Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Haase & Martin GmbH |

Interaktive Kulturveranstaltungen mit dem Umfragetool SMS-Voting - Zuschauer stimmen live beim Kinobesuch ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Zuschauer stimmen live und direkt beim Kinobesuch ab

Dresden, 18.01.2019 - die Haase & Martin GmbH betreibt das SMS-Voting um die Zuschauer und Teilnehmer von Kulturveranstaltungen, wie Filmfestivals, Theater und Kabarett interaktiv einzubinden. Der Veranstalter kann mit diesem Umfrage-Tool Abstimmungen für die Vergabe eines Publikumspreises durchführen und das Publikum reagiert einfach und anonym mit dem eigenen Smartphone.



Um die Abstimmungen bei der Vergabe von Filmpreisen auf Kulturveranstaltungen - wie Filmfestivals, Kurzfilmnächten oder Dokumentarfilmnächten - modern und einfach zu halten, entwickelte die Haase & Martin GmbH das SMS-Voting. Über dieses Tool können die Zuschauer ihre Stimme für den besten Film einfach, unkompliziert und anonym mit dem eigenen Smartphone abgeben. Dafür sind den vorgegebenen Antwortmöglichkeiten Keywords zugeordnet, zum Beispiel Film1 oder Film2. Die Ergebnisse aus den Umfragen werden umgehend ausgewertet und übersichtlich mittels Diagramm auf einem Anzeigedisplay für alle sichtbar wiedergegeben. Das Publikum wird aktiv in die Veranstaltung und die Auszeichnung des besten Films eingebunden.



Das SMS-Voting ist eine moderne und attraktive Alternative zu Internetabstimmungen bei der Vergabe von Publikumspreisen, zu Umfragen per Wahlzettel oder Flyer - der Aufwand für den Veranstalter und den Zuschauer verringert sich enorm. Da die Auswertung der eingegangenen Daten umgehend und vor Ort erfolgt, ebenso ergibt sich für beide Seiten eine spürbare Zeitersparnis. Auch die Ergebnisse werden direkt und übersichtlich präsentiert, so behält der Veranstalter den Überblick über die Befragung. Und das Publikum erfährt noch vor Ort am selben Abend welcher der gezeigten Filme den Publikumspreis gewonnen hat und ausgezeichnet wird. Das Voting-Tool kann über einen längeren Zeitraum, zum Beispiel jahresweise und an verschiedenen Orten eingesetzt werden - da Filmfestivals mehrere Filmveranstaltungen landesweit und über einen längeren Zeitraum zeigen.



Durch das interaktive Live-Voting erhält jeder Besucher des Filmfestivals eine eigene Stimme die er abgeben kann. So trägt das Publikum aktiv und maßgeblich zur Entscheidungsfindung bei. Unter den Zuschauern entsteht das Gefühl eine tragende Rolle bei der Ehrung des Künstlers zu spielen. Die ausgewählte Antwort sendet der Gast mit dem eigenen Smartphone per SMS oder mit der Voting-Webapp, über das mobile Internet oder per W-Lan an das Anzeigedisplay. Die eingegangenen Nachrichten werden vom SMS-Voting ausgewertet und die Ergebnisse live angezeigt. Die Besucher der Veranstaltung können den Verlauf der Abstimmung direkt mitverfolgen. Die spontane Antwortmöglichkeit für den Zuschauer führt zu einer hohen Rückmeldequote für den Veranstalter.



Per Webapp und Hashtag oder SMS vergeben und versenden die Zuschauer ihre Stimme anonym und direkt. Der Veranstalter benötigt für die Moderation und das Publikum vor Ort eine Internetverbindung und Handyempfang. Das SMS-Voting ist für die Stimmabgabe an keine feste Örtlichkeit gebunden und kann überregional eingesetzt werden.



Ein Moderationsbereich ist für den Veranstalter eingerichtet. Über dieses Tool vergibt der Moderator die Keywords die jeweils einer vorgegebenen Antwortmöglichkeit zugeordnet sind. Auch die Votingeinstellungen für einfache oder mehrfache Stimmabgabe durch die Gäste werden in diesem Bereich festgelegt. Der Moderator kann dort ebenso das Layout gestalten.

Das SMS-Voting stellt dazu eine reichliche Auswahl an Schriftgrößen, Schriftfarben und Schriftarten zur Verfügung. Ebenso kann die Hintergrundfarbe, die Farben des Balkendiagramms oder das Hintergrundbild individuell festgelegt werden. Der Zeitaufwand um das SMS-Voting einzurichten ist gering und die Anwendung einfach. Am Veranstaltungsort wird das Voting durch eine Internetverbindung, einen Laptop mit angeschlossenem Anzeigedisplay oder einem Beamer mit Leinwand in Betrieb genommen.



Der Moderationsbereich des SMS-Voting wird über die Website https://www.sms-voting.net erreicht. Die Zuschauer greifen einfach über eine URL auf die Webapp zu oder oder senden ihre abgegebene Stimme als SMS an die zur Verfügung gestellte Handynummer. Die Eingabe von komplizierten Logins oder Zugangsdaten entfällt komplett. Jeder kann seine Stimme direkt abgeben.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Matthias Haase (Tel.: +49 (0) 351 / 500 97 21), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 614 Wörter, 4879 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Haase & Martin GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Haase & Martin GmbH lesen:

Haase & Martin GmbH | 21.01.2019

SMS-Voting die digitale Lösung für Konferenzen und Versammlungen - das Publikum stimmt live und direkt ab

Dresden, 18.01.2019 - damit Umfragen und Abstimmungen auf Konferenzen, Versammlungen und Meetings produktiv verlaufen, bietet die Haase & Martin GmbH das SMS-Voting an. Damit können Unternehmen eigene Umfragen anlegen und durchführen. Durch diese S...
Haase & Martin GmbH | 14.01.2019

Unterstützung für den Betriebsrat - Aktives Mitarbeiter-Feedback mit der SMS-Chatwall live auf einem Beamer

Dresden, 14.01.2019 - die Haase & Martin GmbH bietet für Betriebsratsversammlungen, Mitarbeiter- und Firmenversammlungen mit der Chatwall eine interaktive Lösung zur Livekommunikation. Die Mitarbeiter des Unternehmens können ihr Feedback live und ...
Haase & Martin GmbH | 18.04.2017

Haase & Martin GmbH entwickelt Medienstation für die Modelleisenbahn-Sammlung im Verkehrsmuseum Dresden

Dresden, 18.04.2017 - Die Haase & Martin GmbH - Neue Medien Dresden entwickelte für die Ausstellung der Modelleisenbahn-Sammlung im Dresdner Verkehrsmuseum eine interaktive Medienstation. Mit der multimedialen Anwendung kann der Ausstellungsbesucher...