Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Du musst zum Westtor gehen - Gedichte von Edwin Arlington Robinson in deutscher Sprache

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Frank Freimuth gibt in "Du musst zum Westtor gehen" Einblick in das Leben des Dichters Edwin Arlington Robinson und stellt seine Gedichte in deutscher Sprache vor.

Edwin Arlington Robinson lebte von 1869 bis 1935. Er war der erste amerikanische Dichter, der die herkömmlichen poetischen Formen mit moderner Sprache und modernen Inhalten füllte. Im deutschen Raum ist er jedoch kaum bekannt, obwohl er dreimal den Pulitzer-Preis gewann und als einer der großen nordamerikanischen Poeten gilt. Seine Gedichte sind kunstvolle Konstruktionen, welche die Leser fordern und zum genauen Lesen zwingen. Der stille und scheue Dichter war ein hervorragender Beobachter seiner Umwelt, der ein besonderes Gespür für die kleinen und großen Tragödien des Alltags hatte, für die Existenzen am Rande der Gesellschaft, für die Vorurteile und das Halbwissen, auf denen wir häufig unsere Urteile aufbauen.



Frank Freimuth hat in "Du musst zum Westtor gehen" einunddreißig der schönsten Gedichte Robinsons ausgewählt und werkgetreu ins Deutsche übersetzt. Im seinem Band ist die Übersetzung jeweils dem Original gegenübergestellt, was einen direkten Vergleich möglich macht. Eine ausführliche Einführung gibt zudem Einblick in das Leben des Dichters und bereitet auf die Lektüre vor. Ausführliche Anmerkungen für alle übersetzten Gedichte erleichtern die Deutung der manchmal nicht ganz leicht zugänglichen Werke.



In der Sammlung "Du musst zum Westtor gehen" hat Frank Freimuth einunddreißig der schönsten Gedichte Robinsons ausgewählt und werkgetreu ins Deutsche übersetzt. Im Buch ist die Übersetzung jeweils dem Original gegenübergestellt, so dass ein direkter Vergleich möglich ist. Eine ausführliche Einführung gibt Einblick in das Leben des Dichters und bereitet auf die Lektüre vor. Ausführliche Anmerkungen für alle übersetzten Gedichte erleichtern die Deutung der manchmal nicht leicht zugänglichen Werke.



"Du musst zum Westtor gehen" von Frank Freimuth ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-1915-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto-De Giovanni (Tel.: +49 (0)40 / 28 48 425-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2791 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 25.03.2019

Vom Weg zur Quelle meines Sieges - Vollfarbige Sonderedition des Bandes über das Pilgern

Menschen, die sich ernsthaft auf eine Pilgerreise vorbereiten, sammeln Ratschläge und Tipps für die eigenen Reise mittels Reiseliteratur und Berichten von Pilgern, die vor ihnen die Erfahrung gesammelt haben. Diese Reiseberichte sind oft hilfreiche...
tredition GmbH | 25.03.2019

Vom Weg zur Quelle meines Sieges - philosophische Betrachtungen über das Pilgern

Es gibt mehr als nur einen Jakobsweg. Obwohl die meisten Menschen bei dem Thema Pilgern meist vor allem an den berühmtesten dieser Wege denken. "Vom Weg zur Quelle meines Sieges" beschäftigt sich vorrangig mit den weniger stark frequentierten Jakob...
tredition GmbH | 22.03.2019

Lohnende Geldanlage im Alter - der Rote Faden zum Self-Management

Banken und Vermögensberater konzentrieren sich in vielen Fällen auf ihre jungen Kunden, die noch viele Jahre arbeiten. Doch wie sieht es mit älteren Menschen aus, die auch ein wenig Geld haben und dieses gerne durch passende Anlagen vermehren möc...