ES 548 IT, lässt keine Wünsche offen:

Mit bis zu

12 IP-Sprachkanälen

18 Voiceboxen,

4 UP0-Ports

8 analogen Ports

lassen sich bis zu 32 Endgeräte an der ES 548 betreiben.

Für Netzwerkumgebungen ist dieses Kommunikationssystem nicht nur als Wandmontage-Version, sondern auch als 19“-Version mit nur einer Höheneinheit als ES 548 IT erhältlich.

Die SmartHome-Steuerung ist natürlich auch an Bord und so wird die ES 548 zur perfekten Kommunikationszentrale im SoHo-Bereich!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 1733 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AGFEO GmbH & Co. KG lesen:

AGFEO GmbH & Co. KG | 10.04.2019

AB SOFORT LIEFERBAR – Die neuen AGFEO DECT IP-Handteile im Pocketformat - mit PictureDECT!


Bielefeld, 10.04.2019 (PresseBox) - …das sind die Attribute der neuen AGFEO DECT IP-Handteile DECT 70 IP, DECT 75 IP und DECT 77 IP, mit denen AGFEO sein bereits bestehendes Produktportfolio des DECT IP-Systems erweitert.Die handlichen Leichtgewichte im Pocketformat haben vieles gemeinsam: Alle drei Geräte besitzen eine Notfall-Taste, sind mit Bluetooth-Technologie 4.1 zur Anbindung von moderne...
AGFEO GmbH & Co. KG | 03.04.2019

Tuning für die TK-Anlage bei Sidney Industries im 'Werk79'


Bielefeld, 03.04.2019 (PresseBox) - Im Dortmunder Indupark in Kley steht die Eröffnung des neuen Headquarter des aus der Sport1-Sendung „Die PS-Profis“ bekannten Automobilisten kurz bevor. Auf ca. 6500qm Fläche finden sich u.a. ein 400qm großer Showroom, in dem die Fans nicht nur die bereits von SIIND getunten und legendären Fahrzeuge bestaunen können, sondern auch Autos die zum Verkauf s...
AGFEO GmbH & Co. KG | 08.02.2019

AGFEO KulturTour 2019


Bielefeld, 08.02.2019 (PresseBox) - In diesem Jahr ist fast alles anders:Der Veranstaltungszeitraum (Frühjahr), die Veranstaltungsorte (Schlösser, Museen, Planetarium...) und der Veranstaltungsablauf (weniger Vorträge - dafür „Mitmachen“) – ein völlig neues Konzept, in einem kulturellen und ausgefallenen Rahmen.Vor neuer Kulisse präsentiert das Team rund um Frank Riepe (AGFEO Veranstal...