Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Spedion GmbH
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)
Teilen Sie diesen Artikel

SPEDION App unterstützt reibungslosen Ablauf logistischer Prozesse

Telematiksystem für Android-Endgeräte fördert Informationsfluss innerhalb der Supply Chain durch Echtzeit-Datenübertragung

 Krombach, 31. Januar 2019: Wie ist der aktuelle Status der Warenlieferung? Können Folgeprozesse wie geplant ablaufen oder muss umdisponiert werden? Für die reibungslose Abwicklung der Prozesse innerhalb einer Lieferkette ist der zuverlässige Austausch von Informationen wesentliche Voraussetzung. Die digitalisierte Übertragung von Echtzeit-Statusmeldungen via Telematik unterstützt die Effizienz der Abläufe entscheidend. Eine der führenden Lösungen in diesem Bereich ist die SPEDION App von SPEDION. Die Krombacher IT-Spezialisten stellen die Funktionen der mobilen Telematiklösung erstmalig während der LogiMAT 2019 – Internationale Fachmesse für Intralogistik und Prozessmanagement, vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart vor (Halle 8, Stand G81).    

M
it der SPEDION App für mobile Android-Endgeräte wie Tablets und Smartphones hat die SPEDION GmbH eine hochfunktionale Telematiklösung für die Nachrichten- und Auftragskommunikation sowie die Datenerfassung für das Controlling, das Fuhrparkmanagement und die Buchhaltung entwickelt. Die Applikation ist flexibel als modulares Pay-per-use-Modell ohne Laufzeitverträge einsetzbar und unterstützt effizient bei der Umsetzung gesetzlicher und unternehmensinterner Vorgaben und Aufgaben. Zu den vielfältigen Features zählen Touren, Nachrichten, Restlenkzeit live, Arbeitszeiterfassung, Abfahrts- und Führerscheinkontrolle, Truck-Navigation, ECO-FMS-Analyse, Remote Download von Fahrerkarte und Massenspeicher, Aufgaben und Dokumentenmanagement. Über das Webportal SPEDIONline oder die mobile Variante SPEDION Portal App hat die Unternehmensverwaltung den Status logistischer Prozesse immer im Blick, erläutert SPEDION-Geschäftsführer Günter Englert: „Die über die SPEDION App übertragenen Daten liefern alle relevanten Informationen, um die Fahrzeugflotte nachzuverfolgen und zu steuern. Sie sind die Basis für die Ermittlung der genauen Ankunftszeit eines Fahrzeugs unter Berücksichtigung des Live-Traffic und der Lenk- und Ruhezeiten – eine der wichtigsten Stellschrauben für eine optimale Tourenplanung und hochgradig effiziente Auftragsabwicklung.“

 

Umfassende Beratung, bedarfsgerechte Systemanpassung

Alle Features können an die individuellen Anforderungen des Kundenunternehmens angepasst werden. Um das System optimal auf den jeweiligen Bedarf abzustimmen, sind eine umfassende persönliche Beratung und ein enger Austausch zwischen dem SPEDION-Team und den Mitarbeitern der Kundenunternehmen für SPEDION selbstverständlich. Auch nach erfolgreicher Implementierung steht SPEDION den Anwendern weiter zur Seite – sei es mit dem Support bei Fragen oder mit weiterführenden Anpassungen des Systems. Günter Englert erläutert den Servicegedanken der Telematikspezialisten: „Aus langjähriger eigener Praxiserfahrung im Speditionsalltag wissen wir, mit welchen Funktionen wir der Verwaltung und auch den Fahrern die Arbeit erleichtern können. Logistische Prozesse werden jedoch in jedem Unternehmen anders abgewickelt. Die SPEDION App lässt sich daher grundsätzlich an alle individuellen Anforderungen anpassen. Sollten unsere Anwender darüber hinaus weitere Wünsche und Anregungen zum Einsatz der Telematiklösung haben, greifen wir diese auf und setzen sie gegebenenfalls auch in komplett neue Funktionen um.“

