Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Edenred Group |

EDENRED SCHLIESST DIE AKQUISITION VON CSI UND TRFC AB

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Edenred Group, Acquisition, CSI, TRFC Konzern, Aktien

Edenred, das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet von Transaktionslösungen für Firmen, Mitarbeiter und Händler, hat bekannt gegeben, dass die Akquisition von Corporate Spending Innovations ("CSI"), einem der führenden Dienstleister für unternehmensspezifische Software zur automatisierten Zahlungsverkehrsabwicklung in Nordamerika, abgeschlossen wurde. Außerdem hat die Edenred Group die Übernahme von 80 % des Aktienkapitals von The Right Fuelcard Company ("TRFC"), dem viertgrößten Anbieter für die Verwaltung von Benzinkartenprogrammen im Vereinigten Königreich, erfolgreich realisiert. Beide Transaktionen wurden von den zuständigen Wettbewerbsaufsichtsbehörden genehmigt und am 8. November bzw. 27. November 2018 bekanntgegeben. Seit dem 01. Januar 2019 werden die beiden Unternehmen umfassend in den Abschluss von Edenred eingeschlossen.

Mit der Akquisition von CSI ist es Edenred gelungen, seinen Einstieg in den schnell wachsenden nordamerikanischen Zahlungsverkehrsmarkt für Unternehmen zu vollziehen.
Die Übernahme von CSI ermöglicht es Edenred, auf dem rasch wachsenden unternehmensspezifischen Zahlungsverkehrssegment Fuß zu fassen, seine digitale Plattform für Zahlungsverkehrstechnologien zu verbessern und sein Engagement auf dem nordamerikanischen Markt deutlich zu erweitern.

CSI mit Firmensitz in Florida gehört zu den führenden nordamerikanischen Anbietern von Lösungen für Unternehmen zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und verfügt über ein Portfolio von mehr als 800 Firmenkunden, deren Zahlungen an ihre 475.000 Verkäufer abgewickelt werden. 2018 wickelte das FinTech-Unternehmen ca. 900.000 Transaktionen mit einem Zahlungsvolumen von ungefähr $11 Milliarden ab, die Prognosen für das gesamte Jahr belaufen sich bei einem bereinigten EBITDA [1] auf $26 Millionen. Edenred geht davon aus, dass CSI in den kommenden Jahren ein jährliches Umsatzwachstum von 20 % generieren wird.
CSI wurde für ca. $600 Millionen erworben. Die Transaktion wird dem EBIT der Edenred Group ab 2019 zugeschrieben und am Nettogewinn wird der Konzern ab 2020 beteiligt sein.

Edenred schließt die Akquisition von TRFC ab und etabliert sich damit auf dem Markt für Flotten- und Mobilitätslösungen im Vereinigten Königreich.

Die Akquisition des TRFC Konzerns ermöglicht es Edenred, seinen Expansionskurs auf dem Gebiet der Flotten- und Mobilitätslösungen über seine Präsenz im Vereinigten Königreich, einem der größten Märkte in Europa, fortzusetzen.

Der TRFC Konzern mit Sitz in Leeds und Glasgow unterstützt 27.000 Firmenkunden dabei, ihre Flotten bestehend aus Personen- und Nutzfahrzeugen besser zu verwalten. Die angeschlossenen 150.000 Karteninhaber können bei fast 90 % der Tankstellen im Vereinigten Königreich mittels Mono- oder Mehrmarken-Benzinkarten tanken. Es wird davon ausgegangen, dass der TRFC Konzern 2018 ein EBITDA von mehr als 11 Millionen generiert hat.

Die Übernahme von 80 % des Aktienkapitals des TRFC Konzerns [2] entspricht einem Kapitalaufwand von ca. 95 Millionen für Edenred und wird dem EBIT und Nettogewinn der Edenred Group ab 2019 gutgeschrieben.

Die beiden Unternehmen werden ab dem 1. Januar 2019 umfassend in den Abschluss von Edenred integriert.

[1] EBITDA bereinigt in Bezug auf einmalige Posten
[2] Rontec, ein Unternehmen zur Verwaltung von Tankstellen, und der Bayford Konzert, ein Spezialist auf dem Gebiet des Kraftstoffvertriebs im Vereinigten Königreich, sind nun jeweils im Besitz von 10 % des Aktienkapitals des TRFC Konzerns.

Bildmaterial und Logos finden Sie hier zum Download. Firmenkontakt
Edenred Group
Anne-Sophie Sibout
______ ____
_____ _________
+33 (0)1 74 31 86 11
anne-sophie.sibout@edenred.com
https://www.edenred.com/en


Pressekontakt
Maisberger GmbH
Daniela Dlauhy
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
+49 (0)89 419599 - 2
edenred@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne-Sophie Sibout (Tel.: +33 (0)1 74 31 86 11), verantwortlich.


Keywords: EDENRED,SCHLIESST

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 4435 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Edenred Group


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Edenred Group lesen:

Edenred Group | 06.02.2019

EDENRED ERWEITERT IN BELGIEN SEIN ANGEBOT AN MITARBEITERVERGÜNSTIGUNGEN


Edenred, das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet von Transaktionslösungen für Firmen, Mitarbeiter und Händler, gibt bekannt, dass ein Abkommen für die Doppelübernahme von Merits & Benefits und Ekivita [1] geschlossen wurde. Diese Unternehmen, die in Belgien Marktführer auf dem Gebiet von Plattformen für Mitarbeitervergünstigungen sind, bieten innovative digitale Lösungen, di...
Edenred Group | 05.12.2018

PM: 500 MILLIONEN SCHWERE EURO-ANLEIHE ERFOLGREICH PLATZIERT


Edenred, Weltmarktführer im Bereich von Bezahlservices für Unternehmen, Arbeitnehmer und Handelspartner gab am 29. November die erfolgreiche Platzierung einer 7-jährigen Anleihe über 500 Millionen Euro bekannt. Die Laufzeit der Anleihe mit einem Kuponwert von 1,875 % endet am 6. März 2026. Die neue Anleihe unterstützt die Finanzierung der Wachstumspläne von Edenred, einschließlich der Übe...
Edenred Group | 30.11.2018

EDENRED ERSCHLIEßT UK-MARKT FÜR FLOTTEN- & MOBILITÄTSLÖSUNGEN


Edenred, Weltmarktführer im Bereich von Bezahlservices für Unternehmen, Arbeitnehmer und Handelspartner, gab heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Übernahme von 80 % der Aktien der The Right Fuelcard Company (TRFC) Group bekannt. TRFC ist der viertgrößte Tankkartenvertreiber in Großbritannien. Durch die Expansion in den britischen Markt, einen der größten europäischen Märkte [1...