Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DOCUFY |

Zur tekom Frühjahrstagung vom 21.-22. März in Wien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schnell, intuitiv, komfortabel – COSIMA und TopicPilot von DOCUFY erleichtern Dokumentations- und Informationsarbeit


Technische Dokumentationen müssen in immer mehr Sprachen und in immer kleineren Stückzahlen termingerecht geliefert werden. DOCUFY unterstützt Redakteure und Anwender mit seinem Redaktionssystem COSIMA und der mobilen Publikationsplattform TopicPilot dabei, diese Herausforderung schnell, intuitiv und komfortabel zu bewältigen.



Bamberg, 29. Januar 2019. – Die tekom-Frühjahrstagung (21. -22. März in Wien) richtet sich an Fachleute und Unternehmensverantwortliche, die sich mit Gebrauchs-, Service- und Betriebsanleitungen beschäftigen und deren Qualität verbessern wollen. Parallel zur Tagung präsentieren rund 50 Unternehmen Softwarelösungen, Dienstleistungen und Branchenneuheiten rund um die Technische Kommunikation. Die Vorträge und Workshops drehen sich um das Thema „Information zwischen Mensch und Maschine“.
„Wir haben das Redaktionssystem COSIMA, in dem alle Daten und Informationen zu einer Maschine topicbezogen gespeichert werden - und wir haben TopicPilot, unsere mobile Publikationsplattform, mit der Menschen in Sekundenschnelle passgenaue Antworten auf ihre Fragen zur Maschine erhalten“, sagt Uwe Reißenweber, Geschäftsführer der DOCUFY GmbH zum Tagungsmotto. Damit die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine immer reibungsloser funktioniert, hat DOCUFY sein neues COSIMA-Release 7.5 mit zahlreichen Usability-Verbesserungen, kostensparenden Neuerungen für die Übersetzung und mit neuem Ausgabeformat ausgestattet.

 

HTML5-Format für die Publikation auf beliebigen Endgeräten

So ermöglicht die neue COSIMA-Version die Ausgabe von Content im HTML5-Format für Web, Onboard-Anzeige auf Produktdisplays und für kontextsensitive Hilfe. Das moderne Format mit responsivem Layout wird direkt aus COSIMA generiert und macht die Publikation auf beliebigen Endgeräten möglich. Ein Standard-Layout für die HTML5-Ausgabe wird in COSIMA mitgeliefert. Mit DOCUFY Layouter können Nutzer das Layout schnell an ihre Bedürfnisse anpassen.

 

Mehrsprachige Konfigurationsdaten und Publikationsstrukturen sowie sprachsynchrone Suche

Wichtig für international agierende Redaktionen: Die im COSIMA-Rich-Client angezeigten Klassifikationen, Metadaten, Publikationsstrukturen und Konfigurationsdaten können in mehrere Sprachen übersetzt werden. Durch die Nutzung von Delta-Informationen erfolgt die Übersetzung unkompliziert, schnell und kostensparend.
Auch die Suche in COSIMA wurde um eine neue Funktion erweitert: Mit der sprachsynchronen Suche können Anwender nun ganz leicht prüfen, ob alle Sprachvarianten in den gewünschten Sprachen einen einheitlichen Workflow-Status erreicht haben. Das sichert konsistent publizierte Inhalte und sorgt dafür, dass TopicPilot oder ein anderes Content-Delivery-Portal alle Sprachvarianten im gleichen Versionsstand enthält.

 

Optimierte Schnittstelle zu TopicPilot

Mit der optimierten COSIMA-TopicPilot-Schnittstelle lassen sich Publikationsvorgänge nun noch besser steuern. Die Entwickler bei DOCUFY haben zudem die zu übertragende Datenmenge minimiert. Die Performanz verbessert sich damit um bis zu Faktor zehn. Diese Optimierung bringt eine erhebliche Zeitersparnis. Nutzer kommen so noch schneller zu jeder Zeit, überall und mobil an ihre Informationen.
Mehr unter www.docufy.de oder auf der tekom Frühjahrstagung am Stand 15.

