Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Didactum Security GmbH |

Schutz des Serverraums auch in den Weihnachtsferien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Überwachen Sie Ihren EDV- und Serverraum zuverlässig

 

EDV- und Serverräume müssen vor Risiken und Gefahren wirksam geschützt werden. Auch zwischen Weihnachten und Neujahr können kritische Ereignisse, wie ein Ausfall der Kühlung, ein durch Frost geplatztes Wasserrohr, ein Austritt von Kondenswasser aus dem Klimagerät oder ein elektrischer Kurzschluss, die im EDV- und Serverraum vorhandenen IT-Systeme zum Stillstand bringen. Weitere Gefahren, wie Stromausfall, Serverraumbrand, Einbruch, Diebstahl oder Vandalismus, können ebenfalls äußerst unangenehme Folgen für die Verfügbarkeit der IT Systeme haben. Daher ist es sehr ratsam, den unternehmenswichtigen EDV- und Serverraum rund-um-die-Uhr zu überwachen und diesen auch in den Weihnachtsferien, niemals unbeobachtet zu lassen.

 

Alarmsysteme für Schutz der IT-Infrastruktur

 

Didactum Security GmbH aus dem westfälischen Münster, langjähriger Spezialanbieter für erprobte IT Überwachungslösungen, bietet Alarmsysteme für die rechtzeitige Meldung von Gefahren und Risiken im Serverraum an. Bereits die Einstiegslösung, das Didactum Monitoring System 50, kann Gefahren wie Hitze im Serverraum und Serverschrank erkennen und in Form von E-Mail, SMS* (via Web-to-SMS-Server) oder SNMP Traps melden.

 

Zum Schutz des EDV- und Serverraum bietet Didactum ein Vielzahl verschiedener Sensoren an. Empfehlenswert ist u.a. der IP fähige Rauchmelder, der Rauch und Feuer im Serverraum erkennen und an das Alarmsystem melden kann. Die Sensoren werden ganz einfach an das IT-Monitoring System angeschlossen und automatisch erkannt. Der Anwender kann im deutschsprachigen Webinterface Grenz- und Alarmzustände für die Sensoren auswählen und dann die gewünschten Benachrichtigungen und Alarmmeldungen hinterlegen. Wird im Serverraum ein kritisches Temperaturniveau erreicht, so erhalten die zuständigen Mitarbeiter eine sofortige Alarmierung. Risiken und Gefahren im Serverraum können auf Wunsch mit einer Alarmsirene mit eingebauten Blitzlicht signalisiert werden. Eine Wasser(-leckage) im Serverraum kann vom IT-Monitoring System auch an die Gebäudeüberwachung oder an die Alarmanlage weiter geleitet werden.

 

Das Didactum 100 Mess- und Alarmsystem bietet 4 Anschlüsse für intelligente Sensoren und kann auf Wunsch auch mit einem internen GSM oder LTE Modem ausgeliefert werden. Fällt die Internetverbindung aufgrund eines (V-)DSL Ausfalls aus, so werden die Administratoren und IT Manager über das eingebaute GSM Modem per SMS alarmiert.

 

SMS Alarme aus dem Serverraum können an bis zu 10 verschiedene Handynummern verschickt werden. Der Inhalt des SMS oder E-Mail Alarms kann mit Unterstützung der Didactum Makrofunktion individuell angepasst werden.

 

Für die Non-Stop Überwachung größerer Serverraum Infrastrukturen und Rechenzentren, bietet der Hersteller Didactum die 500er Geräteserie an. Durch Montage optionaler Sensorboxen an das IT Monitoring System 500, kann die Zahl der Überwachungssensoren erhöht werden, so dass eine Vielzahl von 19“ Serverschränken überwacht werden können. Wichtig zu erwähnen ist, dass die IT-Monitoring Systeme des Herstellers Didactum Stand-Alone arbeiten.

 

Zentrale Überwachung unbemannter IT Infrastrukturen

 

Alle IT-Monitoring Systeme von Didactum unterstützen die SNMP Protokolle v1, v2c und v3. SNMP MIB Dateien und Plugins für Nagios und Nagios Derivate sind im Lieferumfang. Kritische Ereignisse, wie Übertemperatur, statische Entladung, Feuer oder auch ein einsetzender Wasserschaden, können von den IT-Monitoring Systemen auch per SNMP Trap an Computer- oder Netzwerküberwachungssoftware (u.a. Nagios, check_MK, PRTG, OpenNMS, WhatsUp Gold, Zabbix) gemeldet werden.

 

Jeder intelligente Sensor aus dem Hause Didactum ist mit einem Object Identifier (OID) ausgestattet und kann über TCP / IP Netzwerk fernabgefragt werden. So kann beispielsweise die Zentrale wichtige Umgebungseinflüsse (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftkühlung) in räumlich entfernten Standorten fernüberwachen.

 

Weitere Informationen zum wichtigen Thema EDV- und Serverraum Überwachung - auch an Weihnachten und Silvester - erhalten IT-Mitarbeiter und IT-Verantwortliche unter https://www.didactum-security.com. Zusätzliche technische Informationen rund um die IT-Monitoring Systeme und intelligenten IP-Sensoren werden unter https://www.technologie-portal.de angeboten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roger Oeltjendiers (Tel.: 025019785880), verantwortlich.


Keywords: serverraum, edv, überwachung, it, monitoring, didactum, sicherheit, security, sensor

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4785 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Didactum Security GmbH

Mit den IT Infrastruktur Monitoring Systemen von Didactum erhalten Sie eine professionelle Lösung zum Schutz Ihres wichtigen Serverraums / Rechenzentrums.

Durch die zukunftsfähige Architektur der Didactum IT-Sicherheitstechnik kann die 24x7 Raumüberwachung auf andere wichtige Unternehmensbereiche (u.a. Produktion, Verwaltung, Logistik) ausgedehnt werden. Alle Didactum Monitoring Systeme werden in der E.U. gefertigt. Das Engineering und der Support der IT Überwachungssysteme befindet sich in Münster/Westfalen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Didactum Security GmbH lesen:

Didactum Security GmbH | 12.12.2018

Klimaanlage über TCP / IP Netzwerk überwachen

Die Ethernet basierenden Mess- und Störmeldesysteme des Herstellers Didactum dienen der Fernüberwachung wichtiger Technik-, Serverraum- und RZ-Infrastrukturen. Das SNMP fähige Monitoring System 500 bietet dem Anwender 8 Anschlüsse für IP-basiert...
Didactum Security GmbH | 04.12.2018

Neues Überwachungsgerät zum Schutz wichtiger Räume

Das im November 2018 einem Fachpublikum vorgestellte Monitoring System 100 IV unterstützt die Überwachung von kleinen und mittelgroßen Räumen und Anlagen. Ausgestattet mit SNMP kompatiblen intelligenten Sensoren, unterstützt dieses Ethernet basi...
Didactum Security GmbH | 15.11.2018

Neue Monitoring Lösung für IP-Sensoren

eues Überwachungssystem für unternehmenskritische Räume    Der westfälische Anbieter von Infrastruktur Überwachungslösungen, die Firma Didactum Security GmbH, hat soeben ein neues Überwachungssystem vorgestellt.    Didactum Monitoring Syst...