Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nicola Schmidt |

Nasskaltes Regenwetter! Was ziehe ich an?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Klar, das dann die guten und schicken Schuhe im Schrank bleiben. Allerdings stellen sich viele Menschen die Frage ob es nicht besser ist, zum Businessoutfit Gummistiefel anzuziehen. Oder welche Alternativen gibt es noch?

 

 

 



In vielen Firmen, insbesondere in den höheren Etagen ist es gang und gäbe, im hochwertigen Lederschuhwerk zum Beispiel in die Besprechung zu gehen. Schließlich gehört gutes Schuhwerk zum guten Ton, denn wir möchten ja auch korrekt gekleidet sein.

 

Doch was machen wir, wenn es nur noch stürmt und regnet und die Sonne sich dauerhaft hinter dunkelgrauen Regenwolken versteckt hat? Da steht jeder von uns vor der berechtigten Frage: „Was ziehe ich an?“

Es macht eben keinen Spaß mit gutem Schuhwerk ungewollt durch die Pfützen zu waten und mit nassen Füßen das Büro zu betreten. Neben den nassen Füßen sind dann auch noch die guten Schuhe ruiniert. Also, was tun?

Gummistiefel sind eine Möglichkeit trockenen Fußes zur Arbeit zu kommen. Damit können wir getrost von Pfütze zu Pfütze springen. Im Büro können die Stiefel ja dann gegen Lederschuhe getauscht werden.

Wer von den Damen lieber Hosen trägt, kann dazu Gummistiefeletten anziehen. Mittlerweile gibt es sehr schicke und edle Exemplare. Da sieht man erst auf dem zweiten Blick, dass das Material aus Gummi ist. 

 

Eine andere Alternative sind Gummigaloschen, die in jeder Innentasche des Sakkos Platz haben oder in der Damenhandtasche. Diese können direkt über die Schuhe gezogen werden. Damit bleibt der Schuh vor Nässe sehr gut geschützt.

 

 

Ein Parka sieht nicht immer vorteilhaft zum Business-Look aus, inbesondere, wenn das Herrensakko oder die Damenjacke drunter hervorschaut. Ich kenne viele Menschen, die dann beim „Sau-Wetter“ zwar einen hochwertigen Trenchcoat anziehen, dann aber einen Billig-Schirm für 2,95 Euro mitnehmen. Hier stimmt das Bild nicht. Ein Schirm ist ein Accessoire, das jedes Outfit wiederum aufwerten kann, vorausgesetzt, es ist hochwertig.  Mit einem Billigexemplar von Schirm werten wir unser Outfit herab und auch unseren Status. 

 

Tipp: 

 

Es gibt hochwertige und bezahlbare Schirme, die robust sind und auch einen starken Wind heil überstehen. Sie laufen Gefahr, den Schirm überall liegeneu lassen? Dann bitten Sie Ihren Gesprächspartner, Sie daran zu erinnern. Spätestens wenn Sie draußen feststellen, dass es immer noch schüttet wie aus Eimern, werden Sie sich bestimmt daran  erinnern. Glauben Sie mir, ein solches Exemplar lassen Sie bestimmt nicht irgendwo liegen.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicola Schmidt (Tel.: 022158980621), verantwortlich.


Keywords: Schuhwerk für nasskaltes Wetter, Matschwetter, Parka, Schirm, Gummistiefel, was ziehe ich an

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2567 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema