Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus |

"Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der neue Podcast für und über Wien Rudolfsheim-Fünfhaus

Ab Februar 2019 wird mindestens eine kurze knackige 15minütige Folge jeweils am 15.des Monats erscheinen. Der Titel: "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus".



Brigitte Neichl, die ehrenamtliche Leiterin des Museums, ist unter die PodcasterInnen gegangen. Das Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus möchte damit seine Aufgabe als Kultur-Drehscheibe wahrnehmen. Es wird nicht nur ums Museum gehen, sondern um den 15. Bezirk insgesamt, um interessante Menschen und Themen. Brigitte Neichl möchte zeigen, "wie lebendig, kreativ und vielfältig der 15. Bezirk ist."



Es geht auch um Vernetzung und Information und darum, ein Motor für weitere Ideen und Projekte zu sein. Der Titel der 1. Episode lautet: Fünf Gründe, warum sie diesen Podcast hören sollten



"Rudolfsheim-Fünfhaus hat viel zu bieten!

Machen wir was draus - gemeinsam!

(Brigitte Neichl)



Zur Premiere eine Party

Am 15.2.2019 ab 19.00 findet unter dem Motto "Feiern, Kennenlernen & Vernetzen" die 1. Podcast-Party im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus statt.



In lockerer Atmosphäre bei Getränken und Knabbereien kann man die jeweils aktuelle Podcast-Folge anhören. Dann können sich die TeilnehmerInnen kennenlernen und vernetzen und "vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere neue Projekt im Bezirk!", so die Neo-Podcasterin Neichl



Für die 1. Podcast-Party konnte ein prominenter Special Guest gewonnen werden. Podcast-Superstar Thomas Mangold, der mit seinem Selbstmanagement-Podcast "Effizienter Lernen - Arbeiten - Leben" bereits über 3 Millionen (!) Downloads erreicht hat.



Inzwischen ist er auch als Trainer, Autor und Keynote-Speaker für Zeit- und Selbstmanagement tätig und ist regelmäßig in diversen Rundfunksendungen zu Gast.



Kommen Sie vorbei und "schauen Sie sich das an"!



Der Eintritt ist frei, Anmeldung unter podcast@bm15.at ist erbeten.



Wann? Fr, 15.2.2019, 19.00-21.00

Wo? 1150 Wien Rosinagasse 4



Erreichbar mit U3, U6 Station Westbahnhof Linie 52, 60 Station Staglgasse



Weitere Podcast-Partys

Ab März jeweils am 15.des Monats ab 19.00 im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus statt.



Infos auf www.museum15.at/podcast



Was ist ein Podcast?

Ein Podcast ist eine Art eigene Radiosendung, die im Internet kostenlos abgerufen und angehört werden kann. Es handelt sich um eine Serie von abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Das Wort setzt sich zusammen aus der englischen Rundfunkbezeichnung Broadcast und der Bezeichnung für den (zur Entstehungszeit marktbeherrschenden tragbaren MP3-Player) iPod, mit dessen Erfolg Podcasts direkt verbunden wurden. Man spricht dabei auch von Audio (bzw. Video) "on demand", also auf Abruf. Die einzelnen Sendungen des Podcasts heißen Folgen oder Episoden.



Links:

www.museum15.at/podcast

https://www.selbst-management.biz/



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Brigitte Neichl (Tel.: +436642495417), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3574 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus lesen:

Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus | 25.11.2018

MuseumsTalk - Ich rede mit! Thema: Arbeitslosigkeit

Impulsvortrag & Diskussion mit Mag. Thomas Reithmayer Fr, 7.12.2018, 17.30-19.00 Eintritt frei! Anmeldung auf www.museum15.at Beim MuseumsTalk kommen Themen aus den Bereichen Politik, Kultur & Gesellschaft zur Sprache. Nach einem etwa 30 minütige...
Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus | 31.10.2018

Ghostletters und alte Ladenbeschriftungen

Einst war Wien das Zentrum der Schildermalerkunst, noch bis in die 1980er Jahre sorgten handgezeichnete Schriftzüge an jeder Ecke der Stadt für ein individuelles Straßenbild. Heute sind davon meist nur noch deren Abdrücke, sogenannte "Ghostletter...
Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus | 29.01.2018

1848 - Als der Pöbel tobte

Vortrag von Mag. Thomas Reithmayer am Fr, den 2.3.2018, 17.30-19.00. Eintritt frei, wir freuen uns aber über eine kleine Spende! Hier gehts zur Anmeldung! Der heutige 15. Bezirk entstand in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Kind der In...