Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Einzelunternehmer |

Die Speicher-Riesen von Heute und Morgen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sie sind nicht mehr weg zu denken und haben längst Disketten und auch USB-Sticks abgelöst... Die externe Festplatte findet man heutzutage in nahezu jedem Haushalt aber wie sieht es mit SSD´s aus?

Die Speicher von Heute & Morgen



SSD´s (Solid-State-Drive ) sind ganz klar auf dem Vormarsch und werden schon bald Standard sein.

Das senkt dann auch die Preise, zum Glück den noch ist die SSD Technik noch nicht allzu weit verbreitet.



Kein Wunder wenn man bedenkt das eine Top Festplatte mit 4 Terabyte(TB) ca. 600€ kostet.



Aber es muss für den Einstieg ja nicht gleich 4TB sein, für den Anfang genügen auch 500GB bis 1TB je nach Nutzerverhalten.



Bei SSD´s werden Flashspeicher verbaut anstatt rotierenden Scheiben mit einem Schreib-/Lesekopf wie bei herkömmlichen Festplatten.



Dadurch werden weitaus höhere Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erreicht, als bei einer herkömmlichen Festplatte.



Nutzen einer SSD



Eine SSD spart enorm Zeit besonderes wenn es darum geht große Datenmengen zu lesen/schreiben.



Das kommt vor allem dem Betriebssystem zu gute.



Sie können das Betriebssystem auf der SSD installieren und der Start ist um einiges schneller als ohne SSD.



Oder Sie verbannen alte Festplatten komplett aus dem Computer und geben dem Computer nicht nur beim Start einen Geschwindigkeitsschub sondern bei seiner kompletten Arbeit.







Die Speicher von Heute



Die Speicher von heute sind externe USB 3.0 Festplatten, sie kommen ohne Netzteil aus sind klein, schnell und mittlerweile sehr günstig zu haben.



Für knapp 50€ bekommt man bereits ein Top-Modell mit 1 TB Speicher, 1TB SSD Speicher kostet derzeit ca. 250€.



Und mit einer USB 3.0 Festplatte kann man auch die nächsten Jahre noch viel Zeit und Nerven sparen.



Wer allerdings gleich in die Zukunft investieren möchte, der kommt um eine SSD sowohl intern als auch extern nicht herum.



Sie haben die Wahl



Auf unserer Webseite testen wir ausführlich die besten Modelle was externe Festplatten und externe SSD Festplatten angeht.



Wer jedoch lieber selbst etwas aus seiner alten Festplatte basteln möchte, der wird in der Kategorie Festplattegehäuse ebenfalls fündig.



Mit einem USB 3.0 Festplattengehäuse hauchen Sie alten Festplatten wieder neues Leben ein und können so die Zeit bis zur ersten SSD noch etwas überbrücken.



Besuchen Sie unsere Webseite und erkunden sie die praktischen kleinen Speicher-Riesen.



https://externe-festplatte-test.bernaunet.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jan-Martin Schwarz (Tel.: 015233892846), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 3027 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Einzelunternehmer


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Einzelunternehmer lesen:

Einzelunternehmer | 29.08.2012

Neues von SportApps: Frisch aktualisierte Fußball Statistic App 2.0 für Android ist da


Hannover, 30. August 2012 - Seit 6 Tagen können sich Fußballfans wieder an spannenden Spielen der Bundesliga erfreuen, denn seit dem 24. August kämpfen die 18. Mannschaften der ersten Liga wieder um den Meistertitel. Fast zeitgleich kam auch der Nachfolger der Fußball Statistic App 1.9 auf den Markt, die neue Version 2.0 kann seit dem 23. August 2012 kostenlos heruntergeladen werden. Frische ...