Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BNI Mecklenburg-Vorpommern |

Mehr Business durch Unternehmerteam "Meer Business"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


BNI gründet neues Team in Kühlungsborn


BNI gründet neues Team in Kühlungsborn140 Unternehmer trafen sich gestern in Kühlungsborn bei der Gründungsfeier des BNI (Business Network International) Unternehmerteams "Meer Business" im Hotel Hansa Haus. ...

140 Unternehmer trafen sich gestern in Kühlungsborn bei der Gründungsfeier des BNI (Business Network International) Unternehmerteams "Meer Business" im Hotel Hansa Haus. Zukünftig werden sich die 21 Mitglieder wöchentlich treffen, um sich gegenseitig über Empfehlungen zu mehr Umsatz zu verhelfen. Uwe Ziesig, 1. Stellvertretender Bürgervorsteher von Kühlungsborn begrüßt das Wirtschaftsengagement in seiner Stadt: "Erfolgreiche Unternehmer bedeuten mehr Einnahmen für die Kommune. Darum freue ich mich, wenn Unternehmer einen Weg finden, gemeinsam mehr zu erwirtschaften", sagte er in seinem Grußwort. Er zeigte sich überrascht, was für Unternehmen bei BNI vertreten sind und staunte über das effektive Vorgehen. "Ich kannte BNI bisher nicht", erklärte er. "Doch ich werde wohl zukünftig viel von dem Netzwerk hören", ist er sich sicher.

Dass über die vertrauensvollen Kontakte sogar Träume wahr werden, berichtete Gastgeberin Irina Kirner. Sie hat vor knapp vier Jahren das erste Team von BNI in Rostock aufgebaut. Hier fragte sie auch nach Kontakten zu Hotel-Immobilien. Ihr Traum: Ein Hotel am Meer. Architekt Norbert Reimer konnte ihr den erfüllen. Mit dem Kontakt zum jetzigen Hansa Haus begann ihr Weg zur Hotelbesitzerin, in dem nun natürlich die BNI-Unternehmerfrühstücke stattfinden. Sie selbst gehört zum Führungsteam und bleibt BNI treu. "Ich habe hier so viele wichtige Geschäftskontakte, die ich einmal die Woche treffe, besser geht es nicht."
Je mehr Unternehmer zusammenarbeiten, desto mehr Umsatz wird über das Empfehlungsnetzwerk erlangt, so die messbaren Ergebnisse bei BNI. Darum soll das Team noch wachsen. Teamdirektor Andreas Hinze (Züricher Versicherungen) freute sich über die vielen Gäste, die mit der Gründungsveranstaltung das Team und BNI kennenlernen konnten. Allerdings heißt es jetzt schnell sein. Jede Branche wird nur einmal besetzt. Unternehmer, die auf Miteinander setzen, sollten sich also bald zur Teilnahme entscheiden.

Die Zahlen sprechen für sich
Business Network International (BNI) ist das weltweit grösste Unternehmernetzwerk und bietet eine professionelle Plattform für den Austausch von Geschäftsempfehlungen. In der Region Mecklenburg-Vorpommern gibt es 4 BNI-Unternehmerteams mit 109 Mitgliedern. Fünf weitere Teams sind im Aufbau. Interessierte Geschäftsleute können sich über das Unternehmernetzwerk auf der BNI-Website informieren: www.bni-mecklenburg.de Kontakt
BNI Mecklenburg-Vorpommern
Roberto Wendt
Dorfstraße 4a
18195 Stubbendorf
038228 620 309
roberto.wendt@vertriebscockpit.com
http://www.bni-mecklenburg.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roberto Wendt (Tel.: 038228 620 309), verantwortlich.


Keywords: BNI Empfehlungsmarketing BNIMV

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 2906 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: BNI Mecklenburg-Vorpommern


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BNI Mecklenburg-Vorpommern lesen:

BNI Mecklenburg-Vorpommern | 23.01.2019

Rostocker IHK-Präsident Madsen zu Besuch bei BNI Frühstück

BNI-Gast Claus Ruhe Madsen wollte beim Frühstück mit 30 Unternehmern besonders mit seinen Ideen für ebendiese überzeugen. Der Präsident der IHK Rostock und parteilose Kandidat für die Wahl zum Oberbürgermeister in Rostock stellte sich beim Unt...
BNI Mecklenburg-Vorpommern | 11.12.2018

BNI: Geschäftskontakte und Spendenlaune

Ziel erreicht: 2000 Euro gehen aus Mecklenburg-Vorpommern von BNI (Business Network International) an den Mädchenfonds von Plan International. Außerdem übernimmt das BNI-Unternehmerteam "Brandung" eine Mädchen-Patenschaft. Für die Charity-Verans...