Infos zu DOCUFY: www.docufy.de.
Video zur Multi-Level-Dokumentation: https://www.youtube.com/watch?v=OROvJ88QXR8

Über DOCUFY GmbH
DOCUFY ist Hersteller professioneller Softwarelösungen für die Technische Dokumentation und erster Anbieter von Multi-Level-Dokumentation. Rund um seine Softwareprodukte bietet DOCUFY Beratungs- und Entwicklungsleistung sowie einen leistungsstarken Support. Das nach ISO 9001:2015 zertifizierte Unternehmen hat seinen Sitz in Bamberg und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Über ein Partnernetzwerk vertreibt DOCUFY seine mehrsprachig ausgelegte Software weltweit. Seit 1. Mai 2017 ist DOCUFY ein Unternehmen der Heidelberg Gruppe.

Die Softwarelösungen von DOCUFY
COSIMA go! ist das ausgereifte, sofort einsatzfähige und jederzeit an Kundenbedürfnisse anpassbare Redaktionssystem für alle Dokumentationsprozesse – egal, ob für Maschinen- und Anlagenbau, Mess- und Regeltechnik, Medizintechnik oder Software.
COSIMA enterprise ist das bewährte Standard-Redaktionssystem, das sich flexibel an Anforderungen anpassen und erweitern lässt. Kundenspezifische Informationsmodelle können mühelos konfiguriert werden, Bestandsdaten und vorhandene Datenstrukturen werden einfach übernommen.

DOCUFY Layouter ist eine sofort nutzbare Cloudlösung zur eigenständigen Gestaltung, Speicherung und Anpassung von Ausgabe-Layouts. Das Webinterface ist intuitiv bedienbar und benutzerfreundlich. Erstellte Layouts können direkt in COSIMA oder TopicPilot geladen werden.

DOCUFY Machine Safety ist die Spezialsoftware, mit der Unternehmen die Vorgaben der Maschinenrichtlinie umfassend und maximal effizient erfüllen. Die rechtskonforme Erstellung von Risikobeurteilungen zur CE-Kennzeichnung wird damit vereinfacht, beschleunigt und verbessert.

TopicPilot ist eine Out-of-the-box-Lösung zum einfachen Publizieren aller unternehmensweit verfügbaren Informationen auf mobilen Endgeräten, im Intranet und im Web. TopicPilot kann mit den vorhandenen Datenbeständen sofort eingesetzt werden. Eine leistungsfähige Volltextsuche ist wesentlicher Bestandteil der Anwendung.

DOCUFY GMBH
Katharina Gottwald I Leiterin Marketing und Kommunikation I
Kapuzinerstraße 32 I D-96047 Bamberg I
Tel +49(0)951-208 59-6 I presse@docufy.de I www.docufy.de I

PRESSEKONTAKT
Petra Erner I PR Marketing I
Franz-Siegele-Weg 8 I 86919 Utting am Ammersee I
Tel. +49(0)8806-957 238 I Mobil +49(0)176-244 265 02 I petra.erner@docufy.de I


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Kunas (Tel.: +49 951 20859-6), verantwortlich.


Keywords: tekom, technische Kommunikation, Redaktionssystem, Dokumentation, mobile Information, Digitalisierung, Industrie 4.0

Pressemitteilungstext: 665 Wörter, 5838 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: DOCUFY


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DOCUFY lesen:

DOCUFY | 01.04.2019

Dr. Eckhard Geulen löst Unternehmensgründer Uwe Reißenweber als Geschäftsführer bei DOCUFY ab

Bamberg, 1. April 2019. – Der neue DOCUFY-Geschäftsführer Dr. Eckhard Geulen blickt auf langjährige Erfahrungen in der Beratung und Führung von mittelständischen Unternehmen sowie Konzern-Geschäftsbereichen zurück und bringt hervorragende Ke...
DOCUFY | 19.12.2018

Vom XML-Systemanbieter mit Vision zum Branchenprimus

Bamberg, 17. Dezember 2018. – Am ersten Dezember flogen in Bamberg die Sektkorken, denn es gab einen ganz besonderen Geburtstag: DOCUFY ist 20 Jahre alt geworden und hat als erfolgreicher Branchenprimus allen Grund zum Feiern: Die Mitarbeiterzahl d...
DOCUFY | 17.12.2018

DOCUFY feiert 20-jährigen Geburtstag

Am ersten Dezember flogen in Bamberg die Sektkorken, denn es gab einen ganz besonderen Geburtstag: DOCUFY ist 20 Jahre alt geworden und hat als erfolgreicher Branchenprimus allen Grund zum Feiern: Die Mitarbeiterzahl des Bamberger Unternehmens ist m...