Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG |

HOLGER CLASEN auf der eltefa 2019: KombiMax mit Presswerkzeug und Schneidwerkzeug nach Wahl

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG präsentiert auf der eltefa 2019 mit "KombiMax" ein eigens für die Anforderungen von Schaltschrankbauern entwickelte Werkzeuglösung.

Nicht nur Zeit, sondern auch Platz ist Geld. Die Technik in Gebäuden und Maschinenparks wird deshalb zunehmend kompakter. Das stellt speziell Schaltschrankbauer bei der Montage von Funktionseinheiten und bei der Installation und Netzanbindung der Schränke vor immer größere Herausforderungen. Die Lösung dafür präsentiert der Hamburger Werkzeughersteller HOLGER CLASEN jetzt auf der eltefa in Stuttgart in Halle 4 am Stand D74: KombiMax - eine Werkzeuglösung bestehend aus je einem Akku-hydraulischen Schneid- und Presswerkzeug im handlichem Transportkoffer, mit denen Anwendungen bis 400 mm² nach DIN 48083 effizient und sicher gemeistert werden. Darüber hinaus können Messebesucher einige der langlebigen und qualitativ hochwertigen Industriewerkzeuge aus dem breiten Produktspektrum des international tätigen Anbieters am Messestand sogar selber testen.



HAMBURG. "Die Anwender fordern immer kompaktere und praxisgerechtere Werkzeuge", erläutert Maik Mohr, Vertriebsleiter bei HOLGER CLASEN. "Die vor Ort benötigten Schneid- und Presswerkzeuge sollen nicht nur die Installationsarbeit erleichtern und beschleunigen, sondern auch effizient zum Einsatzort transportiert werden." Der Kunde hat die Wahl bei der Zusammenstellung des Werkzeugsets. Wenn es um das Schneiden von Kabeln geht, kann der Anwender seinen individuellen Anforderungen und Vorlieben entsprechend eins von drei hocheffizienten Schneidwerkzeugen auswählen: Der RS5-O zeichnet sich durch seine offene Schneidgeometrie aus und ist somit besonders leicht an das Kabel heranzuführen. Die beiden anderen Werkzeuge RS5 und RS5-F haben ein geschlossenes, sichelförmiges Schneidprinzip und durchtrennen ebenso wie der offene Schneider effizient und präzise Kabel mit einem maximalen Durchmesser von 50 mm. Während sich der RS5 als echtes Allroundwerkzeug etabliert hat, ist der RS5-F speziell auf fein- und feinstadrige Litzenleitern der Klassen 5 und 6 optimiert. Alle drei Akku-Schneidwerkzeuge arbeiten schnell und haben ein äußerst präzises Schnittbild.



Die KombiMax-Varianten beinhalten außerdem ein äußerst kompaktes Akku-hydraulisches Presswerkzeug für Anwendungen bis 400mm². Je nach Anwendungsumgebung kann der Nutzer zwischen handlicher, ergonomischer Pistolenform oder leichter, schmaler Stabformen wählen. Bei bis zu 300 mm² DIN müssen die Anwender mit der Stabform des InLiner® IC6-C auch unter den engen Platzverhältnissen im Schaltschrank beim Arbeitskomfort keine Kompromisse eingehen.



Das bewährte Koffersystem nimmt zusätzlich zu den gewählten Akku-Werkzeugen auch das Zubehör bestehend aus 2 Lithium-Ionen Akkus und dem passenden Ladegerät mit auf. Die praktische, integrierte Sortierbox bringt Ordnung in die Presseinsätze, sodass die KombiMax-Varianten zum nützlichen und verlässlichen Begleiter werden. "Interessenten sind herzlich eingeladen, die Werkzeuge auf der eltefa 2019 an einer eigens auf dem Stand installierten Werkbank auszuprobieren und sich selbst von der Leistung zu überzeugen. Unabhängig von der Messe besteht die Möglichkeit, dass unsere Außendienstmitarbeiter Werkzeugvorführungen bei unseren Kunden vor Ort oder bei Bedarf auch umfassende Anwenderworkshops durchführen.", betont HOLGER CLASEN Geschäftsführer Lennart Clasen.



Weitere Informationen finden Sie unter https://www.holger-clasen.de/aktionen/eltefa2019/ oder auf der eltefa 2019 in Halle 4 am Stand D74.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Maik Mohr (Tel.: 040/511 28-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 465 Wörter, 3805 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG lesen:

HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG | 05.03.2019

eltefa 2019: Safety first! Sicherheitsschneidanlagen von HOLGER CLASEN


Jede Elektrofachkraft kennt das: Nicht immer lässt sich zweifelsfrei feststellen, ob ein zu schneidendes Kabel tatsächlich spannungsfrei ist. Trotz aller Bemühungen den Unfallverhütungsvorschriften Genüge zu tun bleibt ein Restrisiko, einen Kurzschluss zu verursachen und das eigene Leben zu gefährden. In diesen Fällen ist der Einsatz einer hochwertigen Sicherheitsschneidanlage unumgänglich...
HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG | 02.10.2017

Firmenjubiläum: 85 Jahre Tradition und Innovation: HOLGER CLASEN weiterhin auf Erfolgskurs


Während der Wirtschaftskrise wurde die HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG 1932 als Ein-Mann-Betrieb von Holger Clasen im Hamburger Hafen gegründet. Inzwischen wird das Unternehmen in dritter Generation von Lennart Clasen, dem Enkel des Firmengründers, geführt. Der Schiffsausrüster-Betrieb von damals hat sich bis heute zu einem führenden, national und international agierenden Hersteller für industr...
HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG | 04.04.2017

Hannover Messe 2017: HOLGER CLASEN präsentiert leistungsstarke Schneid- und Presswerkzeuge


Energiesysteme stehen dieses Jahr im Fokus der Hannover Messe. Passend dazu präsentiert der international tätige Werkzeughersteller HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG in Halle 13 am Stand C90 sein breites Spektrum an Akku-Press- und Schneidwerkzeugen. Für jede Anwendung vom feinsten Litzenleiter bis hin zum dicksten Erdkabel bietet der Hersteller ein passendes Werkzeug mit umfassendem Zubehör sowie v...