Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterHypo Suisse GmbH |

Schulden und knappe Budgets in Privathaushalten. Ein europäisches Problem braucht eine Lösung.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schulden in Privathaushalten nehmen europaweit zu, die InterHypo Suisse bietet eine effiziente Finanzlösung


Die Intrum AG, ein Unternehmen für Credit Management Services und Inkassodienst-leistungen hat den European Consumer Payment Report 2018 herausgegeben. Die Ergebnisse geben die Befragung von 24.400 Privatpersonen in 24 europäischen Ländern zu ihrem Ausgaben- und Finanzmanagementverhalten wider. Bezeichnend für die Intrum als Inkassounternehmen ist die Methodik der Befragung zum Einnahmen- und Ausgabenverhalten. Die Schwäche der Studie ist das Defizit an Perspektiven und Vorschlägen zu Lösungen. Unternehmungen wie die InterHypo Suisse GmbH gehen diesen Schritt konsequent in Richtung einer konsumentenorientierten Finanzdienstleistung.

 

Liquiditätsprobleme nehmen zu

Auffällig ist die wachsende Kluft zwischen immer mehr Europäern, die monatlich Geld sparen können und der wachsenden Anzahl an Konsumenten, die einen Kredit aufnehmen müssen, um Rechnungen bezahlen oder Anschaffungen für ihre Kinder tätigen zu können. Diese Daten basieren u.a. auf empirischen Erfahrungen, die die Intrum AG täglich mit 250.000 verschuldeten Verbrauchern macht.

 

Kreditbedarf für Steuerzahlungen

Wie aus weiteren Studien zu entnehmen, können 80 Prozent der rund 600.000 verschuldeten Schweizer Haushalte, ihre Steuern nicht aus eigenen Mitteln bezahlen. Rund 3 Prozent aller Kreditanträge werden gestellt, um Steuerschulden im Schnitt von 17.700 Franken begleichen und eine Betreibung abwenden zu können. Die Zahl der Betreibung von Steuerschulden in den Kantonen macht mittlerweile rund 20 Prozent der Fälle aus. Jedes Jahr verbuchen die Kantone pro Jahr Verluste an Steuereinnahmen in Millionenhöhe.

 

Kapitalbedarf wächst

Im Nachbarland Deutschland muss sich jeder fünfte Deutsche Geld leihen, um Rechnungen bezahlen zu können. Die Quote ist von 13 Prozent in 2015 auf 19 Prozent in 2018 gestiegen. 37 Prozent der deutschen Befragten sind nicht imstande, eine unvorhergesehene Ausgabe i. H. v. 1.350,- Euro zu bezahlen. 54 Prozent der Befragten Schweizer Personen in den vergangenen zwölf Monaten haben eine bis mehr als fünf Rechnungen verspätet bezahlt. 

 

Zugang zu Krediten ist erschwert

Dass die Schweizer Haushalte europaweit eine Pro-Kopf-Verschuldung von über CHF 100‘000 haben, ist bekannt. Schulden erschweren den Zugang zu Krediten. Die Zahlungsschwierigkeiten zeigen, es besteht ein europaweiter Bedarf an Finanzlösungen, der über das klassische Angebot von Krediten hinausgeht. Denn die Verschuldung führt zu einem negativen Bankscore, der einer Kreditfreigabe entgegensteht. Auch sollte das Bedürfnis ernst genommen werden, dass u.a. deutsche Befragte artikulierten: Sie wünschen sich mehr Schulung und Kompetenz im Finanzmanagement. In der Schweiz gibt es spezielle Schulungsprogramme für Jugendliche und junge Erwachsene

 

