Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher |

Gute Vorsätze mit Frugalismus - 2019 - Neues Jahr - Neues Glück - Frugalisten leben achtsamer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Gute Vorsätze fürs neue Jahr? Nachhaltig? Versuchen Sie es doch einmal mit Achtsamkeit, gesundem Menschenverstand und Ressoursenschonung.

Der Frugalismus ( engl. frugal = genügsam, sparsam ) ist eine neue Bewegung, dessen meist jungen Anhänger sich durch einen bewussten Umgang mit Geld, Umwelt und Ressourcen auszeichnen. Durch eine minimalistische Lebensweise und frühes Ansparen sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, schon sehr früh im Leben finanziell unabhängig zu sein und unter anderem der Altersarmut zu entgehen. Die Bewegung hat ihren Ursprung in Amerika und ist dort unter dem Namen FIRE, Financial Independence, Retire Early, als eine mittlerweile etablierte und alternative Lebensweise bekannt.



Wenn man sich mit dem Frugalismus intensiv beschäftigt und von den plakativen Schlagzeilen, wie "Rente mit 30 bzw. 40" ablässt, stellt man fest, dass diese Bewegung dazu geeignet ist, sein Leben komplett umzugestalten, in nahezu allen Lebensbereichen zu verbessern und ganz einfach glücklich leben zu können. Hinzu kommt, dass dieses Mehr an Lebensqualität nicht auf Kosten anderer oder der Umwelt geht, sondern genau diese bereichert und unterstützt, denn einer der wichtigen Ziele und Maßnahmen im Frugalismus ist das Schonen von Energie und Ressourcen.



Und das das Thema Frugalismus für Jedermann in jedem Alter geeignet ist, beweist der Autor Werner Jakob Weiher, in seinem Videoblog auf YouTube. Hier wird in verschiedenen Themen- und Lebensbereichen der mögliche Einfluss des Frugalismus aufgezeigt und das enorme Potenzial dargelegt.



Also, gute Vorsätze - nachhaltig? Wie wäre es denn einmal mit Vernunft und Achtsamkeit?



Zum Video zu diesem Beitragsthema geht's hier.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Werner Jakob Weiher (Tel.: 02238-9369893), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2260 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher lesen:

Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher | 14.01.2019

Trump mauert - trauriger Government Shutdown Rekord in den USA

In den vereinigten Staaten von Amerika wurde aktuell ein trauriger Rekord aufgestellt. Der Government Shutdown, die Schließung des kompletten Regierungsapparates wegen der Überschreitung des Haushaltsbudgets, wurde das erste Mal in der US Geschicht...
Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher | 14.01.2019

Mit Frugalismus in Frührente - und was dann? Frugalisten planen achtsamer.

Die meisten Beiträge über die noch junge Bewegung des Frugalismus beschäftigen sich mit recht plakativen Slogans wie "Rente mit 30 oder 40". Dabei wird das Hauptaugenmerk darauf gelegt, in jungen Jahren möglichst spar- und genügsam zu leben, um ...
Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher | 07.01.2019

Trump, Wallstreet, Nasdaq, DAX u. Co - Steigen Sie ein, wir fahren Sie mit Volldampf gegen die Wand

Es gibt reine Dienstleistungsfirmen, die von den Marktteilnehmern bis zu zehnmal höher bewertet werden, als ganze Banken. Milliarden und Abermilliarden an Wertzuwachs und Wertverlust Tag für Tag. Am zweiten Weihnachtsfeiertag 2018 stieg die amerik...