Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
High Hampton Holdings Corp. |

High Hamptons Mojave Jane gibt Produktionsstart in Kalifornien für Januar 2019 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



High Hamptons Mojave Jane gibt Produktionsstart in Kalifornien für Januar 2019 bekannt

Toronto, ON - High Hampton Holdings Corp. (CSE: HC) (FWB: 0HCN) ("High Hampton" oder das "Unternehmen") freut sich bekanntzugeben, dass seine 100%-ige Tochtergesellschaft Mojave Jane LLC (Mojave Jane) bereit ist, im Januar 2019 in Coachella City, Kalifornien, in Serienproduktion zu gehen.

Die 2.500 Quadratfuß-große Produktionsstätte befindet sich in der Cannabis-Zone von Coachella City und ist für die Herstellung von volatilen und nicht-volatilen Extraktionen lizenziert. Die kürzlich aufgerüstete Anlage nutzt eine CO2-Extraktion nach modernsten technischen Standards und ist in der Lage, pro Monat etwa 115 Liter klares Destillat zu erzeugen. Die Produktion von Mojave Jane wird für die Belieferung mehrerer Marken auf White-Label-Basis verwendet werden, einschließlich für CALIGOLD, eine 100%-ige Tochtergesellschaft von High Hampton, welche Cannabis-Schokolade und Vaporisatoren von medizinischer Qualität produziert.

Die anfängliche Produktion von Mojave Jane von 25 Litern / Monat wird bis zum 2. Quartal 2019 voraussichtlich auf etwa 115 Liter ansteigen. Bei den derzeitigen Marktpreisen wird dieses Produktionsniveau monatliche Umsätze in Höhe von 1 Mio. USD einbringen, wobei die erwarteten jährlichen Top-Line-Umsatzprojektionen voraussichtlich 12 Mio. USD bis 14 Mio. USD unter Annahme einer 35% Bruttomarge erreichen werden.

Mit zahlreichen bestehenden Lieferantenbeziehungen zu kalifornischen Züchtern hat Mojave Jane eine staatenweite Versorgung von im Labor getesteten, pestizidfreien Rohstoffen sichergestellt, wodurch das Unternehmen monatlich eine konstante Produktionsrate erzielen kann. Mojave Jane erwartet, die Nachfrage nach seinen Produkten im Januar 2019 zu erfüllen.

Christian Scovenna, Vorstandsmitglied von High Hampton, kommentiert:

"Der Vorstand und das Management von High Hampton sind sehr erfreut, im Januar 2019 den Produktionsbeginn der Mojave Jane Extraktionsanlage in Coachella ankündigen zu können. Wir sind durch die Top-Line-Umsatzprognosen ermutigt, und sehen dies als Katalysator, der das Unternehmen in die richtige Richtung bewegt und als Meilenstein für High Hampton bei der Schaffung von Shareholder Value.

"Während die Produktion von Mojave Jane für das Unternehmen Umsatz und Cashflow liefert, bedeutet dies auch, dass Vorteile aus der Integration in das gesamte Portfolio von High Hampton verwirklicht werden", kommentierte Gary Latham, CEO von High Hampton. "Dort wird der wahre langfristige Wert dieses Unternehmens realisiert."

Über Mojave Jane LLC.

Mojave Jane ist ein in Kalifornien lizenzierter Hersteller von hochwertigen Cannabisextrakten und Konzentraten für die kalifornischen Märkte. Mit Sitz in Coachella, Kalifornien, und lizensiert für volatile und nicht-volatile Herstellung, nutzt Mojave Jane derzeit modernste CO2-Extraktionstechnologien und bewährte Destillationstechniken, um Produkte sowohl für den Freizeitgebrauch als auch für Konsumenten medizinischen Cannabis herzustellen. Das Mojave Jane Management besteht aus einer versierte Gruppe von Führungskräften, die sowohl Erfahrung in der Gründung, dem Wachstum und dem Verkauf von Unternehmen als auch Praxiserfahrung mit kommerziellem Cannabis haben. Mojave Jane ist ein wichtiger Bestandteil der wachsenden Cannabis-Wirtschaft des Coachella Valley und unterstützt den Vertrieb in ganz Kalifornien.

