Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Air Cargo Community Frankfurt e.V. |

Air Cargo Community Frankfurt e.V.: Wechsel an der Führungsspitze

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit einer wichtigen Personalveränderung startet die Community in die Herausforderungen des noch jungen Jahres. Harald Gloy (Lufthansa Cargo AG) wird zum 1. Februar neuer Vorsitzender des Vorstands des Verbands.



Frankfurt am Main, 19. Februar 2019 --- Die Vorstandsmitglieder haben auf der ersten Sitzung des Jahres am letzten Freitag den 46-jährigen Lufthanseaten einstimmig mit der Verantwortung für die Arbeit der Community betraut. Er folgt in dieser Funktion Sören Stark nach, der zum Jahresbeginn in den Vorstand bei der Lufthansa Technik nach Hamburg gewechselt ist. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Harald Gloy und seine Impulse für unsere Arbeit“, betont der Hauptgeschäftsführer der Community, Joachim von Winning. „Er bringt neben seiner fundierten fachlichen Berufsexpertise auch maßgebliche Erfahrungen im ehrenamtlichen Engagement rund um die Luftfahrt mit.“ Harald Gloy ist seit Anfang des Jahres neuer Operations-Vorstand bei der Lufthansa Cargo AG. Während seiner letzten Berufsstation bei der Lufthansa Technik AG war er Mitglied des Vorstandes von Hamburg Aviation e.V. und Mitglied des Aufsichtsrates des Zentrums für angewandte Luftfahrtforschung GmbH in Hamburg. Gerade dieser Blick über den Tellerrand durch den gelernten Wirtschaftsingenieur soll die Arbeit der Frankfurter Luftfrachtfürsprecher weiter voranbringen. Dabei werden in diesem Jahr zwei Schwerpunkte die Community maßgeblich beschäftigen: Zum einen ist das die Unterstützung der Mitgliedsunternehmen mit Impulsen beim Recruiting von Fachkräften und der Profilierung von Arbeitgebermarken am Standort Frankfurt. Zum anderen sieht die Community die Digitalisierung mit ihren vielfältigen Herausforderungen als Triebwerk für die Luftfracht der Zukunft: für schnellere und überprüfbare Prozesse. Hierzu plant die Community für das Frühjahr die Etablierung eines Air Cargo Digitisation Catalyst (ACDC), einer Plattform der Mitgliedsunternehmen zum Ideenaustausch rund um das Thema Digitalisierung. Das macht den Community-Gedanken aus: Sie lebt vom Engagement der Mitglieder. Diese definieren Schnittstellen zur Kooperation und bündeln ihre Ressourcen für die Umsetzung von Innovationen, für Lösungen, die nicht nur Tropfen auf dem heißen Stein sind.

 

Weitere Information unter www.FRA-fr8.com

 

Ein Bild von Harald Gloy finden Sie Sie hier:
https://mainblick.pixxio.media/workspace/pixxio/index.html?gs=V0dy9559vvAMP0OhM&gl=en 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressekontakt:
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
David Heisig
Roßdorfer Str. 19a
60385 Frankfurt
Tel.: 0 69 / 48 98 12 90
E-Mail: david.heisig@mainblick.com

 

Über die Air Cargo Community Frankfurt e.V.
Die Air Cargo Community Frankfurt e.V. ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, Institutionen und Verbänden mit dem Ziel, den Luftfrachtstandort Frankfurt zu fördern. Zu ihren über 50 Mitgliedern gehören Vertreter aller Bereiche der Luftfracht-Prozesskette. Der Verein verfügt über verschiedene Kompetenzteams, die die gesamte Leistungspalette des Luftfrachtstandortes Frankfurt abbilden. Oberstes Ziel ist die Stärkung des Frankfurter Flughafens als Nummer 1 im europäischen Luftfrachtgeschäft und als führender Fracht-Hub. Der Standort Frankfurt mit heute fast 2,2 Millionen Tonnen Luftfracht (2018) und 14.000 im Cargo-Bereich beschäftigten Mitarbeitern/-innen soll auch in den kommenden Jahren signifikant wachsen und dabei einen noch größeren Anteil am weltweiten Frachtvolumen für sich gewinnen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, David Heisig (Tel.: 0 69 / 48 98 12 90), verantwortlich.


Keywords: Air Cargo Community Frankfurt, ACCF, Frankfurt, Flughafen, Luftfracht, Air Cargo, Harald Gloy, Lufthansa Cargo, Joachim von Winning

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3606 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Air Cargo Community Frankfurt e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Air Cargo Community Frankfurt e.V. lesen:

Air Cargo Community Frankfurt e.V. | 20.09.2018

Mit mehr Mut in die Digitalisierung

Frankfurt am Main, 20. September 2018 --- Über 180 Teilnehmer waren in das House of Logistics and Mobility (HOLM) am Frankfurter Flughafen gekommen. Die Air Cargo Community Frankfurt (ACCF) hatte gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Materialfl...
Air Cargo Community Frankfurt e.V. | 07.05.2018

A giant step for Pharmalogistics

Frankfurt am Main, 7th May 2018 --- Transparency and effective processes are the current challenges for pharma-logistics and require a comprehensive, independently certified quality management system. Being the biggest ramp handling company at Frankf...
Air Cargo Community Frankfurt e.V. | 07.05.2018

Ein großer Schritt in der Pharmalogistik

Frankfurt, 07. Mai 2018 --- Transparenz und effektive Prozesse sind die Herausforderungen der Zeit an die Pharmalogistik und erfordern ein umfangreiches, unabhängig zertifiziertes Qualitätsmanagement. Der BVD der Fraport ist in diesem Bereich einen...