InterHypo Suisse vermittelt Schulden- und Finanzsanierung

Die InterHypo Suisse ist ein Schweizer Finanzdienstleister, der den Handlungsbedarf erkannt hat. Verschuldeten Bürgern und Bürgerinnen aus der Schweiz und den Nachbarländern eine bankenunabhängige, seriöse Finanzlösung für ihre Schuldensituation zu ermöglichen. Und das, ohne einen Kredit aktivieren zu müssen, dessen Bewilligungschancen gleich null sind. Mit Schulden oder Überschuldung sowie einer mangelnden Liquidität gibt es keine Hoffnung auf Unterstützung durch die etablierte Finanzbranche. Die Finanzsanierung, die das Unternehmen InterHypo Suisse vermittelt, ermöglicht privaten Haushalten eine grundlegende Schuldensanierung und Bereinigung ihrer Finanzsituation, ohne sich neu verschulden oder einen teuren Kredit aufnehmen zu müssen. Im Gegensatz zur rigiden Politik der Inkassofirmen, die ihre Forderungen mit massivem Druck und ohne Analyse der individuellen Finanzsituation durchsetzen, führen Finanzsanierer, die von der InterHypo vermittelt werden, einen Audit durch und bieten die Durchführung einer   Finanzsanierung für die Schuldenregulierung an. Unabhängig vom Bankscore und der Bonität. InterHypo bietet damit die Chance auf einen strukturellen Ausstieg aus Schuldensituationen und schwierigen Finanzlagen.

 

Kurzporträt InterHypo Suissse

Das Kerngeschäft der InterHypo Suisse GmbH ist die Vermittlung von Finanzsanierungen. Private Haushalte erhalten fachkompetente, professionelle Hilfe bei der Regulierung ausstehender Zahlungen, Verbindlichkeiten und Schulden. Die von der InterHypo Suisse vermittelten Partner verhandeln per Mandat mit privaten und institutionellen Gläubigern über Schuldencut und Schuldensenkung. Sie erstellen einen individuellen Tilgungs- und Finanzplan, coachen den Mandanten im Haushalt- und Finanzmanagement und begleiten ihn bis zum erfolgreichen Abschluss der Finanzsanierung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Lempert (Tel.: +41 (0) 44 51 12 49 - 0), verantwortlich.


Keywords: Finanzsanierung, Schuldenregulierung, ohne Bonität, Finanzlösungen

Pressemitteilungstext: 603 Wörter, 4926 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: InterHypo Suisse GmbH

Swiss made. Finanzlösungen für schwierige Finanzsituationen.

Die Interhypo Suisse GmbH ist ein Schweizer Unternehmen für Finanzdienstleistungen. Wir glauben an Fairness, kundenorientierten Service und die Cleverness intelligenter Lösungen. Deshalb sind wir auch überzeugt, dass es Lösungen selbst für schwierigste Finanzprobleme gibt. Gemäss unserer freiheitlichen Gesinnung wollen wir unserer meist überschuldeten Klientel die grösstmögliche Unabhängigkeit von den Vorgaben und Bestimmungen bieten, die allgemein an Finanzprodukte geknüpft sind. Da die Interhypo Suisse GmbH über ein kompetentes Netz an Partnern für Finanzsanierungen verfügt, finden wir mit Sicherheit auch für Sie die passende Lösung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterHypo Suisse GmbH lesen:

InterHypo Suisse GmbH | 06.09.2018

"Schuldner haben in der Finanzbranche keine Lobby."

  Schuldenregulierung ist ein stark wachsender Bedarfsmarkt Ein Mikrokonto Angebot für Insolvenzschuldner, wie es die deutsche Ethik Bank anbietet, ist eine Ausnahme in der Bankenlandschaft. Vergleichbares gibt es in der Schweiz nicht, obwohl drin...
InterHypo Suisse GmbH | 17.11.2016

Finanzsanierung der InterHypo Suisse GmbH

Bei Schuldenproblemen bietet die Finanzsanierung der InterHypo Suisse GmbH einen wirksamen Ausweg. Mit dem Service des Finanzsanierungsunternehmens können Schulden effizient und mit professioneller Hilfe nachhaltig reduziert werden. Durchgeführt wi...