Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sun Contracting AG |

Erstes Photovoltaik Großprojekt der Sun Contracting AG in Deutschland nimmt den Betrieb auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dahlen/Linz. In der Kartoffelfabrik Dahlen profitieren künftig nicht nur die Kartoffelpflänzchen von der Kraft der Sonne. Dieser Tage passieren bei der brandneuen Photovoltaikanlage im Ort Dahlen in Sachsen die letzten Handgriffe. Mit einer Anlagengröße von 749,2 kWp kann die Sun Contracting AG durch die Tochtergesellschaft Sun Contracting Germany GmbH das erste große Photovoltaik Projekt am deutschen Markt in Betrieb nehmen.



Wie die eingefangenen Sonnenstrahlen verarbeitet werden

 

Auf einer Dachfläche von rund 5700 m2 werden nun jährlich 675 Megawattstunden Strom produziert, die direkt im Betrieb verbraucht werden. Die Gesamtleistung von 749,2 kWp verteilt sich auf 2775 Solarmodule des chinesischen Herstellers Trina Solar mit einer Einzelleistung von 270 Wp pro Modul.Für die Umwandlung zu Wechselstrom sind 9 Stück Wechselrichter aus dem Hause Delta Energy Systems zuständig.

 

Contracting – voller Nutzen ohne Kapitaleinsatz

 

Die Photovoltaikanlage auf der Dachfläche der Heidegut Dahlen GbR ist nicht nur hinsichtlich nachhaltiger Produktion ein absoluter Zugewinn. Durch das Photovoltaik Contracting der Sun Contracting AG entstehen dem Contractingnehmer keine Anschaffungskosten. Auch laufende Wartungs- und Instandhaltungskosten entfallen.

 

Kalkulierbare Energiekosten

 

Der wohl größte Vorteil für die Kartoffelfabrik Dahlen ist die Unabhängigkeit von steigenden Energiekosten. Durch die fixierte Energievergütung, die die herkömmlichen Stromkosten zum Großteil ersetzen, sind die künftigen Kosten hervorragend kalkulierbar. Da sich diese Energievergütung nach der tatsächlichen Produktion der Photovoltaikanlage richtet, bleiben diese Kosten während der gesamten Vertragsdauer gleich.

 

Die Sun Contracting AG und ihre sieben Tochtergesellschaften sind seit 2012 in der Photovoltaikbranche tätig. Eine dieser Tochtergesellschaften ist die Sun Contracting Germany GmbH, die die international tätige Unternehmensgruppe auf dem deutschen Markt vertritt. Die erfolgreiche Unternehmensfamilie ist mit aktuell 7,7 Megawattpeak installierter Photovoltaik-Gesamtleistungen einer der größten Komplettanbieter für Photovoltaik Europas

Der Fokus der Unternehmensgruppe liegt derzeit stark auf dem deutschen Markt, wo sich nach der Inbetriebnahme des 749,2 Kilowattpeak Pilotprojektes im sächsischen Dahlen bereits weitere 1,01 Megawattpeak in der Projektpipeline befinden.

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Victoria Nömayr (Tel.: 00436608716856), verantwortlich.


Keywords: Sun Contracting AG, Photovoltaik

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 2112 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Sun Contracting AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sun Contracting AG lesen:

Sun Contracting AG | 13.12.2018

Volle Power zum Jahresende - Die Sun Contracting AG nimmt zwei weitere Photovoltaikprojekte in Betrieb

Nachhaltige Energie für nachwachsende Rohstoffe   Die enerXia GmbH, Tochtergesellschaft der internationalen Sun Contracting AG, verbaut auf dem Ziegeldach des Hackgutbetriebes Leitner in Kefermarkt auf einer Fläche von rund 270 m2 164 Stück Photo...
Sun Contracting AG | 29.11.2018

Von der Sonne direkt in den Kinosaal

Die auf zwei Flachdächern angebrachte Photovoltaikanlage mit Süd-Ost und Süd-West Ausrichtung ist künftig für die Stromversorgung des Kinos verantwortlich. 180 Module des Herstellers Jinko Solar Co. Ltd. bilden eine Gesamtleistung von 50,40 Kilo...