Über High Hampton Holdings Corp

High Hampton Holdings Corp ist eine Investmentfirma im Cannabisbereich, die sich auf Opportunitäten in Kalifornien konzentriert, um der größte Konsolidierer im medizinischen Cannabissektor zu werden. Das Unternehmen hat ein herausragendes Team aus den Bereichen Cannabis, Kapitalmärkte, Compliance, Politik, Lizenzierung und Marken- & Produkt-Supply Chain zusammengestellt und entwickelt aggressiv seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften hin zu nachhaltigem Wachstum und zum aktiven Betrieb:

CoachellaGro Corp. ist ein kalifornisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung ihrer 254.000 Quadratfuß-großen Gewächshausanlage konzentriert, welche in dem Cannabis-Industriepark in Coachella, Kalifornien, liegt. CoachellaGro hat eine Conditional Use Permit zur Entwicklung einer Full-Service-Produktionsstätte erhalten, um dritte, staatlich-lizenzierte, medizinische Marihuana-Betreiber zu beliefern.

420 Realty, LLC hat mehrere Genehmigungen für die vertikale Integration in der Stadt Cudahy, Kalifornien, für eine Entwicklungsvereinbarung (Development Agreement, DA) beantragt. Dies umfasst die Anbau-, Pflanzungs-, Herstellungs-, Lieferungs- und Vertriebslizenzen an einem einzigen Standort, so dass das Unternehmen individuellen Verbrauchern und lizensierten Ausgabestellen Produkte und Dienstleistungen zu reduzierten Preisen anbieten kann.

8 Points Management, LLC bedient die Cannabis-Industrie über seine Tochtergesellschaft Bravo Distro LLC mit Verkaufs-, Marketing-, Transport- und Supply-Chain- Management-Dienstleistungen. Zu Bravos Kunden gehören Laden-Ausgabestellen, Lieferdienste und Ketten in Kalifornien, sowie Cannabis-Kunden die nicht dem Einzelhandel angehören wie Hersteller, Anbauer und der entstehende medizinische Markt für CBD von Kliniken, Universitäten, Forschung, Veterinärmedizin und anderen Wissenschaften mit einer wachsenden Kundenbasis.

CALIGOLD beliefert den Edibles Markt, indem es Amerikas hochwertigste medicinal-grade Cannabis Edibles Produkte herstellt und Kunst und Wissenschaft zur Fertigung innovativer Kreationen unter Einhaltung wichtiger Industriestandards bezüglich Konsistenz, Dosiergenauigkeit und Zusammensetzung der Rezeptur kombiniert.

Soziale Medien

Facebook: facebook.com/highhampton
Twitter: twitter.com/highhamptonHC
LinkedIn: linkedin.com/HighHampton

Börsen

High Hampton wird in Kanada an der CSE unter dem Tickersymbol HC und in Europa an der FWB unter dem Tickersymbol 0HCN gehandelt. Weder die CSE noch die FWB haben den Inhalt dieser Pressemitteilung genehmigt oder abgelehnt. Weder die CSE noch die FWB übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung.

Beziehung zur Marihuana Industrie

Kanadische Listings (CSE) bleiben in einwandfreiem Zustand, solange sie Bekanntgebungen bereitstellen, die von den Aufsichtsbehörden gefordert werden, und solange sie die geltenden Lizenzierungsbestimmungen sowie den Rechtsrahmen des jeweiligen Staates, in dem sie tätig sind, einhalten. Marihuana ist in bestimmten Bundesstaaten legal; Marihuana bleibt jedoch nach US-amerikanischem Bundesgesetz illegal, und die Haltung zur Durchsetzung des US-Bundesgesetzes gegen Marihuana unterliegt Änderungen. Anleger und Investoren müssen sich darüber im Klaren sein, dass sich nachteilige Vollziehungsmaßnahmen auf ihre Investitionen auswirken können, und dass die Fähigkeit von High Hampton, auf privates oder öffentliches Kapital zuzugreifen, beeinträchtigt werden könnte oder nicht möglich sein könnte, um den laufenden Betrieb zu unterstützen.

