Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. |

Wer ist am schnellsten an der Tastatur?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bundesjugendschreiben bei der AKADA Weiterbildung e.V.

Vom 28. Januar bis 23. Februar gab es bei der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. die Möglichkeit am diesjährigen Bundesjugendschreiben teilzunehmen. Der von der Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien im Deutschen Stenografenbund veranstaltete Wettbewerb fand dieses Jahr zum 45. Mal statt.

In sieben Altersklassen konnten die Schreiberinnen und Schreiber in den Disziplinen Schnellschreiben, Kurzschrift, Textbearbeitung sowie Tabellenkalkulation am Wettbewerb teilnehmen. Nun werden die jeweils Besten auf Landes- und Bundesebene aus den Teilnehmern in den unterschiedlichen Kategorien ermittelt.

Der Wettbewerb richtete sich speziell an Jugendliche, stand aber auch für Erwachsene offen, wobei sie allerdings außer Konkurrenz teilnahmen. Voraussetzung für die Teilnahme am Bundesjugendschreiben war eine Leistung von mindestens 60 Anschlägen pro Minute.

Für die Schreiberinnen und Schreiber der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. war das Bundesjugendschreiben eine gute Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Die Besten unter den Teilnehmern der AKADA werden zudem nach Auswertung des Wettbewerbs in einer internen Siegesfeier geehrt.

Erklärtes Ziel der Veranstalter ist es, Jugendliche durch den Wettbewerb zu besseren Leistungen im Tastschreiben zu animieren. Denn durch diese Fähigkeiten erhöhen sich für die Schülerinnen und Schüler später die Chancen, den gewünschten Praktikums- oder Ausbildungsplatz zu erhalten.

Mehr Informationen zum Bundesjugendschreiben sowie zu IT-Training Köln und Sprachschule Köln erhalten Interessierte auch unter der Telefonnummer 0214 43439 oder auf der Homepage: https://www.akada-weiterbildung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Pat Farsen (Tel.: 0214 43439), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 246 Wörter, 2017 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. lesen:

AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. | 29.01.2019

Prüfungstrainings bei der AKADA


Am Ende einer jeden IHK-Fortbildung wartet die Abschlussprüfung. Um diese zu meistern, bietet die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. Intensivprüfungstrainings an. Der Fokus liegt dabei auf der Auffrischung und Vertiefung der Prüfungsinhalte. "Die Prüfung der Industrie- und Handelskammer ist die letzte große Hürde im Rahmen der Fortbildung. Doch um sie zu bewältigen, ist eine intens...
AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. | 19.12.2018

Wer schreibt am schnellsten fehlerfrei?


Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften stellten die Schreiberinnen und Schreiber wieder einmal ihr Können unter Beweis. Bei der vereinsinternen Siegesfeier am 7. Dezember ehrte die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. die glücklichen Vereinsmeister. Bereits seit über 30 Jahren richtet die AKADA die jährliche Vereinsmeisterschaft im 10-Finger-Tastschreiben aus. Der diesjährige Wet...
AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. | 17.10.2018

AKADA Weiterbildung holt 19 Medaillen beim Stenografentag


Beim 128. Westdeutschen Verbandstag, der vom 29. bis zum 30. September in Dülmen stattfand, zeigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. äußerst erfolgreich. Insgesamt sieben Gold-, acht Silber- und vier Bronzemedaillen gewannen die 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AKADA in sechs verschiedenen Disziplinen. Einmal im Jahr kämpfen die Schre...