Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ingenico GmbH |

Innovative Terminals und Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ingenico präsentiert auf der EuroCIS 2019


Im Rahmen der EuroCIS 2019 präsentiert Ingenico, der Weltmarktführer im nahtlosen elektronischen Zahlungsverkehr, innovative Hard-und Softwarelösungen rund um Smart Terminals. Insbesondere die Erweiterung des Terminalangebotes um verschiedene Services...

Ratingen, 05.02.2019 (PresseBox) - Im Rahmen der EuroCIS 2019 präsentiert Ingenico, der Weltmarktführer im nahtlosen elektronischen Zahlungsverkehr, innovative Hard-und Softwarelösungen rund um Smart Terminals. Insbesondere die Erweiterung des Terminalangebotes um verschiedene Services am Point of Sale spielt eine große Rolle.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf angeregte Gespräche vom 19.-21. Februar 2019 auf dem Stand der Ingenico GmbH in Düsseldorf, Halle 9 / Stand F51.

Telium TETRA

Die neue Terminalgeneration Telium TETRA bietet Sicherheit nach PCI PTS 4.0 und höher, eine Plattform mit hoher Performance sowie eine weiterentwickelte Bedienerschnittstelle. Der große Touch-Screen der 5000er-Line bietet neue Möglichkeiten der interaktiven Bedienung und eine digitale Signaturerfassung. Value-added Services wie Bonus- und Loyalty-Programme können nahtlos integriert werden. Wir stellen unter anderem die folgenden Produkte vor:

· Countertop-Terminals Desk/3500 und Desk/5000

· Retail-Terminals Lane/3000, Lane/5000, Lane/7000

· Mobile Terminals Move/3500 und Move/5000 mit 4G

· Move/5000: Erweiterte Services mit Barcodescanner

· Mobiles mPOS-Terminal Link/2500

Mobile Payment

Smartphone-basierte Zahlverfahren wie Google Pay, Apple Pay, Mobiles Bezahlen (Sparkassen App), Alipay und Payback Pay gewinnen zunehmend an Bedeutung im Handel und bei Dienstleistern. Für alle relevanten Verfahren haben wir eine Lösung geschaffen.

Sie erfahren bei uns, welche Verfahren der unterschiedlichsten Anbieter mit TETRA-Terminals möglich sind und wie sie funktionieren. Der Ablauf am Point of Sale wird für die NFC/Kontaktlos und Barcode- basierten Zahlverfahren demonstriert.

Axium – Android/TETRA Plattform

Diese Point-of-Sale-Plattform der nächsten Generation basiert auf dem offenen Betriebssystem Android sowie Telium TETRA und bietet Zugriff auf ein komplettes CloudÖkosystem für den Handel.

Axium bietet die Vorteile einer offenen Android-Umgebung in Kombination mit der Sicherheit und Stabilität unseres bewährten Betriebssystems Telium TETRA. Ingenico bietet dazu kanalübergreifende Back-Office-Systeme in Verbindung mit Gateway-Services.

Automatenterminal iSelf Flexible – TOPP und mehr

Das iSelf Flexible ist als Bezahlterminal für die Automatensegmente wie Vending, Parking, Ticketing und Kioske ausgelegt und bereits live im Einsatz. Das robuste und kompakte Design lässt den flexiblen Einsatz in unterschiedlichen Umgebungen zu. Es ist kein PINPad notwendig und damit ein platzsparender Einbau in der Nachrüstung und bei Neuautomaten gewährleistet. Es unterstützt die Anforderungen der Deutschen Kreditwirtschaft und ist als TOPP (Terminal ohne PINPad) für girocard kontaktlos zugelassen. Daneben ist es für den Einsatz von Bezahl- und Smart Ticketing-Anwendungen für kontaktlose Karten und NFC mit dem Smartphone optimiert.

iDRM – Ingenico Digital Receipt Management

Diese Lösung setzt der aufwändigen manuellen Archivierung von Händlerbelegen ein Ende. Der Karteninhaber leistet seine Unterschrift direkt am Touch-Screen des Terminals. Sämtliche Belege des Händlers werden in einer sicheren Datenbank archiviert und können im Fall einer notwendigen Nachbearbeitung online abgerufen werden.

API für erweiterte Softwarefunktionalität mit Zusatzapplikationen

Ingenico hat Konzepte umgesetzt, die es ermöglichen, neben der sicheren Zahlungsverkehrsapplikation weitere Softwareapplikationen einzusetzen. Somit sind Bonussysteme, Prepaid-Aktivierungen und weitere Funktionalitäten über den klassischen Zahlungsverkehr hinaus möglich. Bereits seit vielen Jahren haben mehrere Partnerunternehmen unterschiedliche Lösungen entwickelt und erfolgreich in den Markt gebracht. Wir stellen Beispiele auf der Basis von OAI (Open Application Interface) vor.

Ingenico GmbH

19. -21. Februar 2019

Messegelände Düsseldorf

Halle 9 / Stand F51

www.euroCIS.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 468 Wörter, 4066 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Ingenico GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ingenico GmbH lesen:

Ingenico GmbH | 07.12.2018

TeamBank und Ingenico ermöglichen einfache Abwicklung von Ratenkauf auf Terminals

Ratingen, 07.12.2018 (PresseBox) - ratenkauf by easyCredit ermöglicht Verbrauchern im Ladengeschäft eine einfache Teilzahlungsfunktion. Nachdem der Kunde das Produkt gescannt und seine Daten online eingegeben hat, erfolgt eine Bonitätsprüfung. Am...
Ingenico GmbH | 13.08.2018

epay hat neue Terminalgeneration TETRA von Ingenico erfolgreich eingeführt

Ratingen, 13.08.2018 (PresseBox) - Der Full-Service Anbieter epay hat als erster DK-Netzbetreiber die verschiedenen Varianten der aktuellen Terminalgeneration TETRA von Ingenico erfolgreich pilotiert und in das Produktportfolio übernommen. Mehrere h...
Ingenico GmbH | 09.07.2018

Card4Vend nimmt erstes iSelf Flexible von Ingenico am Netzbetrieb der SIX in Betrieb

Ratingen, 09.07.2018 (PresseBox) - Das Terminal der Serie iSelf Flexible kommt in einem Vendingautomaten des Start-Ups foodji Marketplace GmbH zum Einsatz, um frische Lebensmittel aus einem Automaten zu verkaufen. Der Verkaufsautomat wird als erster ...