Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LANCOM Systems GmbH |

LANCOM Management Cloud erhält großes Update

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Verschmelzung von SDN und Security


Der deutsche Infrastrukturhersteller LANCOM Systems erweitert seine LANCOM Management Cloud (LMC) um eine Reihe mächtiger neuer Features. Das Update der Software-defined Networking-Lösung (SDN) macht unter anderem das auf der diesjährigen it-sa erstmals...

Aachen, 11.12.2018 (PresseBox) - Der deutsche Infrastrukturhersteller LANCOM Systems erweitert seine LANCOM Management Cloud (LMC) um eine Reihe mächtiger neuer Features. Das Update der Software-defined Networking-Lösung (SDN) macht unter anderem das auf der diesjährigen it-sa erstmals vorgestellte Security & Compliance Dashboard allgemein verfügbar. Damit behalten Unternehmen alle Sicherheits- und Compliance-relevanten Geräteinformationen in WAN, LAN und WLAN zentral im Blick. Außerdem feiern Alerting & Notifications, ein Auto-Updater sowie die Möglichkeit des Bulk-Imports von Geräten und Standorten Premiere. Die neuen Funktionen stehen LMC-Nutzern automatisch ohne zusätzliche Lizenzgebühren zur Verfügung.

Je komplexer ein Netzwerk, desto aufwändiger wird die Umsetzung, Überwachung und dauerhafte Sicherstellung unternehmensweiter Sicherheitsvorgaben. Diese Funktion übernimmt ab sofort das neue Security- und Compliance Dashboard in der LANCOM Management Cloud (LMC).  Über das Dashboard werden die Konfigurationen aller per SDN gemanagten Router, Switches und WLAN Access Points geprüft und können bei Bedarf angepasst werden. Lizenzen und Firmware lassen sich ebenso kontrollieren wie der Garantiestatus der Geräte. So wird beispielsweise verhindert, dass fehlende Updates oder veraltete Hardware die Sicherheit des Netzwerks gefährden. Zudem dokumentiert das Dashboard alle Zugriffsversuche von außen und zeigt ausgehende Verbindungen der Gateways. Hierdurch werden nicht autorisierte Zugriffsversuche und Verbindungen schneller erkennbar.

Zentrale Steuerung des Auto Updaters

Automatische Updates des Betriebssystems (LCOS) der über die Cloud verwalteten Geräte lassen sich zentral für alle oder individuell pro Gerät aktivieren. Der Updater unterstützt unterschiedliche Update-Vorgaben. So werden wahlweise nur Security-Updates, Wartungsupdates oder jeweils die neueste Version des LCOS automatisch eingespielt. Auch das Prüf- und Update-Intervall ist flexibel einstellbar.

Alarmierung nach Maß

Die neue Alerting & Notifications-Funktion kann granular konfiguriert werden, sowohl hinsichtlich Empfängerkreis als auch Methode (E-Mail, SMS in Vorbereitung). Dies lässt sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Alarme und Mitteilungen individuell einstellen, einschließlich der automatisierten Information über die Wiederherstellung des Soll-Zustandes („De-Alarmierung“). Intelligente Algorithmen stellen fest, welche Probleme zusammenhängen und beugen „Alarmierungs-Spam“ vor. So wird beispielsweise verhindert, dass alle Access Points und Switches eines größeren Standortes einen Alarm auslösen, wenn der zugehörige Router kurz seine Internetverbindung verloren hat.

Bulk-Import: Zeitersparnis im großen Stil

In großen Szenarien kann das Anlegen von Standorten, die Zuweisung von Netzen oder das Hinzufügen neuer Geräte sehr zeitaufwändig und fehleranfällig sein. Die Vorbereitung eines großen Szenarios in einem Tabellenkalkulations-Tool spart Zeit. Zudem lassen sich die Informationen einfach per CSV-Datei in die LMC importieren.

Ausführliche Informationen zur LANCOM Management Cloud und weiteren neuen Funktionen stehen hier zur Verfügung.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3383 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LANCOM Systems GmbH lesen:

LANCOM Systems GmbH | 17.01.2019

EuroCIS: LANCOM Systems zeigt agile Filialvernetzung für Handelsunternehmen

Aachen, 17.01.2019 (PresseBox) - Der diesjährige EuroCIS-Auftritt von Netzwerkinfrastrukturausstatter LANCOM Systems steht ganz im Zeichen von „SD-Branch“. Am Stand A10 in Halle 10 dreht sich alles um die agile, ganzheitliche Vernetzung von Fili...
LANCOM Systems GmbH | 16.01.2019

Michael Müller wird Vice President WLAN und Switches bei LANCOM Systems

Aachen, 16.01.2019 (PresseBox) - Der deutsche Netzwerkinfrastrukturausstatter LANCOM Systems hat Michael Müller als Vice President WLAN und Switches verpflichtet. Der 47-Jährige verantwortet die Produktlinien im Bereich drahtlose und kabelbasierte...
LANCOM Systems GmbH | 05.12.2018

LANCOM Systems holt Michael Grundl als Vice President Sales International

Aachen, 05.12.2018 (PresseBox) - LANCOM Systems hat Michael Grundl zum Vice President Sales International ernannt. Damit legt der führende deutsche Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden einen noch stärkeren Fokus auf die Entwicklu...