Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
APROS Int. Consulting & Services |

Sie foerdern soziale Projekte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


APROS, sMail und GWG spenden knapp 10.000 Euro für das Reutlinger Spendenparlament


APROS, sMail und GWG spenden knapp 10.000 Euro für das Reutlinger SpendenparlamentUnterstützt wurde das Reutlinger Spendenparlament- das einzige seiner Art in Baden-Württemberg-, dass nach eigener Aussage für Transparenz, Gerechtigkeit und Leistungsstärke steht. ...

Unterstützt wurde das Reutlinger Spendenparlament- das einzige seiner Art in Baden-Württemberg-, dass nach eigener Aussage für Transparenz, Gerechtigkeit und Leistungsstärke steht. So wurden seit 1999 mehr als 232 soziale Projekte in der Region Reutlingen gefördert, bzw. realisiert. Derzeit zählen das Parlament und der Verein ungefähr 140 Mitglieder. Sie alle engagieren sich für das gemeinsame Ziel.

Nun haben die APROS Consulting & Services, der private Briefzustelldienst sMail und die GWG Reutlingen dem Reutlinger Spendenparlament gemeinsam annähernd 10.000 Euro für die soziale Arbeit gespendet. Damit sollen ausgewählte soziale Projekte des Reutlinger Spendenparlaments angeschoben werden.

Das Reutlinger Spendenparlament ist im Lauf der Jahre zu einer Marke geworden. Es werden unterschiedliche Projekte gefördert, die dann aufgrund der Anschubförderung durch das Reutlinger Spendenparlament oft Folgeförderungen aus anderen Töpfen beantragen konnten. Beispielsweise wurde die Arbeit mit Kindern und Pferden zum Erlernen von Verantwortung und Pflichten, Stärkung des Selbstbewusstseins, Durchsetzungsvermögens und Entwicklung von Führungsqualitäten des freien katholischen Schulwerks mit 6.000 Euro gefördert. Dem Grundlagenkurs für Asylbewerber zur Förderung ihrer persönlichen Fähigkeiten für eine Ausbildung zum Maler der pro labore gGmbH kamen 3.600 Euro zugute.

Die GWG in Reutlingen hat als Wohnungsversorger, der breite Schichten der Bevölkerung erreicht, auch die vom Spendenparlament unterstützten Betroffenen im Fokus. "Bei der Zielgruppe der GWG und des Spendenparlaments gibt es eine gewisse Schnittmenge. Daher passt unser Engagement in diesem Bereich enorm gut. Prozesse und die Auswahl der Projektgruppen des Spendenparlaments sind immer wieder sehr gelungen und daher ist die Fortführung der langjährigen Partnerschaft eine Selbstverständlichkeit für uns." Ralf Güthert, Geschäftsführer GWG Reutlingen Wohnungsgesellschaft mbH, ist überzeugt davon, dass es sinnvoll angelegtes Geld ist, dass in den Topf des Spendenparlaments geflossen ist. Der Anteil der GWG am Spendenpaket beträgt 3.000 Euro.

APROS Consulting & Services ist seit dem vergangenen Jahr, 2018, bereits Partner und Mentor des Spendenparlaments. Der Anteil von 3.500 Euro an der Spende wurde vom gesamten APROS-Team im IT-, Hosting- und Homepagebereich gemeinsam erwirtschaftet. Soziales Engagement gehört für APROS seit Beginn zur täglichen Arbeit. Volker Feyerabend, Geschäftsführer der APROS Consulting & Services, ist ebenso überzeugt von der Effektivität des Engagements und der Arbeit des Spendenparlaments: "Die Gremien des Spendenparlaments und das intensive Engagement unterstützen wir gerne finanziell und bei der strategischen Arbeit." Die Teams des Unternehmens-Dienstleisters fördern eine Vielzahl von unterschiedlichen Projekten. Die Schwerpunkte ihrer Corporate Social Responsibility Strategie liegt auf Sozialem, der Gesundheit, Bewegung, Inklusion, Kultur und Sport.

Die sMail GmbH und ihr Geschäftsführer Wolfgang Schmid gehören zum Kreis der Förderer des Spendenparlaments seit dessen Gründung 1999. Unter Anderem wird die gesamt Post des Spendenparlaments kostenlos von der sMail befördert. Eine bemerkenswerte Aktion in den letzten beiden Jahren war das Spendensammeln durch den Verkauf von sMail-Briefmarken. Von diesem Verkauf gehen Anteile an das Spendenparlament. So kamen 3.000 Euro zusammen, die jetzt übergeben werden konnten. Und die soziale Aktion des Unternehmens für das Spendenparlament läuft weiter.

Dr. Barbara Dürr, Vertreterin des Präsidiums des Reutlinger Spendenparlaments und Christiane Koester-Wagner, die 1. Vorsitzende, freuten sich über die Spenden, die die Kontinuität der wichtigen Arbeit gewährleisten helfen. Wer auch die gute Arbeit des Spendenparlaments fördern möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.

Weitere Informationen:
www.Spendenparlament-Reutlingen.com
www.APROS-Consulting.com
www.sMailGmbh.de
www.GWG-Reutlingen.de Firmenkontakt
APROS Int. Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen - Reutlingen
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
https://www.APROS-Consulting.com


Pressekontakt
APROS Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.apros-consulting.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Volker Feyerabend (Tel.: 49 (0)7121-9809911), verantwortlich.


Keywords: spendenparlament, apros, smail, gwg, reutlingen

Pressemitteilungstext: 592 Wörter, 5159 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: APROS Int. Consulting & Services


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von APROS Int. Consulting & Services lesen:

APROS Int. Consulting & Services | 15.10.2018

Erstes APROS Wohlfuehl- und Werteevent. Lebenserfahrung jenseits des Tellerrandes

Volker Feyerabend, Geschäftsführer der APROS Consulting und Services, hatte eingeladen, um mit den Gästen gemeinsame Werte zu entwickeln und einmal auf eine etwas andere Art mit einem "Werte- und Wohlfühltag" Danke zu sagen und zum Nachdenken anz...
APROS Int. Consulting & Services | 29.03.2018

JCO: Pfullingen war die richtige Entscheidung

Seit 2004 ist Joachim Caps mit der Firma JCO Oberflächentechnik auf dem Markt tätig. Nicht nur in der Region Reutlingen zählt JCO zu den gefragten Oberflächenveredlern. Bereits 2 Jahre nach Gründung in Gönningen kam eine zweite Produktionsstät...
APROS Int. Consulting & Services | 26.05.2017

Interview B2B Magazin dedica mit Volker Feyerabend von APROS Consulting und Services

Im Interview Frau Sabine Kröll, Redakteurin des Harnisch Verlages mit Volker Feyerabend von APROS Consulting & Services zur Unternehmrunde Reutlingen und bezüglich seines Sponsoring Firmen-Engagement. Kröll: Wie ist die Unternehmerrunde Reutl...