Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
pesContracting GmbH |

Energieeffizienz in Unternehmen - Presseinformation der pesContracting GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kosten reduzieren und Effizienz steigern - bei jeder Unternehmensgröße


Kosten reduzieren und Effizienz steigern - bei jeder UnternehmensgrößeDas Thema Klimaschutz ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Ein Schlüsselelement dazu sind energieeffiziente Systeme. ...

Das Thema Klimaschutz ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Ein Schlüsselelement dazu sind energieeffiziente Systeme. Für Unternehmen lohnt sich Energieeffizienz gleich mehrfach: Zum einen sparen sie Energiekosten und stärken ihre Wettbewerbsfähigkeit. Zum anderen reduzieren sie ihren CO2-Verbrauch, schonen so das Klima und stellen ihr Geschäftsmodell auf ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Fundament. Das gilt insbesondere für Pumpenbetreiber. Viele setzen auf funktionierende, aber energieintensive Pumpenanlagen und vermeiden Investitionen in eine verbrauchseffiziente Umrüstung. Dass es auch anders geht, zeigt die pesContracting GmbH aus dem bayerischen Obermotzing mit ihren pesConcept Finanzierungsmodellen für die Pumpenmodernisierung.

Kleine und mittlere Firmen - KMU - nutzen Energieeinsparpotenziale und damit verbundene Kostenreduzierungen oft nicht, weil sie den dafür erforderlichen Umrüstungsprozess scheuen. Dabei ist gerade eine Modernisierung im Gebäudesektor, insbesondere die Umrüstung des Pumpensystems, eine einfache Methode, enorme Energieeinspar- und Kostenvorteile zu erzielen. Die Unternehmensgröße spielt dabei keine Rolle, wie Olaf Behrendt, Vertriebsleiter der pesContracting GmbH, die Vorzüge der modernen Technik erklärt: "Ein Pumpentausch lohnt sich auch dann, wenn der derzeitige Pumpenbestand noch keine Alterungserscheinungen zeigt. Im Vergleich zu älteren Modellen verbrauchen hocheffiziente Systeme, wie beispielsweise moderne Grundfos-Pumpen, bis zu 80 Prozent weniger Strom."

Geld sparen und die Umwelt schonen
Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen Wege finden, die Betriebskosten möglichst gering zu halten. Zusätzlich gewinnen nachhaltige und energieeffiziente Lösungen immer mehr an Bedeutung. Das erkannte auch die Druckerei Aumüller: "Nachdem 2014 immer wieder Probleme mit den alten Kühlwasserpumpen auftraten, entschlossen wir uns 2015 für die Sanierung unseres Kühlsystems mit neuen, energieeffizienten Pumpen", berichtet Volker Dollinger, technischer Leiter der Druckerei Aumüller. Eine Entscheidung, die sich buchstäblich auszahlt. Durch den reduzierten Energieverbrauch spart der Druckspezialist nun jeden Monat rund 660 Euro. Auf eine Laufzeit von 15 Jahren gerechnet ergibt das eine Einsparung von 118.800 Euro (Basis: aktueller Strompreis) - und zudem eine klimafreundliche CO2-Reduzierung von 420.000 kg/CO2.

Planung und Kostensicherheit im Komplettservice
Aber nicht nur in punkto Klimaschutz, Energie- und Kosteneffizienz können die pesConcept Modelle überzeugen. Für das DONAUISAR Klinikum Deggendorf war zum Beispiel der umfassende Komplettservice ein entscheidendes Kriterium. Konkret heißt das: Unternehmen können komplett ohne Investition und ganz bequem auf modernste Pumpen umrüsten und profitieren dabei von kostenlosen Leistungen wie Bestandsaufnahme und Umrüstungsplanung sowie weiteren Services wie etwa Fernwartung, Pumpeninbetriebnahme vor Ort, Erfassung und Auswertung der Energiebilanz. Finanziert wird die Umrüstung über die Energieeinsparung bei den Unternehmen - und die bleiben liquide und handlungsfähig. So sieht es auch Jürgen Kannemann, Abteilungsleiter Finanz- und Dienstleistungsmanagement im DONAUISAR Klinikum Deggendorf: "Durch die nachvollziehbare Berechnung der Einsparpotenziale haben die Experten von pesConcept schnell unser Vertrauen gewonnen. Außerdem hätten wir mindestens noch ein Planungsbüro und einen Fachbetrieb für den Einbau beauftragen müssen."

Der Umwelt zuliebe
Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2017 zählen sich über 25 Mio. Bürger in Deutschland zu der Gruppe, der es wichtig ist, Energie zu sparen. Das sieht Behrendt auch auf Unternehmer- bzw. Kundenseite: "Nicht jedem Unternehmen geht es vorrangig um Kostenreduzierung oder die Sanierung des Altbestands. Wir sehen, dass es vielen Pumpenbetreibern auch um nachhaltige Prozesse und umweltfreundlichere Arbeitsplätze geht", hat der Vertriebsexperte festgestellt. Auf mehr Umweltschutz setzt auch das Kloster Benediktbeuern. Experten von pesConcept entwickelten für das ehrwürdige Kloster ein Umrüstungskonzept, das ökonomischen und ökologischen Aspekten gerecht wird. Ob mittelständisches Familienunternehmen, moderne Hochleistungsklinik oder Kloster mit über 1000 Jahre alter Geschichte - ein Pumpenaustausch ist trotz aller Unterschiede machbar und bringt viele Vorteile.


Weitere Informationen unter http://pesconcept.de/


Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.349


Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die Aumüller Druck GmbH / pesContracting GmbH als Quelle an.

Folgen Sie pesConcept auf Twitter und Facebook.


Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg - vielen Dank! Firmenkontakt
pesContracting GmbH
Olaf Behrendt
Rainer Straße 1
94345 Obermotzing
(0) 9429/94770-10
info@pescontracting.de
http://www.pesconcept.de


Pressekontakt
HARTZKOM
Alain Wisböck
Hansastraße 17
80686 München
(0) 89/998 461-21
pesconcept@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Olaf Behrendt (Tel.: (0) 9429/94770-10), verantwortlich.


Keywords: Hartzkom, pesContracting, pesConcept, Energieeffizienz, Pumpen, Umrüstung, CO2,

Pressemitteilungstext: 675 Wörter, 5613 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: pesContracting GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von pesContracting GmbH lesen:

pesContracting GmbH | 27.09.2018

Zwei Jahre Förderung der Heizungsoptimierung - Presseinformation der pesContracting GmbH

In Deutschland sind noch immer Millionen von alten, unwirtschaftlichen Heizungsumwälzpumpen im Einsatz. 70 bis 80 Prozent der Pumpen sind nach Ansicht von Experten falsch ausgelegt. Dabei sorgen hocheffiziente Pumpen für satte Effizienzgewinne - da...
pesContracting GmbH | 09.08.2018

Marriott Hotel profitiert von neuester Technik - Presseinformation der pesContracting GmbH

Im München Airport Marriott Hotel musste vor Kurzem die Druckerhöhungsanlage bei laufendem Betrieb getauscht werden. Die Herausforderung: Da die Anlage für die Wasserversorgung des gesamten Hotels verantwortlich ist, durfte es zu keinen Ausfällen...