 

Dokumente im Fahrzeug scannen – ohne teure Zusatzgeräte

Ein Beispiel hierfür ist die SPEDION DocScan App. Mit dem neu entwickelten Add-on zum Telematiksystem SPEDION App gibt SPEDION den Fahrern ein selbsterklärend zu bedienendes Tool in die Hand, das ihnen eine zügige Übermittlung wichtiger Dokumente an die Zentrale ermöglicht. Relevante Belege wie Lieferscheine oder Tankquittungen lassen sich einfach mit der Kamera des mobilen Endgerätes einscannen – das macht die Anschaffung teurer Zusatzgeräte zum Scannen im Lkw überflüssig. Aus allen mit der Kamera erfassten Seiten wird automatisch eine PDF-Datei generiert. Die in der App enthaltene Bildverarbeitung komprimiert die Bildformate hierfür auf eine passende Größe. Das PDF kann dann mittels SPEDION App per Textnachricht, per Tour-Rückmeldung oder über den Eintrag des Tätigkeitsstatus wie zum Beispiel Tanken an die Zentrale übertragen werden. „Sämtliche Dokumente wie Ablieferbelege oder Lieferscheine, die zum Teil aufwendig im Nachgang digitalisiert werden mussten, liegen der Verwaltung so zeitnah und bereits in der korrekten digitalen Form für die Integration in die nachgelagerte Software zur Weiterverarbeitung und Archivierung vor“, betont Günter Englert.

 

Wie sich Prozesse mithilfe der SPEDION App durch transparente Echtzeitinformationen und automatisierte Abläufe effizienter gestalten lassen, zeigen die Spezialisten von SPEDION während der Fachmesse LogiMAT 2019 vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart am SPEDION-Stand in Halle 8, Stand G81. Weitere Informationen zu den Produkten SPEDION App, SPEDIONline Portal und SPEDION Portal App gibt es unter www.spedion.de.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antje Efkes (Tel.: 0049 7551 947 7700), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 536 Wörter, 4334 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Spedion App, Telematik, Android-Endgeräte

Unternehmensprofil: Spedion GmbH
Die SPEDION GmbH, gegründet im März 2003, hat sich vor allem mit Telematiksystemen für LKW im Speditionswesen einen Namen gemacht. Das Unternehmen mit Sitz in Krombach entwickelt innovative Telematiklösungen, die nur geringe Investitionskosten mit sich bringen. Aktuelles Produkt ist seit Januar 2011 die SPEDION App – eine mobile Softwarelösung für Android-Geräte. www.spedion.de

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Spedion GmbH


 
24.04.2019
Seit dem 7. Januar 2019 können wieder Anträge für eine BAG De-minimis-Förderung eingereicht werden, mit der eine Bezuschussung von bis zu 33 000 Euro pro Fuhrpark möglich ist. Diese speziell für Unternehmen des Werk- und Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen geschaffene Förderung gilt auch für Systeme, die der Digitalisierung dienen, und wird somit auch für Investitionen in ein ... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
31.07.2018
Als leistungsstarke Komplettlösung unterstützt die Logistiksoftware C-Logistic der Wurzener C-Informationssysteme GmbH Transportunternehmen bei der Organisation von Auftragserfassung, Transportabwicklung, Tourenplanung, Fuhrparkverwaltung, Lagerlogistik sowie Rechnungsstellung und Controlling. Wichtiger Teil der Firmenpolitik sind aktive Partnerschaften mit starken Technologieanbietern wie der S... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
08.05.2018
 Die technische und funktionale Flexibilität der bedienerfreundlichen SPEDION App überzeugte die Geschäftsführung von Pflaum Logistik schon 2014. Schrittweise wurden alle rund 700 Lkw des führenden Transportdienstleisters am Hauptsitz in Strullendorf bei Bamberg sowie in den Niederlassungen Speyer, Großenhain und Weißenhorn mit der SPEDION App ausgestattet. Die androidbasierte Telematiklö... | Vollständige Pressemeldung lesen