Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
29
Nov
2018
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Guerilla-Marketing: Frischer Wind für Werbebotschaften

Jedes Unternehmen hat heutzutage mit mehreren Wettbewerben auf seinem Gebiet zu tun, gleichzeitig verändert sich das Konsumverhalten der Kunden. Vor allem Start-Ups sowie kleine und mittlere Unternehmen haben es deshalb immer schwerer, auf sich aufmerksam zu machen. ...

Jedes Unternehmen hat heutzutage mit mehreren Wettbewerben auf seinem Gebiet zu tun, gleichzeitig verändert sich das Konsumverhalten der Kunden. Vor allem Start-Ups sowie kleine und mittlere Unternehmen haben es deshalb immer schwerer, auf sich aufmerksam zu machen. In seinem im November bei Studylab erschienenen Buch Kleine Kosten, große Wirkung. Chancen und Risiken von Guerilla-Marketing für Start-Ups stellt Nuh Düger eine vielversprechende Alternative zum klassischen Marketing vor.

Start-Ups und kleinere Unternehmen können in erster Linie nicht mit den gewaltigen Marketingbudgets von Großunternehmen mithalten. Um sich wirklich von der Konkurrenz abzuheben, bedarf es deshalb wirksamer Alternativen. Nuh Düger schlägt in diesem Zusammenhang das Guerilla-Marketing vor. Damit können Unternehmen mit nur einem kleinen Budget viel Aufmerksamkeit erregen. Doch die ungewöhnlichen Maßnahmen sollten stets mit Bedacht eingesetzt werden. Düger wirft in Kleine Kosten, große Wirkung auch einen Blick auf negative Auswirkungen, die sich aus dem Guerilla-Marketing ergeben können.

Die wichtigsten Grundsätze für das Guerilla-Marketing

Die Idee hinter dem Guerilla-Marketing ist, klassische Ziele mit unkonventionellen Maßnahmen zu erreichen. Dafür können Unternehmen zum Beispiel die Schwachstellen der Mitbewerber ausnutzen oder unerwartete, medienwirksame Aktionen auf Großveranstaltungen planen. Mit Nuh Dügers Publikation finden Start-Ups sowie kleine und mittlere Unternehmen heraus, welche Marketing-Aktionen am besten zu ihnen passen. Seine Checkliste gibt die acht wichtigsten Schritte von der Idee bis zur Durchführung und Auswertung vor. Gleichzeitig bespricht er aber auch die größten Gefahren, und wie diese zu vermeiden sind. Sein Buch "Kleine Kosten, große Wirkung. Chancen und Risiken von Guerilla-Marketing für Start-Ups" schafft einen informativen Überblick für Start-Up-Gründer, Marketing Manager und alle, die sich für alternative Werbeformen interessieren.

Das Buch ist im November 2018 bei Studylab erschienen (ISBN: 978-3-960-95375-3).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/435264

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen. Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Neidlinger (Tel.: +49-(0)89-550559-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 2835 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Guerilla-Marketing,Start-Ups,Kleine und mittlere Unternehmen,Buzz-Marketing,Ambush-Marketing



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von GRIN Verlag / Open Publishing GmbH


   

Wie geht erfolgreiches Management von Währungsrisiken?

10.01.2019: International agierende Unternehmen tätigen heutzutage immer mehr Geschäfte in Fremdwährungen. Doch hohe Schwankungen bei den Wechselkursen bergen ein erhebliches Risiko. In seinem im Dezember bei Studylab erschienenen Buch Das Währungstransaktionsrisiko in international agierenden Unternehmen. Leitfaden für Finanzen, Treasury und Controlling setzt Daniel Stern sich mit einem der größten Einflussfaktoren im Risikomanagement auseinander. Sollten international aufgestellte Unternehmen ein eigenes Risikomanagement für Währungsrisiken einrichten? Wie könnte ein solches System aussehen u...

   

Erfolgreiches Employer Branding für die Generation Y

25.10.2018: Wer sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren will, muss sich intensiv mit seiner Zielgruppe auseinandersetzen. Welche Anforderungen die Generation Y an die Arbeitswelt stellt, erklärt Marcus Wieneke in seinem im August bei Studylab erschienenen Buch Employer Branding im Kampf um talentierten Nachwuchs. Was ist eine attraktive Arbeitgebermarke für die Generation Y?. Er gibt einen Einblick in die Bedürfnisse dieser Zielgruppe und präsentiert Methoden einer attraktiven Markenbildung. Die Anzahl an qualifizierten Nachwuchskräften sinkt. Unternehmen müssen immer stärker um neue, talen...

   

Das Geheimnis international erfolgreicher Geschäftsleute

27.09.2018: Was braucht man, um eine erfolgreiche Karriere in der Wirtschaft zu durchlaufen? Im Zeitalter der globalisierten Wirtschaft sind vor allem Englischkenntnisse von großer Bedeutung. Doch wie lauten die richtigen Fachbegriffe im Englischen? Und welche Floskeln benutzt man wirklich? In seinem im September beim GRIN Verlag erschienenen Buch Wörter und Texte aus Handel und Wirtschaft übersetzt Herbert F. Berg wichtige Begrifflichkeiten, die in keinem Vokabular fehlen sollten. Aus der heutigen Wirtschaftswelt ist die englische Sprache nicht mehr wegzudenken. Sie dominiert globale Vertragsabschlü...