Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LG Electronics Deutschland GmbH |

Weniger Gewicht, erhöhte Leistungsgarantie: LG führt die V5-Serie für die Module LG NeON 2 und LG NeON 2 Black ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 Eschborn, 30. Januar 2019LG Electronics führt die neue V5-Serie für seine Module LG NeON 2 und LG NeON 2 Black ein und ersetzt damit die A5-Serie. Die Maßnahme führt zu zahlreichen Verbesserungen hinsichtlich Leistungsperformance und Gewicht der entsprechenden Module. Zudem sind beiden Serien nach dem neuen Standard IEC 61215:2016 zertifiziert, der ab dem 1. April 2019 gilt.


Durch Einführung der V5-Serie wird unter anderem die Investitionssicherheit für die LG NeON 2 Module weiter verbessert. Die Module bieten ab sofort eine lineare Leistungsgarantie von mindestens 89,6 Prozent nach 25 Jahren. Zugleich wird der Temperatur-Koeffizient noch einmal auf 0,36 Prozent pro Grad Celsius reduziert. Weitere Vorteile, die sich durch die neue V5-Serie ergeben, sind eine höhere Modulleistung von 340Wp beim NeON 2 und 325 Wp beim NeON 2 black sowie ein verringertes Gewicht von 17,1 Kilogramm.


 


Anwender profitieren von optimierter Performance


LG hat seine Module der V5-Serie frühzeitig auf den neuen Standard IEC61215:2016 abgestimmt. Sie sind entsprechend zertifiziert, wenn die Norm ab dem 1. April 2019 verpflichtend erfüllt werden muss. „Mit der Umstellung auf die V5-Serie bieten wir Händlern, Installateuren und den Endkunden noch bessere Module an, mit denen sich die Leistungsbilanz der Gewinnung und Nutzung von Solarenergie erneut optimieren lässt“, erklärt Michael Harre, Vice President der EU Solar Business Group bei LG Electronics. „Dadurch erhalten Anwender unserer Module zugleich eine handfeste Bestätigung, dass sie in eine fortschrittliche und langlebige Technologie investieren.“


 


 


###


 


Über LG Electronics, Inc.


LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und mehr als 74.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2017 einen Konzernumsatz von 55,4 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances, Air Conditioning & Energy Solutions und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. Als zukunftsorientiertes Unternehmen nutzt LG seine finanziellen und technologischen Möglichkeiten für den Ausbau seiner Business Unit LG Solar EU. Die Geschäftseinheit ist für ihre hochwertigen Solarzellen, -module und -lösungen bekannt, die am führenden Produktionsstandort Korea gefertigt werden. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.


 


Über LG Electronics Deutschland GmbH


Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Ratingen hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life‘s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com sowie www.lg.de/presse.


 


 


 


 


Bildmaterial und weitere Infos können bei der Presseagentur angefordert werden:


 


LG Electronics                                       LEWIS – Global Communications


Deutschland GmbH                                  Presseagentur


Daniela Gerdes                                       Kai Faulbaum / Cynthia Hennig-Kundt


Head of Marketing                                  Derendorfer Allee 33


EU Solar Business Group                           40476 Düsseldorf


Alfred-Herrhausen-Allee 1-5                     Tel.:     +49 211 882476 - 17


65760 Eschborn                                      Fax:      +49 211 882476 - 1


Tel.:     0 61 96 / 5821 - 616                    eMail:   lgsolar@teamlewis.com


eMail:   daniela.gerdes@lge.de


 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cynthia Hennig-Kundt (Tel.: +49 211 882476 - 00), verantwortlich.


Keywords: Photovoltaik, Solar, LG

Pressemitteilungstext: 562 Wörter, 5538 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: LG Electronics Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema