Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
UNIPOR Ziegel Gruppe |

Ökologischer Mauerziegel für Mehrgeschossbauten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nachhaltige Lösung für den mehrgeschossigen Wohnungsbau

Pünktlich zur BAU 2019 hat die Unipor-Gruppe den neuen Mauerziegel "Unipor WS08 Silvacor" auf den Markt gebracht. Das Besondere an dem massiven Wandbaustoff ist seine ökologische Füllung aus sortenreinen Nadelholzfasern. Diese wirkt nicht nur ressourcenschonend - sondern verbessert auch das Schalldämmmaß und die Wärmedämmung der Ziegel erheblich. Der "Unipor WS08 Silvacor" ist damit der erste Ziegel-Holz-Hybridbaustoff, der sich besonders für die Umsetzung mehrgeschossiger Bauvorhaben eignet. Sein Wärmeleitwert von 0,08 W/(mK) schafft beste Voraussetzungen, um KfW-Förderstandards zu erreichen. Das belegen auch die Zahlen aus der bauaufsichtlichen Zulassung (Z-17.1-1191) des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt.). "Aufgrund seiner hohen Tragfähigkeit sowie Wärme- und Schalldämmung eignet sich der ‚WS08 Silvacor'-Mauerziegel besonders für den mehrgeschossigen Wohnungsbau. Hier stellt er von nun an eine ökologische und bezahlbare Alternative für die Erstellung modernen Mauerwerks dar", erklärt Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber von der Unipor-Gruppe. Weitere Informationen zu dem neuen Silvacor-Mauerziegel erhalten Planer und gewerbliche Bauherren direkt auf der Unipor-Webseite (www.unipor.de) sowie unter www.silvacor.haus.

Unipor WS08 Silvacor
Wärmeleitwert [W/(mK)]: 0,08
U-Wert Außenwand [W/(m2K)] *: 0,20 / 0,17
Wandstärke in cm: 36,5 / 42,5
Steindruck-Festigkeitsklasse: 10
Grundwert der zul. Druckspannung fK [MN/m2]: 3,4
Baustoffklasse DIN 4102-4: AB
Schallschutz RW,Bau,ref [dB] in Wandstärke 36,5: 48,7
Rohdichteklasse [kg/dm³]: 0,65
*Mit Leichtputz (WLZ 0,10) und 1,5 cm Innenputz in Kalkgips


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. Thomas Fehlhaber (Tel.: 089-7498670), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 253 Wörter, 2244 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: UNIPOR Ziegel Gruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von UNIPOR Ziegel Gruppe lesen:

UNIPOR Ziegel Gruppe | 05.03.2019

Preiswerter Wohnungsbau attraktiv umgesetzt


Wohnraum wird in Ballungsgebieten immer knapper und damit teurer - so auch im Landkreis München. Vor diesem Hintergrund setzt der Bau bezahlbarer Mietwohnungen ein zukunftsweisendes wohnungspolitisches Zeichen. Die Gemeinde Neubiberg widmete eines ihrer Bauprojekte nun den örtlichen Bediensteten und sozialen Einrichtungen. Bei der teilweise fünfgeschossigen Wohnanlage mit 35 Einheiten legte die...
UNIPOR Ziegel Gruppe | 01.03.2019

Wärmedämmung und Schallschutz in neuem Mauerziegel vereint


Fokus energieeffizienter Hausbau: Der neue Mauerziegel "Unipor W065 Coriso" zeichnet sich durch seinen niedrigen Wärmeleitwert von nur 0,065 W/(mK) aus. Damit ermöglicht er den Bau monolithischer Außenwände nach höchsten Energiestandards - besonders bei Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäusern. Zusätzlich zeigt der rein mineralisch gefüllte Coriso-Mauerziegel außergewöhnliche Festigkeits-...
UNIPOR Ziegel Gruppe | 22.01.2019

Baukonjunktur beflügelt Unipor


München (d-pr) - 2018 war für die bundesweite Unipor-Ziegel-Gruppe ein gutes Jahr: Insgesamt 584 Millionen Normalformat-Einheiten (NF) an Hintermauerziegeln konnten die acht Unipor-Mitgliedswerke im vergangenen Jahr absetzen - ein Zuwachs von 3,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum auf nunmehr 109,9 Millionen Euro an, was einem Plus von 4,9 Prozent entspric...