Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Micromata GmbH |

Was steckt in unserem Essen? Machine Learning schafft Transparenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Micromata-Studentin Lea Wodarzek hat sich mit Machine Learning und Open Food Facts befasst / Hier ihr Erfahrungsbericht


Im Rahmen ihres Studiums der Informatik hat Lea Wodarzek bei Micromata im Bereich Data Science geforscht. Dabei hat sie mit Hilfe von Machine-Learning-Modellen untersucht, wie man Lebensmittel anhand ihrer Eigenschaften in Gruppen, so genannte Cluster,...

Kassel, 29.11.2018 (PresseBox) - Im Rahmen ihres Studiums der Informatik hat Lea Wodarzek bei Micromata im Bereich Data Science geforscht. Dabei hat sie mit Hilfe von Machine-Learning-Modellen untersucht, wie man Lebensmittel anhand ihrer Eigenschaften in Gruppen, so genannte Cluster, sortieren kann. Dafür hat sie an realitätsnahen und teilweise auch fehlerhaften Daten gearbeitet, und zwar an den Daten von „Open Food Facts“.

Hier geht's zum Blogbeitrag.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 67 Wörter, 602 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Micromata GmbH lesen:

Micromata GmbH | 06.05.2019

JUGH-Video: Mit Datenanalysen Probleme in der Entwicklung aufzeigen


Kassel, 06.05.2019 (PresseBox) - Im seinem Vortrag stellt uns Markus die Methoden von Software Analytics vor - einer Vorgehensweise, mit deren Hilfe sich Probleme im Code auch für Nichttechniker sichtbar und verständlich darstellen lassen - inkl. Lösung, rein auf Basis von Daten aus der Softwareentwicklung.Markus sieht sich uns das „digitale Notizbuch“ an sowie Werkzeuge für die schnelle D...
Micromata GmbH | 26.04.2019

Girls Go Informatics – ein Erfahrungsbericht


Kassel, 26.04.2019 (PresseBox) - Workshops für den weiblichen IT-Workshop sind wichtig. Nicht nur, um den Frauenanteil in den klassischen MINT-Berufen zu erhöhen, sondern auch, um einen Beitrag zur Überwindung des Fachkräftemangels zu leisten.Der dreitägige Workshop Girls Go Informatics ist eine Gemeinschaftsinitiative von Micromata, MINT im Werra Meißner Kreis und Universität Kassel. Er ...
Micromata GmbH | 11.04.2019

JUGH-Video: Herausforderungen, Datenbanken im Container zu betreiben


Kassel, 11.04.2019 (PresseBox) - Container sind in der Softwareentwicklung heute Standard, um maximal performante und skalierbare IT-Applikationen zu entwickeln. Es bleibt aber weiterhin eine Herausforderung, auch Datenbanken in Container zu packen und dort zu verwalten.Softwareentwickler johannes Unterstein hat uns bei der JUGH auf diese Reise mitgenommen und wertvolle Tipps & Tricks für die Pra...