Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Treasury Intelligence Solutions GmbH (TIS) |

OXEA entscheidet sich für TIS als Zentrale Payment- Plattform

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


OXEA hat sich jüngst für die TIS als zentrale Payment-Plattform entschieden und wird konzernweit die Module BAM (Bank Account Manager), BSM (Bank Statement Manager) und BTM (Bank Transaction Manager) einführen


OXEA ist ein führender Spezialchemie-Konzern mit Hauptsitz in Monheim und nach LANXESS und ARLANXEO ein weiteres Chemie-Unternehmen, welches sich für TIS entschieden hat. Oxo-Produkte bilden die Kernkompetenz von OXEA. Mit einer Produktionskapazität...

Walldorf, 12.12.2018 (PresseBox) - OXEA ist ein führender Spezialchemie-Konzern mit Hauptsitz in Monheim und nach LANXESS und ARLANXEO ein weiteres Chemie-Unternehmen, welches sich für TIS entschieden hat.

Oxo-Produkte bilden die Kernkompetenz von OXEA. Mit einer Produktionskapazität von mehr als 1,3 Millionen Tonnen im Jahr und einem Umsatz von ca. 1,3 Milliarden Euro stellt OXEA mehr als 70 Oxo-Chemikalien für ein breites Spektrum von Branchen mit unterschiedlichen Anwendungen her. Mit rund 1.400 Mitarbeitern weltweit produziert OXEA Intermediate und Derivate für Produkte des täglichen Lebens. Die Produktionsstandorte von OXEA befinden sich in Deutschland, USA, China und Niederlande.

Thomas Richard Merz, Director Treasury bei OXEA, sagt zu den Anforderungen des Unternehmens: „OXEA hat sich für TIS entschieden, weil sich die Lösung im Rahmen des Auswahlverfahrens als sicherste und Compliance-konformste durchsetzen konnte. Hohe IT-Sicherheitsstandards wie auch die internationale Ausrichtung sind für das Unternehmen das wichtigste Kriterium bei der Einführung von neuer Software. IT und Treasury von OXEA haben daher Hand in Hand entschieden, dass TIS diesen internen Anforderungen zu 100 Prozent entspricht.“

Weitere Herausforderungen, die das Tool im Einsatz bei OXEA löst, sind unter anderem die Zusammenarbeit der globalen Treasury-Einheit in Monheim mit den dezentralen Einheiten, die nahtlose Anbindung ans SAP-System sowie das Audit-konforme Berechtigungskonzept.

Jörg Wiemer, CEO bei TIS: „Mit unseren sehr hohen Sicherheitsstandards und unseren ISO- und SOC-Zertifizierungen, welche vor allem für die amerikanischen OXEA-Kollegen ein wichtiger Maßstab sind und einen hohen Sicherheitsstandard bedeuten, konnten wir die Entscheider bei unserem neuen TOP-Kunden überzeugen und sind sehr glücklich über den Zuwachs in der TIS-Community. Wir freuen uns auf eine langjährige Zusammenarbeit.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 1967 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Treasury Intelligence Solutions GmbH (TIS) lesen:

Treasury Intelligence Solutions GmbH (TIS) | 17.07.2018

Herausragendes erstes Halbjahr für die TIS

Walldorf, 17.07.2018 (PresseBox) - Zu Beginn des dritten Quartals wird TIS mit neuen eigenen Veranstaltungsformaten und der Teilnahme an wegweisenden Branchenveranstaltungen am Markt und bei seinen Kunden und Interessenten präsent sein.Die führende...
Treasury Intelligence Solutions GmbH (TIS) | 20.06.2018

TIS gewinnt LANXESS als Neukunden

Walldorf, 20.06.2018 (PresseBox) - LANXESS ist ein führender Spezialchemie-Konzern, der 2017 einen Umsatz von 9,7 Milliarden Euro erzielte und aktuell rund 19.200 Mitarbeiter in 25 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen ist derzeit an 74 Produktions...
Treasury Intelligence Solutions GmbH (TIS) | 26.01.2017

TIS übertrifft in 2016 alle Unternehmensziele

Walldorf, 26.01.2017 - Mit dem bisher stärksten Quartal aller Zeiten, schließt TIS auch das Jahr 2016 mit einem enormen Umsatzwachstum ab.Der wiederkehrende Umsatz konnte um 70% im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. Aspekte wie die Sicherheit...