Weitere Informationen über High Hampton sind hier verfügbar:
8 Wellington St. E. Mezzanine Level | Toronto, On | M5E 1C5 | www.HighHampton.com

Gary Latham, Chief Executive Officer
Email: glatham@highhampton.com
Telefon: 001.703.629.5338

Christian Scovenna, Director
Email: christian@HighHampton.com
Telefon: 001.416.453.4708

Im Namen des Vorstands
High Hampton Holdings Corp.

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen dar. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung eines der Wörter könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, wird, projiziert, geschätzt und ähnliche Ausdrücke und Aussagen über Angelegenheiten, die keine historischen Fakten sind, sollen zukunftsgerichtete Informationen identifizieren und basieren auf den aktuellen Ansichten oder Annahmen des Unternehmens in Bezug auf das Ergebnis und den Zeitpunkt solcher zukünftigen Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können erheblich abweichen. Insbesondere enthält diese Mitteilung zukunftsgerichtete Informationen im Hinblick auf die Absicht der Teilnehmer, die Akquirierung oder bestimmte erwogene Nebengeschäfte abzuschließen. Diese Transaktionen unterliegen einer Reihe von wesentlichen Risiken, und es gibt keine Garantie, dass sie zu den Bedingungen oder innerhalb des Zeitraums der zur Zeit in Betracht gezogen wird oder überhaupt abgeschlossen werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen wurden zum Zeitpunkt dieser Mitteilung gemacht, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, sofern dies nicht durch entsprechende Wertpapiergesetze erforderlich ist. Aufgrund der hier enthaltenen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen sollten Anleger sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die obigen Aussagen qualifizieren ausdrücklich alle hierin enthaltenen zukunftsbezogenen Informationen.

Alle hier gemachten Währungsangaben beziehen sich auf kanadische Dollar, sofern nicht anders angegeben.

NICHT ZUR VERBREITUNG AN NACHRICHTENDIENSTE DER VEREINIGTEN STAATEN ODER ZUR FREIGABE, VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG DIREKT ODER INDIREKT, GÄNZLICH ODER TEILWEISE IN DIE USA ODER IN DIE USA HINEIN.

Die Ausgangssprache in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung angeboten. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Pressemeldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Die englische Originalfassung ist auf www.sedar.com, oder auf der Firmenwebsite highhampton.com erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, High Hampton Holdings Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1202 Wörter, 10104 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von High Hampton Holdings Corp. lesen:

High Hampton Holdings Corp. | 10.04.2019

High Hamptons Bravo Distro Erhält Genehmigung für Distributionszentrum in West Sacramento


High Hamptons Bravo Distro Erhält Genehmigung für Distributionszentrum in West Sacramento Toronto, ON - High Hampton Holdings Corp. (CSE: HC) (FWB: 0HCN) ("High Hampton" oder das "Unternehmen"), ein Marken- und Distributionsunternehmen im U.S.-Amerikanischen Markt, freut sich bekanntzugeben, dass der Stadtrat von West Sacramento einstimmig die Verabschiedung eines Development Agreement (DA) zwi...
High Hampton Holdings Corp. | 14.03.2019

High Hampton beginnt Los Angeles County Development Project


High Hampton beginnt Los Angeles County Development Project 14. März 2019 - Toronto, ON - High Hampton Holdings Corp. (CSE: HC) (FWB: 0HCN) ("High Hampton" oder das "Unternehmen"), ein Marken- und Distributionsunternehmen im U.S.-Amerikanischen Markt, freut sich bekanntzugeben, dass es mit der Entwicklung seines Hauptherstellungs- und Distributionszentrums in der Stadt Cudahy in Los Angeles Cou...
High Hampton Holdings Corp. | 06.03.2019

High Hampton heißt neues, unabhängiges Mitglied im Vorstand willkommen


High Hampton heißt neues, unabhängiges Mitglied im Vorstand willkommen 6. März 2019 - Toronto, ON - High Hampton Holdings Corp. (CSE: HC) (FWB: 0HCN) ("High Hampton" oder das "Unternehmen") freut sich bekanntzugeben, dass Dieter MacPherson, der derzeitige Senior Vice President, Operations, bei Aurora Cannabis Inc. (ACB-TSX), als unabhängiges Mitglied in den Vorstand berufen wurde. Die Ernen...